Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Matzi,

Für die Nintendo Switch gibt es nun ein neues Firmware-Update auf die Version 3.0.0

Folgende Punkte beinhaltet das Update:
  • Registriert Kanäle, um News zu spezifischen Spielen zu erhalten.
    • Um einen Kanal zu registrieren, geht zur Neuigkeiten-Sektion eurer Switch und dort auf "Kanäle finden".
  • Fügt Freunde eurer Wii U- und Nintendo 3DS-Freundesliste hinzu.
    • Das könnt ihr auf eurer Nutzerseite oben links im Home-Menü tun. Geht dann auf "Freund hinzufügen".


  • Ihr werdet benachrichtigt, wenn eure Freunde online gehen.
    • In den System-Einstellungen lässt sich dies unter "Freundesmitteilungen" ausstellen - bzw. wieder einstellen.


  • Ihr könnt jetzt nach Controllern suchen, die mit der Konsole synchronisiert sind. Dafür kommt die Vibrationsfunktion zur Hilfe.
    • Geht dazu ins Controller-Menü.


  • Ihr könnt die Anordnung der Nutzersymbole im Home-Menü ändern.
    • Geht dazu in die Systemeinstellungen zu "Nutzer".


  • 6 neue Splatoon 2 Nutzersymbole stehen jetzt zur Wahl
    • Ändert euer Nutzersymbol auf eurer Nutzerseite oben links im Home-Menü.


  • Ändert die Lautstärke über die Schnelleinstellungen
    • Um in die Schnelleinstellungen zu gelangen, haltet den Home-Button gedrückt.


  • Die Maximallautstärke für Kopfhörer wurde erhöht.
    • Um die Maximallautstärke zu verringern, geht dazu in die Symstemeinstellungen zu "Maximale Kopfhörerlautstärke senken".


  • Ändert die Display-Farbe zu "Farben umkehren" oder "Graustufen".
    • Geht hierfür in die Systemeinstellungen unter "Konsole" und dann "Farben der Anzeigen ändern".


  • Verbindet eine USB-Tastatur mit dem Dock, um immer mit der Tastatur zu tippen, wenn diese angezeigt wird.


  • Der Nintendo Switch Pro Controller kommuniziert über eine Kabelverbindung mit der Konsole, wenn er mithilfe eines USB-Ladekabels daran angeschlossen ist.
    • In den Systemeinstellungen unter "Cotroller und Sensoren" lässt sich diese Funktion de-/aktivieren.
  • Verbundene Controller aktualisieren.
    • Dies könnt ihr ebenfalls unter "Controller und Sensoren" in den Systemeinstellungen tun.


  • Bei unzureichendem Speicherplatz, zum Beispiel wenn ihr Software herunterladen wollt, schlägt euch die Konsole vor, andere Anwendungen zu löschen. Specherdaten gehen dabei nicht verloren.



Weitere Funktionen, die der Systemstabilität dienen:
  • Problem behoben, dass dazu führte Spiel-Updates abbzubrechen und Spiele deshalb nicht Starten zu lassen.
  • Verbesserungen, um ungewollte HDMI Input-Wechsel zu verhindern, die an bestimmten Fernsehern auftraten, an denen die Konsole im Sleep Mode verbunden ist.