Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von nartaina,

Man liest in den Spiele Nachrichten ständig davon, dass die Produktion der Nintendo Switch angekurbelt wird und dennoch ist noch immer nicht der Bedarf für alle gedeckt.

Die Konsole Nintendo Switch ist ohne Frage ein großer Erfolg. Trotz dass pro Monat 2 Millionen Exemplare ausgeliefert werden, ist die Nachfrage immer noch zu groß, sodass Nintendo bekannt gab die Produktion erneut zu erhöhen.
Es wird geplant bis Ende März 2018 insgesamt 14 Millionen Switch auszuliefern.

Die hohe Nachfrage der Konsole liegt auch an den guten teils exclusiven Spielen für die Reihe.
So wurden Mario Odysee und Zelda Breath of the Wild in vielen Kategorien für den Games Award 2017 nominiert. Am 07. Dezember kann man live per Stream dabei sein, wenn entschieden wird welches Spiel welche Kategorie gewinnen.

Aber auch die Handyspiele von Nintendo sollten nicht vergessen werden.
Bisher sind alle Handyspiele von Nintendo ein Erfolg. Egal ob Mario Run, Fire Emblem Heros oder das Ende November kommende Animal Crossing Pocket Camp.


Auch die Zukunft des Unternehmens scheint neue Wege eingehen zu wollen.
So hat man sich dazu entschieden eine Mangareihe zu Fire Emblem Heros zu produzieren.
Ebenso steht man mit Illumination Entertainment, bekannt durch Ich-einfach unverbesserlich, in Kontakt um einen Animationsfilm von dem uns so lieb gewonnenen Ex- Klempner Mario zu entwickeln.

Nach der großen Enttäuschung der Wii U freuen wir uns, dass Nintendo zur alten Stärke zurück gefunden hat!



Quellen:
Game Awards 2017: Nintendo dominiert mit Zelda & Mario die Nominierungen
Nintendo veröffentlicht Manga-Serie basierend auf Fire Emblem Heroes - ntower
Nintendo plant zusammen mit Illumination Entertainment ersten Animationsfilm mit Super Mario - ntower
Nintendo will nächstes Jahr zwischen 25 und 30 Millionen Switch-Konsolen herstellen • Eurogamer.de