Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Sina-chan,

Es war nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Hacker den Code der Nintendo Switch so weit zu entschlüsseln, dass eigens programmierte Anwendungen auch auf der Switch funktionieren.

Der Hacker Cody Brocious twitterte, dass ihm das Ausführen einer Homebrew-Anwendung, also eines eigens programmierten Codes, auf der Nintendo Switch gelungen ist. Er habe auf seiner Konsole, die mit Firmware 3.0.0. ausgestattet ist, mithilfe einer Cadridge-Version von "Pokken Tournament DX" auf das Exploit-Toolkit "PegaSwitch" zugreifen. Jedoch konnte er so die Switch nicht vollständig entschlüsseln, auch anderen Hackern ist dies noch nicht gelungen.
Mittels ähnlicher Software und Methoden werden beispielsweise auch auf dem 3DS Hackstädte und -items in "Animal Crossing New Leaf" erstellt.