Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Flip,

The_Legend_Of_Zelda_Icon.jpg
Da wir hier im AC-Café auch hin und wieder über den Tellerrand blicken wollen, möchten wir euch heute ein Spiel vorstellen, das vielleicht einige von euch interessieren könnte: The Legend of Zelda: Twilight Princess HD für die Wii U!

Das Adventure rund um Link erschien ursprünglich Ende 2006 für den GameCube und die Wii. Die HD-Fassung, die übrigens am 4. März in Deutschland erscheint, ist, wie der Name bereits vermuten lässt, eine Version des Spieles mit aufgehübschten Grafiken und Texturen. Andere Anpassungen wurden im Kern nicht vorgenommen, jedoch einige neue Features implementiert. So ist Zelda: Twilight Princess HD mit allen The Legend of Zelda-amiibo, also Link, Toon Link, Zelda, Ganondorf und Shiek, kompatibel. Mit dem Link und Toon-Link-amiibo werden eure vorhanden Pfeile komplett aufgefüllt, während die Ganondorf-amiibo dafür sorgt, dass der Schwierigkeitsgrad steigt und Link bis zum Ende der Spielrunde mehr Schaden nimmt. Die amiibo von Prinzessin Zelda oder Shiek füllen dagegen eure Herzleiste komplett wieder auf. Aber nicht nur diese amiibo sind mit dem Spiel kompatibel, Nintendo hat zum Spiel noch einen neuen amiibo, nämlich Wolf-Link angekündigt.



Der Wolf-Link-amiibo öffnet im Spiel die Schattenhöhle, in der ihr mit Wolf-Link und Midna Horden von Gegnern bekämpfen müsst. Im folgenden Trailer wird außerdem erwähnt, dass der Wolf-Link-amiibo mit dem kommenden, eigenständigen Zelda für die Wii U kompatibel sein.



The Legend of Zelda: Twilight Princess HD erscheint am 4. März wahlweise als Standard-Edition oder als limitierte Version zusammen mit dem amiibo und einer Soundtrack-CD. Werdet ihr euch das Spiel kaufen?