Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Flip,

nintendonxlogo.jpg
Die Nintendo NX ist ein schwieriges Thema. Vor rund eineinhalb Jahren gab es erste Anzeichen auf eine neue Konsole von Nintendo, bald darauf folgte die Bestätigung, dass die Japaner an einer neuen Konsole mit dem Codenamen "NX" werkeln. Seitdem gab es seitens Nintendo keine neuen Informationen zur neuen Hardware, sodass die Geeüchteküche natürlich brodelt.

So kam vor einigen Tagen ein Gerücht auf, dass es sich bei NX um einen Hybrid aus Heimkonsole und Handheld handeln soll. Es gibt natürlich noch viele weitere Gerüchte, die aber alle natürlich (noch) nicht von Nintendo bestätigt worden sind.

Jetzt berichteten die französischen Kollegen vom Online-Magazin "Gameblog" über einen weiteren, durchaus möglichen Fakt zur NX. So soll die neue Konsole am 12. September enthüllt werden. Da würde durchaus Sinn machen, da ab dem 14. September die Tokyo Game Show stattfindet, wo dann direkt eine Anspielmöglichkeit der neuen Hardware bestehen könnte.

Wir möchten natürlich anmerken, dass es sich hierbei um ein unbestätigtes Gerücht handelt und es sich auch um einen Fake handeln könnte. Spätestens am 12. September wissen wir mehr.