Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von San,

Die Katze ist aus dem Sack! Die Hybridkonsole wird als Nintendo Switch bald unsere Wohnzimmer und Rucksäcke (oder Manteltaschen) bevölkern



Dank recht akkurater Gerüchte war das meiste keine wirkliche Überraschung.


Dass sich die Kontrollelemente abnehmen lassen lässt viel Spielraum für neues.Die ganze Konstruktion wirkt sehr durchdacht. Auch wenn mir die einzelnen Teile etwas klein vorkommen um gemütlich darauf zu spielen. Eventuell folgen weitere Kontrollelemente Die sich mit der Switch verbinden lassen?

Die Docking Station für den Heimgebrauch scheint mehr als Ladestation und Verbindugn zum großen Bildschirm gedacht zu sein als eigenständiges Teil. Dadurch lässt sich darauf schließen dass eien enorme Power in dem Teil stecken muss.

Wenn dann noch eine vernünftige Lösung zur Internetbenutzung installiert wurde (der Browser vom DS/3DS ist ja nun nicht wirklich prickelnd gewesen) dann wird das Handy künftig in meiner Tasche verschimmeln und nur noch als Hotspot gebraucht werden.