Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von tobias0704,

Der Switch Reveal-Trailer ist nun seit einigen Tagen veröffentlicht! GameXplain hatte die Möglichkeit mit einer der im Trailer auftauchenden Personen zu reden.
Zu Beginn unterhielten sie sich darüber, wie er überhaupt dazu kam Teil des Cast, dieses Trailers zu sein, wenn ihr hierzu mehr erfahren wollt, empfehle ich euch einfach das gesamte Interview selbst zu schauen.

Schließlich kamen sie ins Gespräch über seine Gedanken bezüglich des Controllers.
Zu Beginn hatte er Spaß damit, den Controller an das Tablet zu stecken und wusste nicht, dass die zwei "Joy-Cons", wie die Controller heißen, einzelnen, getrennt von der Konsole funktionieren, dies ist aber garantiert, der Aufregung und der Fülle an Informationen geschuldet. Er selbst lobt aber auch, die Präzision, die Nintendo bei dem Reveal der Switch verwendet hat um genau zu zeigen, was wie funktioniert.
Er sagt außerdem auf die Frage, wie sich die Controller anfühlen, dass sie sehr angenehm sind und wohl es sogar der angenehmste Controller sei, den er jemals in der Hand gehalten hat.

Danach gingen sie auf das Standbein ein. Manch einer war skeptisch ob das eine kleine Standbein die gesamte Konsole problemlos stützen kann oder ob das Plastik-Bein stabil sei oder eher wacklig. Er sagte zunächst, dass das Standbein völlig problemlos die Konsole halten kann und es Spaß macht so zu spielen. Danach erzählte er, wie einige der Spieler Angst hatten, das Bein abzubrechen und es deswegen nur vorsichtig bis zur Hälfte anhoben. Er jedoch völlig "rücksichtslos" das Bein gezogen hat und es wie von allein eingerastet hat und man keine Angst haben muss, dass das so schnell abbrechen könnte

Schließlich kamen sie noch drauf zu sprechen, dass niemand die Spiele gesehen hat, denn diese wurden erst nachträglich eingefügt. Dies würde auch erklären, warum in der Mario-Szene das Bild vom Tablet über dem Pullover der Frau zu sein war.
Sie sollten einfach so tun, als würden sie spielen, hatten sogar einen Raum mit WiiUs um dort zu spielen und ein Gefühl dafür zu bekommen und wurden geschult, wie sie schauen sollten.
Er selber war Teil, der Mannschaft, die in die "e-Sports Arena" rannten um dort zu spielen. Zu diesem Zeitpunkt sagt er, hatten sie keine echten Switch-Konsolen in der Hand, er betont jedoch, dass sie während der anderen Szenen das wahre Produkt in den Händen halten konnten.

Zum Ende versucht André von GameXplain noch ein paar zusätzliche Infos, abseits des im Trailers gezeigten, worüber die Darsteller ausschließen sprechen dürfen, seit dem der Trailer öffentlich ist, zu erhaschen. Er fragt ihn, ob es noch Geheimnisse bezüglich des Controllers gibt, also bisher unbekannte Features, und die Antwort darauf ist, dass es noch einige Features gibt, von denen wir noch nichts wissen und über die er nicht reden darf.