Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von tobias0704,

Zu aller erst: Es handelt sich hier um ein GERÜCHT!!! Bitte interpretiert hier nicht zu viel hinein. Vielen Dank!

Der neueste Ableger von The Legend of Zelda soll bekanntlich 2017 sowohl für Nintendo WiiU und Nintendo Switch erscheinen.

Doch bei jeglichen Präsentationen der WiiU Version muss man feststellen, dass sie mit technischen Problemen, wie zum Beispiel auftretenden Lags kämpfen muss,
Erst kürzlich kam heraus, dass die WiiU Version des angekündigten Yooka-Laylee nicht fertig gestellt werden kann, eben aufgrund diverser technischer Probleme.
Und nun geht das Gerücht um, dass gleiches dem Zelda-Ableger widerfahren soll.

Japanische Händler stornieren bereits getätigte Bestellungen die WiiU Version des Spiels ist dort aus sämtlichen Katalogen verschwunden.
Wichtig jedoch ist anzumerken, dass bei der GC Version von Twilight Princess genau das gleiche geschehen ist. Dort konnte man diese Version ausschließlich über den Online Shop von Nintendo bestellen.

Außerdem wurde vor einiger Zeit bestätigt, dass die Produktion der WiiU Konsole eingestellt wurde und ausschließlich Restbestände verkauft werden können.