Der AC-Beichtstuhl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der AC-Beichtstuhl

      Willkommen in der Kirche St. Nook!
      Wir befürworten die tanuksche Religion, die zum einen von mir frei erfunden ist und zum anderen nicht von Herrn Nook höchstpersönlich betrieben wird.

      Beim AC-Beichtstuhl geht es darum eure fiesen und gemeinen Absichten, Geständnisse, etc. die ihr je in eurem AC-Leben begangen habt, preis zu geben. (Können aber auch dreckige sein, ehehehe...)

      Natürlich dürft ihr jederzeit den Beichtstuhl wieder besuchen, um von euren neuen Geständnissen zu erzählen.

      Um seriöser zu wirken, hier ein Bild:

      Profilbild: San und 1/2 San von San.
    • *Aufsteh*

      Ich heiße Vanessa und ich bestehle meine Nachbarn. Immer.

      Ihre Blumen sind so verlockend.

      Manchmal stecke ich sie ein, manchmal tu ich sie in den Müll.

      dorthin schmeiße ich auch öfters mal ihre Geschenke. Weil ich die Konversationen mit Rosina mittlerweile scheue.

      "Danke das du so eine tolle Freundin bist, hier, eine Toilette, nur für dich". Ja.. äh.. danke?

      Seit frederik in meiner Stadt wohnt ist das mit Gaston auch alles nicht mehr so wie es einmal war D:

      Ich glaube, das ist ein ernsthaftes Problem. Aber Gaston hat schon wind von bekommen, er hat mir neulich eröffnet, er möchte ausziehen.

      Aber ich kann nicht loslassen, er soll nicht weg D:

      *mich wieder setz*

      :D :D :D

    • Vergib mir Vater,denn ich habe gesündigt...

      Ich bekenne mich schuldig,manchmal echt fies zu meinen Nachbarn zu sein.Besonders wenn sie unfreundlich waren oder ich sie nicht leiden kann.
      Dann schleiche ich heimlich durch die Stadt ,schaufle ein großes tiefes Loch und vergrabe dort eine Falle in das der Nachbar reinfällt.
      Fällt er nicht von alleine da rein,schubse ich ihn unbemerkt von hinten und schaue mir das Spektakel von einem sicheren Versteck heraus an.Es ist immer sehr amüsant,wie sie versuchen da herauszukommen. :tehe:
      **
    • Ich muss auch beichten..

      Schon wieder lasse ich mehrere Monate nicht in der Stadt blicken..

      Dabei sagte ich doch zuletzt nach dem halben Jahr im Haus verstecken all meinen Nachbarn dass ich wieder mehr aus dem Haus gehen werde.,.

      Doch dann bin ich doch nur wieder heimlich einkaufen gewesen und hab mir Monatsvorräte ran geschafft um mich wieder über Monate in meinem Haus einzuschließen..
      Melinda muss gerade all meine Bürgermeisterpflichten machen..
      Und ich sitz vor der Konsole und spiele.. Minecraft XD
    • vergebt mir all meine Sünden!
      Wie oft habe ich die Kleidung meiner Bewohner beleidigt, nur weil sie nicht zum Farbschema meiner Stadt passen? Wie oft habe ich eure nicht passenden Möbel aus euren Häusern gekauft, weil sie die Ästhetik des Raumes ruiniert haben? Oh, wie oft habe ich um Helios Löcher gegraben, weil er nicht wieder verschwinden sollte? Wie oft habe ich eure Blumen zerstört, weil sie nicht zum Rest der Stadt gepasst haben?
      Vergebt mir!!!