thema cheating: was ist so schlimm daran und ist es illegal?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • thema cheating: was ist so schlimm daran und ist es illegal?

      schon mal vorweg: sollte dieses Thema gegen die regeln verstoßen, dann bitte einfach informieren. dann lasse ich das Thema einfach schließen. jetzt zum Thema:

      h0i. ich wollte fragen, was am cheaten so schlimm ist. ja, ich weiß, dass das( wie der Name Vermuten lässt) schummeln ist, jedoch verstehe ich nicht, warum leute nur deswegen gemobbt werden und wegen cheating streit ausgelöst wird. Außerdem: ist cheaten illegal? Ich stell mir das immer so vor:
      " herr Polizist?" "ja?" "mein bruder hat sich in Pokemon sonne ein glumanda Level 250 mit vollen DVs gecheatet" "unglaublich! Ich werde das gericht informieren" "danke"
      dann 5 Minuten später " frau Richterin, ich würde gerne eine lebenslange Freiheitsstrafe verhängen" "ja, das wird gestattet"
      ich weiß. random. aber wenn es illegal ist, kann ich es mir leider nicht anders vorstellen.

      zu guter letzt: bitte informiert mich, wenn dieses Thema nicht den regeln entspricht. habs zwar schon oben angeschrieben, aber 2 mal ist besser als kein mal.

      hier n cheat:

      der "bye" cheat.
      wird er von koopario777 verwendet, so schickt er das Thema ab. Der code:

      bye!
      (bitte nicht ernst nehmen, diesen cheat gibt es nicht wirklich!!!!EINS!!!!!!EINS!!!!!ELF!!!)
      h0i. ich bin koopa. und ich geb euch hier nen undertale meme:


      spielt undertale/ Dragon quest, oder der kleine, knuffige Hund aus meinem Avatar wird all eure spielzeugknochen aus eurer spielzeugknochensammlung wegnehmen!
    • Auch wenn ich nicht weiß wie ernst genau das Thema nun meinst..

      Meine Meinung zum Thema Cheaten ist gespalten.

      Ist es ein Spiel mit einem Multiplayer, wo man gegeneinander antreten kann?
      Dann ist cheaten für mich ein No Go einfach der fairnesshalber.

      Reden wir nun aber davon dass jemand in Sims sich Geld ercheatet ist das was anderes.
      Hier denke ich mir immer.
      Wenn demjenigen es so mehr Spaß macht, warum nicht? Es ist seine entscheidung.
      Warum sollte ich mich daran stören?

      Nur wenn man bei Mariokart oder Splatoon oder was auch immer anfängt zu cheaten und plötzlich ein Inkling unbesiegbar ist und doppelt und dreifach so viel einfärbt, dann ist das etwas was jedem anderen den Spielspaß verdirbt.
      Daher hier. Gericht, Lebenslange Freiheitsstrafe Whatever :D

      Und nein. Wir haben keine Regel die es verbietet ein Thema zu starten, ob man nun cheaten soll oder eben nicht.
      by Stray <3
    • Koopario777 schrieb:

      h0i. ich wollte fragen, was am cheaten so schlimm ist. ja, ich weiß, dass das( wie der Name Vermuten lässt) schummeln ist, jedoch verstehe ich nicht, warum leute nur deswegen gemobbt werden und wegen cheating streit ausgelöst wird. Außerdem: ist cheaten illegal? Ich stell mir das immer so vor:

      " herr Polizist?" "ja?" "mein bruder hat sich in Pokemon sonne ein glumanda Level 250 mit vollen DVs gecheatet" "unglaublich! Ich werde das gericht informieren" "danke"
      dann 5 Minuten später " frau Richterin, ich würde gerne eine lebenslange Freiheitsstrafe verhängen" "ja, das wird gestattet"
      ich weiß. random. aber wenn es illegal ist, kann ich es mir leider nicht anders vorstellen.
      *Hand heb*
      Ich bin bekennender Cheater.Und dass seit Pokemon Rot/Blau...also etwa 18 Jahren.
      Na,jedenfalls habe ich mir auch schon so einiges anhören können.. da muss man gar nicht prahlen oder so...
      Sobald das Wort ''Cheater'' fällt,bist du bei vielen Leuten unten durch.
      Meiner Erfahrung nach liegt das meistens an Unwissenheit/Dummheit,Neid und das einige Leute - besonders früher bei den DS Pokemon-Spiele - schon von Cheatern über den Tisch gezogen wurden.


      Aber wie auch immer...cheaten ist nicht illegal.Nintendo sieht es zwar absolut nicht gerne,wenn gecheatete Pokemon online benutzt werden und bannt auch deswegen,aber rechtlich gesehen darfst du so viel cheaten wie du willst.Das verstößt gegen keinerlei Gesetz.

      ***
    • Ja,sdas meinte ich ...habe es nur nicht so groß ausgeführt.
      Nintendo hat das recht zu bannen..siehe die Bannwelle letzen Mai.
      Aber kein Gericht der Welt wird sich mit so was wie cheaten befassen.Und letzendlich wiegt das nun mal schwerer. ;)



      Ach ja,bevor ich es vergesse...

      Koopario777 schrieb:

      Außerdem: ist cheaten illegal? Ich stell mir das immer so vor:
      " herr Polizist?" "ja?" "mein bruder hat sich in Pokemon sonne ein glumanda Level 250 mit vollen DVs gecheatet" "unglaublich! Ich werde das gericht informieren" "danke"

      Ich weiß,dass das von dir geschriebene übertrieben ist,möchte es aber dennoch erwähnen:
      Man kann zwar ein Pokemon mit vollen DVs ausstatten,aber so was wie Level 250 ist nicht möglich.Man kann sich nur das cheaten,was im Spiel einprogrammiert ist. ;)
      Tatsache ist,das alles - zumindest bei den Pokemon selbst - was man sich cheaten kann,auch durch ganz normale Zucht erhältlich ist.Der Unterschied ist,das man den ganzen Vorgang mit Cheats extrem beschleunigen kann.Ein CP ready Pokemon hat man so innerhalb von einigen Minuten,was man mit Zucht erst nach Tagen oder noch länger bekommen würde.

      ***

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KuroMikazuki ()

    • Ich könnte mir nur vorstellen, dass bei richtigen e-Sport-Tunieren cheaten illegal ist. Beispielsweise in einem Shooter-Tunier ist nur eine Art/Level Waffe erlaubt, dass es für alle die gleichen Voraussetzungen sind (idk, wie realistisch das ist, ich bin nicht wirklich in der e-Sport-Szene, ich könnte mir nur vorstellen, dass es solche Tuniere gibt) und man sich dann eine Waffe, die genau so aussieht wie die erlaubte, aber stärker ist (wobei das dann wohl eher in den Bereich Modden fällt und sowas bestimmt auch überprüft würden würde)... Sonst wie schon gesagt, dass es einigen bei Multiplayern aufstocken könnte, aber das ist wohl Geschmackssache ^^
    • dann hol ich mir mal ein cheatmodul. bye. scherz. werde ich mir wahrscheinlich zu weihnachten gönnen. zwar haben 80% der acnl leute zwar keinen bock mehr mit mir zu zocken und einige werden streit suchen. ist mir allerdings tatsächlich egal. außerdem merkt eh keiner, das die 999 Millionen sternis gecheattet sind :grins: mal kurz scherz beiseite. gibt es in acnl banns wegen cheaten? währe interessant zu wissen.



      da ich heute fast 0 zeit habe, heute keine Zitate.
      bye.
      h0i. ich bin koopa. und ich geb euch hier nen undertale meme:


      spielt undertale/ Dragon quest, oder der kleine, knuffige Hund aus meinem Avatar wird all eure spielzeugknochen aus eurer spielzeugknochensammlung wegnehmen!
    • Nein,in ACNL gibt es keine Banns.
      Die einzigen Banns gab es bis jetzt nur bei Pokemon .Das aber auch nur,wenn man an Game Sync, Rating Battles, Battle Competitions oder Global Missions teilnimmt.

      Davon abgesehen,erfährungsgemäss sieht sie ACNL Community das cheaten in der Regel viel lockerer als die Pokemon Zocker. ;)

      ***
    • Anfangs war das cheaten in ac sehr verpöhnt. Allerdings sind alleine so viele 0 körbe im Umlauf dass keiner mehr groß was sagt.
      Manch einer möchte nur gerne wissen, ob die Sachen ercheatet sind, da es manchmal mit den dingen Probleme gab.
      Z.b diese Puppen sind sehr anfällig.
      by Stray <3
    • Ich würde cheaten mit schummeln, sich einfach machen übersetzen. Ob es nun schlimm ist oder nicht, kommt auf die Situation und Umstände an. Wie bereits gesagt wurde. Es ist wie überall. So bald die eigenen Aktionen andere Lebewesen betreffen, ist es nicht mehr die eigene Sache oder Wahl.

      Deswegen wäre es in Multiplayer-Spielen nur angebracht, wenn alle beteiligten damit einverstanden wären. Privat, würde ich bei mir selbst die Gefahr sehen, die "erschummelten" Dinge nicht wirklich zu schätzen oder schnell die Motivation zu verlieren. Wenn man sich etwas erarbeitet hat, werden mehr Glücksgefühle ausgeschüttet.

      Früher habe ich sehr viel Diablo II im Battle-net gespielt. Das ist überlaufen mit Bots. Es ist schon verdammt blöd, wenn man Stunden zugebracht hat Ausrüstung zu farmen und es wegen den Bots keinen Kekskrümmel mehr wert ist.
    • so. jetzt werde ich auch noch was texten. mit Zitaten. da:

      KuroMikazuki schrieb:

      Ich weiß,dass das von dir geschriebene übertrieben ist,möchte es aber dennoch erwähnen:
      Man kann zwar ein Pokemon mit vollen DVs ausstatten,aber so was wie Level 250 ist nicht möglich.Man kann sich nur das cheaten,was im Spiel einprogrammiert ist. ;)
      Tatsache ist,das alles - zumindest bei den Pokemon selbst - was man sich cheaten kann,auch durch ganz normale Zucht erhältlich ist.Der Unterschied ist,das man den ganzen Vorgang mit Cheats extrem beschleunigen kann.Ein CP ready Pokemon hat man so innerhalb von einigen Minuten,was man mit Zucht erst nach Tagen oder noch länger bekommen würde.
      seit wann kann man sich nur zeug ercheaten, was möglich ist? ich meine, es gibt 0-körbe in acnl durchs cheaten.... ach ja. gut, das jemand mal checkt, das ich sehr oft übertreibe. das sehen nicht viele.

      KuroMikazuki schrieb:

      Nein,in ACNL gibt es keine Banns.
      Die einzigen Banns gab es bis jetzt nur bei Pokemon .Das aber auch nur,wenn man an Game Sync, Rating Battles, Battle Competitions oder Global Missions teilnimmt.

      Davon abgesehen,erfährungsgemäss sieht sie ACNL Community das cheaten in der Regel viel lockerer als die Pokemon Zocker. ;)
      oh, gut zu wissen. Ach ja. die 999 Millionen sternis nach dem 24.12 auf dem Konto sind auf keinen fall ercheatet sondern auf jeden fall durch rüben erhalten worden(nicht)......;)

      ich weiß, das die acnl leute da viel besser sind. Jedoch, hatte ich mal jemanden in der freundesliste, der cheater und hacker hasste. weiß auch nicht, warum ich den fc überhaupt registriert hatte.

      nartaina schrieb:

      Rechtlich verstößt es nur gegen die AGBs weshalb ein Unternehmen das Recht hat dich von ihren Servern zu bannen.
      Vor Gericht würde man nie landen.
      ich dachte AGBs sind so ne art Gesetze? man lernt ja immer was dazu.

      Sina-chan schrieb:

      Ich könnte mir nur vorstellen, dass bei richtigen e-Sport-Tunieren cheaten illegal ist. Beispielsweise in einem Shooter-Tunier ist nur eine Art/Level Waffe erlaubt, dass es für alle die gleichen Voraussetzungen sind (idk, wie realistisch das ist, ich bin nicht wirklich in der e-Sport-Szene, ich könnte mir nur vorstellen, dass es solche Tuniere gibt) und man sich dann eine Waffe, die genau so aussieht wie die erlaubte, aber stärker ist (wobei das dann wohl eher in den Bereich Modden fällt und sowas bestimmt auch überprüft würden würde)... Sonst wie schon gesagt, dass es einigen bei Multiplayern aufstocken könnte, aber das ist wohl Geschmackssache ^^
      (e-Sport Thema) da darf ich, mit meinen 14 doch gar nicht dran teilnehmen, oder?außerdem, würd ich das modul eh nur für ACNL und Pokemon verwenden.(vorausgesetzt, Ultramond und ultrasonne werden mal wieder gute Editionen)

      nartaina schrieb:

      Z.b diese Puppen sind sehr anfällig.
      welche Puppen?

      Asuda schrieb:

      Ich würde cheaten mit schummeln, sich einfach machen übersetzen. Ob es nun schlimm ist oder nicht, kommt auf die Situation und Umstände an. Wie bereits gesagt wurde. Es ist wie überall. So bald die eigenen Aktionen andere Lebewesen betreffen, ist es nicht mehr die eigene Sache oder Wahl.

      Deswegen wäre es in Multiplayer-Spielen nur angebracht, wenn alle beteiligten damit einverstanden wären. Privat, würde ich bei mir selbst die Gefahr sehen, die "erschummelten" Dinge nicht wirklich zu schätzen oder schnell die Motivation zu verlieren. Wenn man sich etwas erarbeitet hat, werden mehr Glücksgefühle ausgeschüttet.

      Früher habe ich sehr viel Diablo II im Battle-net gespielt. Das ist überlaufen mit Bots. Es ist schon verdammt blöd, wenn man Stunden zugebracht hat Ausrüstung zu farmen und es wegen den Bots keinen Kekskrümmel mehr wert ist.
      Joa. Zu dem multiplayer Thema:
      wäre besser, wenn es was ausmacht. jedoch, glaube ich nicht, das mehr goldrosen in acnl den leuten schaden würden.
      Privat Thema:
      Ich würd ja selbst nur Sachen cheaten, die entweder wegen des hohen zeitdrucks oder wegen nicht ohne cheat erhaltbare Sachen für mich nicht möglich sind.
      ich halte es ja für ein Gerücht, das 999 mio sternis ohne cheating /zusammenarbeit möglich sind. 100 mio sind was anderes. das hab ich damals als ich noch jeden tag zeit hatte selbst geschafft(durch rübenmarkt).

      KuroMikazuki schrieb:

      Hand heb*
      Ich bin bekennender Cheater.Und dass seit Pokemon Rot/Blau...also etwa 18 Jahren.
      Na,jedenfalls habe ich mir auch schon so einiges anhören können.. da muss man gar nicht prahlen oder so...
      Sobald das Wort ''Cheater'' fällt,bist du bei vielen Leuten unten durch.
      Meiner Erfahrung nach liegt das meistens an Unwissenheit/Dummheit,Neid und das einige Leute - besonders früher bei den DS Pokemon-Spiele - schon von Cheatern über den Tisch gezogen wurden.


      Aber wie auch immer...cheaten ist nicht illegal.Nintendo sieht es zwar absolut nicht gerne,wenn gecheatete Pokemon online benutzt werden und bannt auch deswegen,aber rechtlich gesehen darfst du so viel cheaten wie du willst.Das verstößt gegen keinerlei Gesetz.
      das die leute da wütend werden, ist mir sowas von egal, denn, wie du schon gesagt hast(oder besser gesagt: geschrieben hast), die leute sind sehr Neidisch.
      als jemand meine hundert-millionen-sterni-medailie gesehen hat, wurde ich als kloner bezeichnet. Weil das rüben Geschäft nichts einbringt, hieß es.
      teilweiße, kann ichs ein ganz kleines bisschen verstehen, warum manche leute cheater nicht mögen. Es gibt ja sicher auch leute, die das cheaten ausnutzen.
      Ich meine, hast du schon mal die YouTube community gesehen? die leute sind schadenfroh as fu**.




      bye
      h0i. ich bin koopa. und ich geb euch hier nen undertale meme:


      spielt undertale/ Dragon quest, oder der kleine, knuffige Hund aus meinem Avatar wird all eure spielzeugknochen aus eurer spielzeugknochensammlung wegnehmen!
    • ach ja. das kenne ich. wenn in acnl jemand 0-körbe hat. du spielst Diablo, ich ACNL und beide haben beim cheaten das selbe Problem. die anderen werden manche Sachen nicht haben.
      noch ne letzte frage hätte ich zum cheaten. und zwar, was da jetzt das beste cheatmodul für den 3ds ist. ich hör oft "powersave ist super" weiß aber trotzdem nicht so wirklich. @KuroMikazuki , du kennst dich beim cheaten so gut aus. hast du da ne Ahnung von?
      h0i. ich bin koopa. und ich geb euch hier nen undertale meme:


      spielt undertale/ Dragon quest, oder der kleine, knuffige Hund aus meinem Avatar wird all eure spielzeugknochen aus eurer spielzeugknochensammlung wegnehmen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Koopario777 ()

    • Was ich gehört habe, gibt es Foren wo man nicht offen über Cheaten im Spiel reden darf, weil das verpönt ist.
      Hier ist das allerdings gar kein Problem : ) und haben auch einige sehr erfahrene/talentierte Leute hier, die das beherrschen und gut nutzen

      Als ich angefangenhab ACNL zu spielen, hatt ich ja gar keien Ahnung dass man überhaupt cheaten kann. Und bin auch gar nicht auf die Idee gekommen, in Foren nach ermogelten Items zu suchen. ich dachte nur „boah, an manche Sachen komm ich ja gar nie ran“ und war etwas enttäuscht.
      Durch unser Forum hab ich dann erst von den ganzen Möglichkeiten erfahren : D


      Also von Anfang an zu mogeln und sich das Spiel zu beschleunigen/erleichtern ... das ist blöd, man nimmt sich ja echt selbst die Freude.
      Ich find es aber in Ordnung, mit Leuten Items zu ertauschen, an die man sont nicht ran kommt.
      Weil ich selbst sie so ein Cheatmodul benutzen werde, freu ich mich, dass ich hier nun Leute um mich habe, die es mir ermöglichen an besonders begehrenswerte Stücke zu kommen <3 (Danke nochmal an alle von denen ich was bekommen hab <3 das freut mich bis heute endlos)

      Wenn man dann aber schonmal ordentlich durch ist, Museum voll, Stadt gestaltet, Haus ausgebaut und eingerichtet, etc....
      Es ist ziemlich mühsam sich dann auch noch die anderen Häuser voll auszubauen zum einrichten, sich da mit 0Körben das Geldverdienen zu vereinfachen find ich voll in Ordnung (Als ich so einen geschenkt bekommen hab, war das, wie das Spiel neu zu kriegen! Boaaaaahhhh diese Möglichkeiten! Sicher hätt ich die vorher schon genutzt, aber ich wusste ja gar nicht, dass es das überhaupt gibt, haha)


      Und ich find es total cool, wie Leute ihre Stadt zurechthacken, da Pflanzen in den Fluss geben, die Picknickdecke an den Strand legen und ähnliche Spielereien.
      Wär sehr cool wenn man das im nächsten Teil sowieso kann : D (*nintendo mit dem zaunpfahl zuwink*)
      DailyDrawLi im Forum: Artblog San


      Du wünscht dir ein personalisiertes Daily? Bestell es hier: Artshop San
    • Koopario777 schrieb:

      seit wann kann man sich nur zeug ercheaten, was möglich ist? ich meine, es gibt 0-körbe in acnl durchs cheaten.... ach ja. gut, das jemand mal checkt, das ich sehr oft übertreibe. das sehen nicht viele.


      Ich würd ja selbst nur Sachen cheaten, die entweder wegen des hohen zeitdrucks oder wegen nicht ohne cheat erhaltbare Sachen für mich nicht möglich sind.
      ich halte es ja für ein Gerücht, das 999 mio sternis ohne cheating /zusammenarbeit möglich sind. 100 mio sind was anderes. das hab ich damals als ich noch jeden tag zeit hatte selbst geschafft(durch rübenmarkt).

      KuroMikazuki schrieb:

      Hand heb*
      Ich bin bekennender Cheater.Und dass seit Pokemon Rot/Blau...also etwa 18 Jahren.
      Na,jedenfalls habe ich mir auch schon so einiges anhören können.. da muss man gar nicht prahlen oder so...
      Sobald das Wort ''Cheater'' fällt,bist du bei vielen Leuten unten durch.
      Meiner Erfahrung nach liegt das meistens an Unwissenheit/Dummheit,Neid und das einige Leute - besonders früher bei den DS Pokemon-Spiele - schon von Cheatern über den Tisch gezogen wurden.


      Aber wie auch immer...cheaten ist nicht illegal.Nintendo sieht es zwar absolut nicht gerne,wenn gecheatete Pokemon online benutzt werden und bannt auch deswegen,aber rechtlich gesehen darfst du so viel cheaten wie du willst.Das verstößt gegen keinerlei Gesetz.
      das die leute da wütend werden, ist mir sowas von egal, denn, wie du schon gesagt hast(oder besser gesagt: geschrieben hast), die leute sind sehr Neidisch.als jemand meine hundert-millionen-sterni-medailie gesehen hat, wurde ich als kloner bezeichnet. Weil das rüben Geschäft nichts einbringt, hieß es.
      teilweiße, kann ichs ein ganz kleines bisschen verstehen, warum manche leute cheater nicht mögen. Es gibt ja sicher auch leute, die das cheaten ausnutzen.
      Ich meine, hast du schon mal die YouTube community gesehen? die leute sind schadenfroh as fu**.

      Was die 0-Körbe in ACNL betrifft,die sind gehackt,nicht gecheatet.
      Wird zwar oft als dasselbe bezeichnet,ist es aber nicht. ;)


      Na,999 Millionen bei ACNL sind auch ohne cheaten möglich.Mit gute Rübenpreise,den Verkauf von 1-A Früchten und auf der Insel angeln (Hauptsächlich Haie) geht das schon,dauert halt nur eine gewisse Weile. ;)
      Ich persönlich betrachte Geld cheaten in ACNL jetzt zwar nicht als überflüssig,aber relativ uninteressant.Mir waren da Items cheaten wichtiger.Besonders halt die ganzen Sachen,an denen man sonst nicht - oder nur sehr schwer - drankommt.Siehe Sanrio oder so was wie 7-Eleven Items.Die meisten Cheater cheaten aus Zeitersparnis und Verfügbarkeits-Gründen.Zumindest ist das im Pokemon und Animal Crossing Bereich so.
      Ich mein...schau dir mal den CP Pokemon Bereich an...ehe man ein vollständig fertiges CP Pokemon hat,dauert es teilweise wirklich sehr lange.
      Passendes Wesen,Attacken gegebenenfalls Egg Moves,DV Werte...
      Und dann das hochleveln...
      Da sitzt man wirklich eine ganze Weile dran.
      Mit Powersave dagegen hat man alles was man will in nur wenigen Minuten.
      Mir geht es daher in erster Linie wirklich um Zeitersparnis beziehungsweise um Sachen,wo ich sonst nicht dran kommen würde (Event Pokemon oder Maboroshi die durch den Wundertausch/die GTS gehen können).



      Dein Erlebnis mit der ''Hundert-Millionen-Sterni'' Medaile kenne ich.Und das obwohl ich sie ganz ohne cheaten und hauptsächlich nur mit Haie angeln verdient habe.
      Ist ja nicht so,das ich die Leute nicht verstehen kann...aber die Leute sollten halt auch gewisse Dinge verstehen;nicht jeder Cheater verhält sich arschig oder zieht Leute über den Tisch.Es gibt auch genügend,die ihr gecheatetes Zeug verschenken und/oder klonen und so vermehrt im Umlauf bringen.Hat man ja in ACNL gut gesehen.
      Ebenfalls gibt es einige Cheater/Hacker die ihre Shiny Pokemon/CP Pokemon durch die GTS oder durch den Wundertausch verschenken.
      Ok,stimmt schon,nicht Jeder freut sich über ein gecheatetes Pokemon...aber es gibt auch genügend Leute die freuen sich wie Bolle wenn sie CP Shiny Rayquaza oder Shiny Mew oder Marshadow oder was auch immer bekommen.
      Sieht man ja zum Beispiel an AuSLove oder Sakati Pokemon.
      Die Pokemon sind zwar in normalen Foren verboten,erfreuen sich aber auf den betreffenden Twitch und Youtube Seiten großer Beliebtheit.


      Koopario777 schrieb:

      noch ne letzte frage hätte ich zum cheaten. und zwar, was da jetzt das beste cheatmodul für den 3ds ist. ich hör oft "powersave ist super" weiß aber trotzdem nicht so wirklich. @KuroMikazuki , du kennst dich beim cheaten so gut aus. hast du da ne Ahnung von?
      Am besten ist an sich Homebrew.Damit hast du auch Zugriff zu PkHex.
      Allerdings nutze ich es nicht und kenne ich mich damit nicht wirklich aus....daher kann ich da kein Support geben.Es gibt hier ein paar Leute die es nutzen oder genutzt haben...da müsstest du hier im Forum am besten mal nachfragen.
      Falls Homebrew nicht geht oder es dir zu kompliziert erscheint,würde ich zum Powersave raten.Andere Schummelmodule gibt es für den 3DS sowieso nicht. XD



      Nur...ein paar Worte vor der Anschaffung zum Powersave.
      Du brauchst einen Laptop/PC mit Internetverbindung.Und das betreffende Spiel MUSS ein Modul sein.Mit heruntergeladenen Versionen aus dem E-Shop funktioniert es nicht.
      Ebenfalls empfehlenswert ist es vor der Cheatnutzung ein Backup auf dem Modul anzulegen,das FALLS was passieren sollte,dein Spielstand gesichert ist.Generell empfehle ich das Powersave so einzustellen,das bei jeder Cheat-Nutzung automatisch ein Backup erstellt wird.

      ***

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von KuroMikazuki ()

    • schummler koopa am start ;)

      KuroMikazuki schrieb:

      Am besten ist an sich Homebrew.Damit hast du auch Zugriff zu PkHex.
      Allerdings nutze ich es nicht und kenne ich mich damit nicht wirklich aus....daher kann ich da kein Support geben.Es gibt hier ein paar Leute die es nutzen oder genutzt haben...da müsstest du hier im Forum am besten mal nachfragen.
      Falls Homebres nicht geht oder es dir zu kompliziert erscheint,würde ich zum Powersave raten.Andere Schummelmodule gibt es für den 3DS sowieso nicht. ;)

      Nur...ein paar Worte vor der Anschaffung zum Powersave.
      Du brauchst einen Laptop/PC mit Internetverbindung.Und das betreffende Spiel MUSS ein Modul sein.Mit heruntergeladenen Versionen aus dem E-Shop funktioniert es nicht.
      hab mir homebrew mal angesehn. hat n kumpel von mir. nicht so mein ding.
      modul ist Version aus dem Einzelhandel oder? oder muss ich mir "acnl: powersave-Edition" kaufen? und ja, ich weiß das es das spiel nicht gibt. war bloß ein kleiner joke.
      ich hab sowieso keine download Versionen. und was glaubst du, womit ich hier schreibe? mit nem ds? ne mit nem Laptop :D
      Powersave sollte auf Amazon bestellbar sein, nicht wahr?
      h0i. ich bin koopa. und ich geb euch hier nen undertale meme:


      spielt undertale/ Dragon quest, oder der kleine, knuffige Hund aus meinem Avatar wird all eure spielzeugknochen aus eurer spielzeugknochensammlung wegnehmen!
    • Was Sabi sagte. Nicht schlimm, wenn man es in einem Singleplayer-Spiel macht. Schlimm, wenn man es in einem Multiplayer-Spiel macht. Dazu zählt für mich auch Pokemon, wenn man gegen andere Spieler spielt. Wenn man sich die Pokemon nur für sich selbst cheatet, einfach um sie zu besitzen, sehe ich da kein Problem. Ehrlichkeit ist in einem Multiplayer-Spiel ein MUSS. Dazu gehört für mich auch nicht mit gecheateten Pokemon gegen einen anderen zu kämpfen (der KEINE gecheateten Pokemon benutzt. Wenn beide Spieler solche Pokemon haben und sich darauf einigen, daß beide sie nutzen können, ist das wieder eine andere Sache). Man gewinnt ehrlich oder verliert ehrlich. Wer cheatet, kann sich doch auch nicht wirklich über einen Sieg freuen, weil es nicht seine eigene Leistung war, die zum Sieg geführt hat.

      Und ob's illegal ist und ein Gesetz dagegen gibt ... darüber kann man streiten, würde ich sagen. Es gibt natürlich kein Gesetz, das besagt man solle nicht cheaten, sonst wird man bestraft. Aber es gibt z.B. das Urheberrecht, und man darf das Programm eigentlich nicht (ver-)ändern. Nach meinem Verständnis darf man daher das Spiel auch nicht im Speicher des Rechners verändern, weil es dann anders läuft als es im Quellcode programmiert wurde. Man verändert also das Programm bzw. den Ablauf. Insofern könnte man das vielleicht als Verstoß gegen das Urheberrecht sehen. Interessiert aber letztlich wohl niemanden.
      Keelah se'lai


      "I never thought much of the courage of a lion-tamer. Inside the cage he is at least safe from people." (George Bernard Shaw)

      "Atrocities are not less atrocities when they occur in laboratories and are called medical research." (George Bernard Shaw)
    • Flaki schrieb:

      Was Sabi sagte. Nicht schlimm, wenn man es in einem Singleplayer-Spiel macht. Schlimm, wenn man es in einem Multiplayer-Spiel macht. Dazu zählt für mich auch Pokemon, wenn man gegen andere Spieler spielt. Wenn man sich die Pokemon nur für sich selbst cheatet, einfach um sie zu besitzen, sehe ich da kein Problem. Ehrlichkeit ist in einem Multiplayer-Spiel ein MUSS. Dazu gehört für mich auch nicht mit gecheateten Pokemon gegen einen anderen zu kämpfen (der KEINE gecheateten Pokemon benutzt. Wenn beide Spieler solche Pokemon haben und sich darauf einigen, daß beide sie nutzen können, ist das wieder eine andere Sache). Man gewinnt ehrlich oder verliert ehrlich. Wer cheatet, kann sich doch auch nicht wirklich über einen Sieg freuen, weil es nicht seine eigene Leistung war, die zum Sieg geführt hat.

      Und ob's illegal ist und ein Gesetz dagegen gibt ... darüber kann man streiten, würde ich sagen. Es gibt natürlich kein Gesetz, das besagt man solle nicht cheaten, sonst wird man bestraft. Aber es gibt z.B. das Urheberrecht, und man darf das Programm eigentlich nicht (ver-)ändern. Nach meinem Verständnis darf man daher das Spiel auch nicht im Speicher des Rechners verändern, weil es dann anders läuft als es im Quellcode programmiert wurde. Man verändert also das Programm bzw. den Ablauf. Insofern könnte man das vielleicht als Verstoß gegen das Urheberrecht sehen. Interessiert aber letztlich wohl niemanden.
      ich hab hier ein Beispiel (acnl): ich kann die Gold Insekten medailie nicht bekommen, da es die Tarantel gibt. und ich hab ne arachno-phobie(was btw fakt ist). somit ist das cheatmodul
      der einzige weg, die medailie zu bekommen.
      zum Urheberrecht. kann man eigentlich nicht sagen. es hat eigentlich eh nix cheaten zu tun. quellcode anderst programmiert? nö. es wird lediglich eine variable im spiel durch eine andere Ursache als durch die normal geschriebenen erhöht.
      was variablen sind, muss ich dir hoffentlich nicht erklären oder?



      bye!
      h0i. ich bin koopa. und ich geb euch hier nen undertale meme:


      spielt undertale/ Dragon quest, oder der kleine, knuffige Hund aus meinem Avatar wird all eure spielzeugknochen aus eurer spielzeugknochensammlung wegnehmen!
    • Mit Puppen meine ich die Mannequins.

      Wenn man 2 mal Puppe 1 hat dann kann das Spiel crashen und alles gelöscht werden.

      Cheaten greift ja nicht wirklich auf das Spiel ein.

      Hacken dagegen schon.

      Wenn jemand z.B verändert was Bewohner reden etc.

      Das gibt es auch. Allerdings ist hier Nintendo auch nicht wirklich hinterher. Immerhin ist es kein Konkurrenzspiel.

      Pokemon dagegen. Ja kämpfen mit einem lv 250 Pokemon wäre denkbar mit einem Hack (nicht cheat wie Kuro schon sagte)
      Wenn ich damit auf den Server gehe, dann bin ich aber eh schnell gebannt.
      Das ist zu auffällig.

      Ein lv 100 mit Max Stats ist allerdings per Cheat möglich.
      Wird nur wohl auch relativ schnell gebannt.

      Ich muss nur eine Sache sagen..

      Ich hoffe sehr, dass wenn irgendwann Animal Crossong für die Switch raus kommt, dass Cheats noch eewwwwig dauern. Der Spielspaß ging mal einfach super schnell weg, als man sich per Klick alles ercheatet hat.

      Selbst der Bug mit dem verdoppeln der Items war zu mühsam, als das man es wirklich viel gemacht hat.

      So waren Sternis mal noch was wert XD
      Dann kamen die Cheats und Hacks und zack. Wenn ich hier im Forum 10.000.000 Sternis als Preis vergebe, dann interessiert sich dafür doch keiner XD
      Eine Seltene Möbelserie? Pff. :D
      by Stray <3
    • nartaina schrieb:

      Dann kamen die Cheats und Hacks und zack. Wenn ich hier im Forum 10.000.000 Sternis als Preis vergebe, dann interessiert sich dafür doch keiner XD
      Eine Seltene Möbelserie? Pff. :D
      10.000.000 sternis? na, dann gib ruhig her xD
      h0i. ich bin koopa. und ich geb euch hier nen undertale meme:


      spielt undertale/ Dragon quest, oder der kleine, knuffige Hund aus meinem Avatar wird all eure spielzeugknochen aus eurer spielzeugknochensammlung wegnehmen!