Angepinnt Runde 1 - Märchenwald

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Runde 1 - Märchenwald

      Es waren einmal eine Toadel und eine Annel...

      Die beiden hatten sich am Tage getroffen um im Wald nach ein paar Beeren zu suchen. Schon lange wollten sie endlich mal wieder ein paar Erdbeeren finden, denn Zuhause waren die Eltern sehr streng und oft gab es nur Brot und Wasser...

      Annel hatte Tage zuvor schon einen Platz gefunden an dem es viele, vieeele Beeren gab. Gemeinsam machten sie sich also auf den Weg.

      Nach einer Weile wurde Toadel immer unruhiger.. Hatte Annel etwa den Weg vergessen? Sagen wollte sie nichts, also liefen beide immer tiefer in den Wald.

      Nachdem es schon dunkel wurde platzte es endlich aus Toadel heraus! "Annel! Hast du etwa den Weg vergessen?", wollte sie aufgebracht wissen.. Doch Annel schüttelte nur den Kopf. "Nur noch ein kleines bisschen meine liebste Freundin! Kannst du die Beeren denn nicht auch riechen?" Insgeheim war Annel aber sehr verzweifelt.. Schon vor Stunden hatte sie den Weg aus den Augen verloren..

      Nach einer Weile bogen sie zum letzten Mal rechts ab. Ein kleines Häuschen stand vor ihnen und innen drin saßen viele kleine Gestalten.

      Toadel und Annel waren überrascht! So viele Wesen und Gestalten hätten sie tief im Wald nicht erwartet. Langsam schlich sich eine Person aus der Tür.. "Hallo!", rief es leise.. Annel war wie verzaubert. So eine zarte Stimme hätte sie nicht erwartet. Auch Toadel schaute verzückt! "Mein Name ist Stray! Wir sind schon eine Weile hier, aber bisher kam noch niemand." Gerade als sie wieder ansetzen wollte wurde sie grob aus der Tür geschubst.

      Ein hibbeliges Wesen kam aus der Tür geeilt. "Hey!", rief es. "Mein Name ist Roo! Kann ich euch helfen? Wollt ihr etwas machen?", quiekte es aufgeregt.

      Nach und nach kamen immer mehr von ihnen aus der Tür geplumst. Bis am Ende ein liebes Wesen fragte: "Seid ihr hungrig? Wenn ihr den ganzen Weg hier hin gelaufen seid müsst ihr völlig erschöpft sein!" Sie nickten und sahen sich das Häuschen an. Bedeckt von unmengen an Süßigkeiten und Lebkuchen soweit das Auge schauen konnte..

      Das Wesen, was sich später als Belial herausstellte, führte sie zu einer kleinen Stelle an dem Häuschen wo schon fleißig dran geknabbert wurde. Allesammt machten sie sich dran und schlugen sich die Bäuche voll. Sina, San und Kazu trugen noch ein paar Reste in das Häuschen, damit auch später noch genug für alle da war.

      Am Ende blieb nicht mehr viel vom Haus, außer der Hexe die plötzlich wütend aus dem Haus gestampft kam. Doch Asuda, Matzi und Beny warteten nicht lange und warfen sie einfach in den Wald!


      Und so begann das Märchen in dem ihr nun alle Figuren spielt!


      Und damit herzlich Willkommen zur allerersten Runde Märchenwald!


      Damit wir es hier kurz und knapp halten können aber ihr natürlich trotzdem alles noch einmal nachlesen könnt möchte ich euch die ausführliche Anmeldung noch einmal ans Herz legen. Falls ihr Fragen habt könnt ihr uns natürlich immer in euer privaten Konversation darauf ansprechen.

      Das Grundkonzept!

      Es werden zu beginn Märchengestalten verteilt. Diese kommen immer in Pärchen. Heißt: Paar 1 wäre aus Schneewittchen, Paar 2 aus Dornröschen usw.
      Die Paare müssen sich im Laufe des Spieles finden, wobei es gilt das man öffentlich natürlich nicht sagen darf aus welchem Märchen man kommt oder welche Figur man ist..

      ..denn es gibt einen Wolf, dessen Ziel es ist alle Märchengestalten zu fressen!

      Phasenwechsel ist immer um 21 Uhr.

      Da viele das mit dem Joker und den Boni nicht ganz nachvollziehen konnten hier noch einmal:
      Joker und Boni

      Erläuterung zu den Jokern und Boni!
      • Der Joker wird jede Nachtphase an jeden Spieler verteilt, der einen richtigen Tipp abgegeben hat, also auch an den Wolf.
      • Der Joker beinhaltet, dass der Spieler der Spielleitung ein Zitat aus der Runde mitteilt und dazu eine Ja/Nein-Frage stellen darf, um diese zu analysieren.

      • Wenn ein Paar zueinander gefunden hat und ein weiteres Paar entlarvt hat, bekommen sie ebenfalls diesen Joker. Zudem bekommt ein Paar auch die Möglichkeit sich weitere Immunität zu erspielen, wenn sie am Tag richtig Tippen.

      • Wenn ein Paar in der Nacht ein weiteres Paar entlarvt....
      • können sie sich einen Joker oder Immunität erspielen. Die Immunität trifft ein, wenn ein Paar am Tag falsch getippt hat. Der Joker, wenn sie am Tag richtig getippt haben.

      • Der Wolf bekommt ebenfalls den Joker als Bonus.

      • Als Ausgleich für den Pärchen-Bonus bekommt er einen Zeitbonus von 30 Minuten, sollte er in sich in der Tagephase einen Joker erspielt haben.
      Alle Joker und Boni müssen am selben Tag an dem sie erhalten wurden oder in der darauffolgenden Nachtphase eingelöst werden. Alle Pärchen-Joker/Boni gelten nur für eine Person. Der Joker kann nicht gestapelt werden und nur ein Paar kann 2 Joker auf einmal besitzen.

      Joker und Boni können erspielt werden durch:
      Richtiges tippen in der Tagphase.
      Richtiges Tippen in der Paar-Konvi
      und beim Wolf als Gegenleistung für einen verteilten Paar-Joker.


      Zusammenfassung

      • Jeder Spieler kommt aus einem Märchen.
      • Aus jedem Märchen kommen 2 Spieler (1 Paar).
      • Es muss das passende Gegenstück gefunden werden.
      • Dazu darf rund um die Uhr im Thread geschrieben werden.
      • Der häufigste abgegebene Tippe (2x 1 Dornröschen; 5x 2 Hänsel und Gretel) wird am Ende der Tagphase beantwortet.
      • Alle Spieler, die die beantwortete Vermutung abgegeben haben, erhalten (wenn diese richtig war) einen Joker für die Nachtphase.
      • In der Nachtphase darf jeder Mitspieler eine Vermutung abgeben, wer sein Partner ist.
      • Dazu muss in der PN folgendes genannt werden: Mitspieler und Figur.
      • Der Wolf geht genauso vor wie die anderen Mitspieler, außer, dass er nachts in der PN folgende Angaben geben muss: Mitspieler, Märchen und Figur.
      • Liegt er richtig, kann er diesen Mitspieler fressen, der dann ausscheidet.
      • Hat ein Paar erfolgreich zusammengefunden ist es für diese Nacht immun.
      • Durch eine richtige Tag-Wahl kann es sich eine weitere Nacht Immunität erspielen.
      • Errät das Paar in der Nachtphase zusätzlich noch ein weiteres Paar richtig (Märchen+Figuren) so darf es einem der beiden einen Bonus zukommen lassen.
      • Der Bonus besteht aus einer weiteren Frage und Analyse (siehe Joker und Boni).
      • Sollten die beiden am Tag falsch gewählt haben, aber nachts ein Paar richtig zugeordnet, wird der Bonus ein Immunitätsbonus.
      • Bekommt das vereinte Paar einen Bonus in der Nacht (durch das Erraten eines Paars), so bekommt der Wolf ebenfalls einen Bonus.
      • Der Wolfs-Bonus besteht daraus, dass er, wenn er am Tag falsch getippt hat, in der Nacht eine Stelle analysieren darf (siehe Joker und Boni).
      • Lag der Wolf richtig, so bekommt er einen 30 minütigen Zeitbonus.
      • Der Wolf hat gewonnen, wenn kein weiteres Paar mehr zusammenfinden kann (und er mehr Paare verhindert hat, als Paare zusammengefunden haben).
      • Die Märchengestalten haben gewonnen, wenn alle Paare zusammengefunden haben (wenn es mehr Paare sind, als der Wolf gefressen hat).


      Regelzusätze (wird hin und wieder mal aktualisiert):

      Bitte zitiert keine original Zitate aus den Märchen. Auch wenn ihr zu einem Hinweis das Original gefunden habt, behaltet es bitte für euch. Der Sinn dieses Spiels ist es gemeinsam miteinander zu erraten, welche Märchen es gibt. Und die Hinweise sind deshalb extra diskret damit man etwas zum diskutieren hat. Allgmein um für Gesprächsstoff zu sorgen. Wenn nun jemand einfach das Original einfügt, brauchen die anderen sich nicht mehr darum kümmern und verlieren die Lust. Das möchten wir vermeiden. Also bitte schreibt in dem Fall einfach was euch aufgefallen ist oder etwas anderes in diese Richtung. Nimmt den anderen nicht den Rate-Spaß. Ihr hattet ja sicherlich auch Spaß dabei Detektiv zu spielen und dieses Zitat zu finden, richtig? Dann gönnt das den anderen Mitspielern auch! <3

      Und nun kommen wir zum wichtigen Teil... Wir haben vor einer Weile in dem Häuschen ein paar Schriftstücke gefunden die vor äonen von Jahren beschrieben wurden! Wir haben natürlich versucht sie für euch zu übersetzen.. aber am Ende ist alles nicht ganz so verständlich geworden wie wir es uns erhofft hatten..

      Eure Hinweise


      Hinweis #1: "Ja", sagte der Mann, "was auch immer, und wir leben glücklich." "Lass es uns sehen", sagte die Frau.

      Hinweis #2: "Oh, nimm mich raus, gib mich raus, ich will nicht fliessen: ich habe lange gelernt."

      Hinweis #3: "Aber der König lachte und sagte: "Wie kann ich dir helfen, wenn du Probleme hast, denkst du nicht?"

      Hinweis #4: "Nun hör zu, jetzt ist der König weg, wenn er wissen will, wer das Wort hat, antwortet er: hängt ab, und wenn nicht, wirst du alles töten."


      Anmerkung: Wir befinden uns im grimmlischen Märchenwald!




      Zum Schluss gibt es einen kleinen Leitfaden, nur um sicher zu gehen das auch alles für euch reibungslos ablaufen kann. (Es ist das erste Mal und wir wollen das ihr Spaß habt und nicht nur daran sitzt zu verstehen was ihr nun tun müsst). :3

      Leitfaden

      Ihr habt nun bis morgen um 21 Uhr Zeit in rot einen Tipp für 1 Zitat abzugeben.Denkt daran, dass nur der häufigste abgegebene Tipp gewertet (beantwortet) wird.
      Wenn dieser Tipp richtig ist, dürfen die Mitspieler, die richtig geraten haben, in der Nachtphase eine Aussage von Mitspielern analysieren (eine ja-Nein-Frage dazu stellen), um seinen Partner zu finden:

      Beispiel:Mitspieler XY sagte folgendes: [...] - deutet er hiermit an, dass er gefiedert ist? Antwort: Ja/Nein

      Ungültige Frage:Ist der Mitspieler mein Partner


      Die süßen Wesen:
      @Roo
      @Kazu
      @Asuda
      @San
      @Sina-chan
      @Stray
      @Belial
      @Beny
      @Matzi

      Und nun wünschen @Toadstool und ich viel Spaß und Erfolg!
      Herzlich,
      Anni. :flowershower:





      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von arcticannie ()

    • Ich hab irgendwie Angst vor diesem Spiel :D

      Die Hinweise sind uneindeutiger als ich gedacht hätte....
      Ich müsste glaub ich alte Märchenbücher lesen, das klingt nämlich alles nach 1 zu 1 Zitaten

      Gibts schon irgendwelche Vorschläge zu irgendeinen Hinweis?
    • Auf eine gute Runde!

      arcticannie schrieb:

      Ihr habt nun bis morgen um 21 Uhr Zeit in rot einen Tipp für 1 Zitat abzugeben.Denkt daran, dass nur der häufigste abgegebene Tipp gewertet (beantwortet) wird.
      Wenn dieser Tipp richtig ist, dürfen die Mitspieler, die richtig geraten haben, in der Nachtphase eine Aussage von Mitspielern analysieren (eine ja-Nein-Frage dazu stellen), um seinen Partner zu finden:
      Bedeutet das, wenn alle einen anderen Tipp abgeben und sich dabei einig sind, wird dieser zwar aufgelöst aber mein Tipp kann trotzdem noch richtig sein?
    • Ich denke nicht, dass diese Hinweise zitiert worden sind. Sonst könnte man sie in Google eingeben und sofort das Märchen herausfinden, denke ich?

      Und zu den Hinweisen:

      "Ja", sagte der Mann, "was auch immer, und wir leben glücklich." "Lass es uns sehen", sagte die Frau."

      Klingt irgendwie nach einem verzweifelten Mann, der seine Frau liebt. Aber die Frau wirkt eher sehr unzufrieden.
      ODER
      Beide sind voll enthusiastisch und ich interpretiere gerade zu viel rein!

      Das ist wie im Deutschunterricht, wo man einzelne Sätze mit den ganzen Stilmitteln analysieren muss. D':
    • Stray schrieb:

      Wer möchte sich denn gerne mit mir paaren?
      Daran habe ich kein Interesse aber ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche!

      Also diese Hinweise sind wirklich nicht einfach. Deswegen glaube ich, dass die dazu passenden Märchen vielleicht schon in der Geschichte enthalten sind:


      arcticannie schrieb:

      Erläuterung zu den Hinweisen! Wie ja oben schon beschrieben werden wir im weiteren Spielverlauf Hinweise geben. Diese kommen im Normalfall in Form von einer Story, die an die oben angefangene Story anknüpft.

      Hinweise sehe ich in:

      arcticannie schrieb:

      Langsam schlich sich eine Person aus der Tür.. "Hallo!", rief es leise.. Annel war wie verzaubert. So eine zarte Stimme hätte sie nicht erwartet. Auch Toadel schaute verzückt!

      arcticannie schrieb:

      Ein hibbeliges Wesen kam aus der Tür geeilt. "Hey!", rief es. "Mein Name ist Roo! Kann ich euch helfen? Wollt ihr etwas machen?", quiekte es aufgeregt.

      arcticannie schrieb:

      Nach und nach kamen immer mehr von ihnen aus der Tür geplumst. Bis am Ende ein liebes Wesen fragte: "Seid ihr hungrig? Wenn ihr den ganzen Weg hier hin gelaufen seid müsst ihr völlig erschöpft sein!"
      Die Frage ist nur, ob es so klug ist, uns darüber zu unterhalten, zu welchen Märchen die drei gehören könnten. Allerdings will ich in Erinnerung rufen, dass es wohl auch Hinweise im Text geben soll :sure:
    • Na dann! Los gehts mit Theorien!

      Hm... ich will das mit den Hinweisen hinbekommen! :D
      Ich glaub echt ihr habt Textstellen genommen und Worte mit etwas ähnlichen ausgetauscht damit es weniger Sinn macht bzw. damit es nicht ergooglebar ist ^^

      Das 1. kann irgendwie ALLES sein, find ich nicht so hilfreich.

      Beim 2. Hab ich sogar schon ne kleine Vermutung.
      Ich meine es gab in Frau Holle doch dieses Mädchen dass Dinge erledigen musste und ich glaub, Gegenstände hatten da gesprochen oder so?
      Keine Ahnung. Alternativ erinnert mich der Spruch auch an Hänsel und Gretel? Die Hexe die aus den Ofen rausgelassen werden will. Das passt aber irgendwie weniger find ich

      3. Schwierig, in welchen Märchen spielt denn der König wirklich ne Rolle? :D

      4. König ist weg, wenn gefragt wird töte... Schneewitchen vielleicht?


      Das ist alles so schwer ._.

      Würde vielleicht tatsächlich einfach Hinweis 2 Frau Holle oder Hänsel & Gretel nehmen.
      Einfach weil das das einzige ist wo ich ne halbwegs "plausible Theorie hab
    • Asuda schrieb:

      Daran habe ich kein Interesse aber ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche!
      :( ...

      Um nochmal auf Hinweis 1 zu gehen:

      arcticannie schrieb:

      Hinweis #1: "Ja", sagte der Mann, "was auch immer, und wir leben glücklich." "Lass es uns sehen", sagte die Frau.
      Was ich da rausresultieren kann, ist, dass es sich nicht um einen Prinz und eine Prinzessin handelt. Sonst würde es, denke ich, schon mit draufstehen?
    • Stray schrieb:

      Und zu den Hinweisen:

      "Ja", sagte der Mann, "was auch immer, und wir leben glücklich." "Lass es uns sehen", sagte die Frau."

      Klingt irgendwie nach einem verzweifelten Mann, der seine Frau liebt. Aber die Frau wirkt eher sehr unzufrieden.
      ODER
      Beide sind voll enthusiastisch und ich interpretiere gerade zu viel rein!
      Rapunzel? ... War das von Grimm? ... Auf jedenfall waren die beiden doch halt ziemlich verzweifelt und blah.

      Bei Hinweis 2 würde ich Beny irgendwie zustimmen, es klingt schon sehr arg nach sprechenden Gegenständen oder Dingen ... und weniger als Hexe von Hänsel&Gretel XD

      Könige in denen Märchen eine Rolle spielen ... erschießt mich bitte!
      Märchen in denen Könige eine wichtigere Rolle spielen. Müsste ich halt mal gucken, ich hab einige Vermutungen, aber bin mir nicht sicher obs von Grimms ist.


      Mein Märch'isch ist so arg eingerostet x___X
      So heiße ich Euch frei willkommen!
      Habt teil an MEINEM Tanz,
      Das Drama hat von vorn begonnen!