Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Sina-chan,

indiehighlights.jpg
Nachdem gestern angekündigt wurde, dass heute eine Indie-Highlights-Präsentation, ehemals "Nindies Showcase" genannt, stattfindet, posteten sämtliche europäischen Nintendo-YouTube-Kanäle die aufgezeichnete Präsentation.


Kurzzusammenfassung:
  • "Wargroove", ein rundenbasiertes Strategiespiel, erscheint am 1. Februar im Nintendo eShop, es ist ab sofort vorbestellbar.
  • Das Metal-Rhytmus-Shoot-Em-Up "Double Kick Heroes", welche auch mit Joy-Con-Bewegungssteuerung spielbar ist, erscheint zuerst auf der Nintendo Switch diesen Sommer.
  • "When Skilifts Go Wrong", ein physikbasiertes Aufbau-Puzzlespiel, ist ab sofort für die Nintendo Switch erhältlich.
  • In Kürze erscheint "Forager", ein 2D-Open-World-RPG, ebenfalls für die Nintendo Switch.
  • Der kultige Ziegen-Simulator "Goat Simulator - The Goaty" ist ab sofort mit allen bisherigen DLCs im eShop erhältlich.
  • "Inmost", ein düsterer Puzzle-Platformer, erscheint noch dieses Jahr zuerst für Nintendo Switch.
  • Auch ab sofort verfügbar ist der Multiplayer-Platformer "Unruly Heroes".
  • "Crosscode", ein tempogeladenens 2D-Action-RPG, erscheint 2019 für Nintendo Switch mit exklusivem Inhalt.
  • Das RPG "SteamWorld Quest - Hand of Gilgamech" erscheint zuerst für Nintendo Switch noch dieses Jahr.
  • Zuletzt wurden Highlights präsentiert, die bereits erhältlich sind und letztes Jahr sehr erfolgreich waren: "Hollow Knight", "Stardew Valley", "Celeste", "Overcooked! 2", "Wizard of Legend", "Dead Cells", "Darkest Dungeo: Ancestral Edition", "Owlboy", "Firewatch", "Monster Boy and the Cursed Kingdom", "FAST RMX", "Gris", "Shovel Knight: Treasure Trove", "Undertale", "Donut Country", "The Messenger", "Into The Breach", "The Binding of Isaac: Afterbirth+", "Enter the Grungeon" und "Human: Fall Flat".