Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

  • (Zitat von Shirayuki)Soweit ich weiß, zählen die Büsche tatsächlich als Bäume bei den Nookmeilen+.
  • Zur zweiten Frage: Die hatte ich auch mal und da konnte mir CheshireCrow weiterhelfen:Vermutlich liegt es daran, wie man sich gegenseitig addet.Der erste Weg: Freundescodes austauschen. Wenn man es so macht, dann hat man sich noch nicht in der Ingame Freundesliste in Animal Crossing. Das passiert erst, nachdem man sich nach dem adden als Freund nochmal online trifft.Zweiter Weg (und so haben wir es gerade getan): Über das Switch Profil - Freund hinzufügen - Nutzer suchen, mit denen gespielt wurd…
  • Okay, das ist seltsam. Dachte echt, dass es daran lag, sorry!^^
  • Laut Datamining kommt der Otter wohl zufällig zwischen der 1. und 5. gefundenen Kammmuschel. Außerdem kann er wohl nur einmal am Tag kommen (auch wenn man ihn im Hintergrund manchmal schwimmen sieht (hinter der Absperrung)).
  • Ich hatte mal die Big-Fish Insel und war noch auf der Suche nach der Goldmakrele. Du kannst solange du willst auf der Insel bleiben, es ändert sich auch um 5 Uhr morgens nichts. Ich war jedenfalls ab 20 Uhr dort, um 23 Uhr Standby gemacht und dann wieder zwischen 8 und 10 Uhr genau dort weitergemacht wo ich aufhörte.Das mit den Palmen hab ich aber auch nicht verstanden xD
  • Achso, okay jetzt habe ich das verstanden.Wenn es um die Käfer geht, welche auf den Palmen auftauchen: Ich habe das so gemacht, dass ich Palmen nach Abreise auf der einen Insel mitgenommen habe und auf der anderen Insel wieder eingebuddelt. Ob es die Chancen auf seltene Insekten erhöht, wenn da 8 statt 4 Palmen stehen, weiß ich jedoch nicht.
  • Am meisten Erfolg hatte ich auf der Bambusinsel, weil da keine Riesenwanzen auftauchen xDEs gibt aber wohl auch Inseln, wo ausschließlich diese Baumkäfer spawnen, aber die zu bekommen ist wohl nicht sehr wahrscheinlich (1-2% wenn ich mich richtig erinnere). Bambus ist mit 10% Wahrscheinlichkeit eine der Häufigsten.
  • (Zitat von Stilzchen)Friendship | Animal Crossing Wiki | FandomSchaut euch mal unten die Bilder an. Da steht, dass es am einfachsten ist, ne verpackte Frucht zu verschenken. Gilt aber nur für Geburtstage, an normalen Tagen lieber ein Item, was 2500 Sternis oder mehr als Verkaufswert hat
  • Auf jedenfall kleiner, als in New Leaf. Da konnte man diese nochmal erweitern.Aber Nintendo sagte ja, dass das Spiel lange unterstützt werden soll, also würde ich es nicht ausschließen, dass wir irgendwann auch die nochmal vergößern können.
  • Ich bin gerade auch verwirrt. Dieses "3-mal Einladen" von Campern, ist doch nur mit den Amiibos so.Danach kann man sich aussuchen, wer auszieht. Da muss niemand vorher schon angekündigt haben, dass er auszieht. Du sagst dem Campingbesucher nach dem dritten Mal dann einfach, dass du denkst "Bewohner X" möchte wahrscheinlich sowieso ausziehen, und dann zieht er auch aus.Wenn Camper einen ohne Amiibo besuchen, dann braucht das doch nur einmal und keine drei male oder? Dafür ist das dann Zufallseffe…
  • Feng Shui gibt es noch, wird sogar ingame erwähnt (in einem Brief der AdsH).Jedenfalls bringt es in diesem Spiel nur etwas für die AdsH-Punkte, da es kein Glück mehr gibt. Habe zwar mehrmals gelesen, dass mehr Gold aus den Steinen gefunden wurde etc. - aber das war wohl Zufall, denn in den Ingame-Codes findet sich hier noch nichts.Soweit ich es mitbekommen habe zählt der Feng Shui Bonus auch nur in einem einzigen Raum und wenn man mehrere entsprechend einrichtet bringt es nichts.Das hier habe ic…
  • Bugfixes, z.B. der erwähnte Sumoringboden, der nicht mehr richtig angezeigt wurde. Oder wenn das Spiel abstürzte beim Träumen. Außerdem bekommt man wieder mehr Briefe von den Bewohnern und die leuchtenden Stellen am Boden wo Sternis vergraben sind, tauchen nicht mehr hinter Gebäuden auf.
  • (Zitat von CheshireCrow)Nein, das wurde wohl leider nicht geändert.Genausowenig den Bug, dass man aus den leuchtenden Stellen mehr als 1000 Sternis ausgraben kann. Weil eigentlich sollte man eine 30%ige Chance auf 10.000 Sternis haben, das verhindert jedoch ein Spielfehler. Haben Dataminer im Code entdeckt, dass es so gedacht war.
  • Zu der Frage bezüglich der Zeit auf der Meileninsel: Die steht still, bzw. wird eingefroren mit der Anflugszeit. Sollte man also um 23 Uhr hinreisen, kann man seine Konsole auf Standby machen und am nächsten Morgen um z.B. 11 Uhr immer noch alle Insekten fangen, welche um 23 Uhr spawnen. Habe ich schon ein paar mal genutzt und bin mir sicher, das hält an bis man die Meileninsel wieder verlässt.Die Müllmöbel haben bei mir keine Fliegen angezogen. Aber das habe ich schnell aufgegeben und anderen M…
  • Man kann mehr als ein Foto vom selben Bewohner bekommen. Habe es auf Reddit mal gesehen, ich glaube gelesen zu haben, dass man dazwischen aber 20 oder 30 andere Items geschenkt bekommen muss, weil sich das Spiel die letzten Items merkt und nicht doppelt schenkt.
  • Nicht im Nook-Katalog, aber in Harveys Katalog sind die sichtbar, wenn du sie schonmal hattest. Schau einfach auf Harveys Insel nach :-)
  • Man kann mit Amiiboo Campern schon immer selbst aus einer Liste auswählen, welcher Bewohner dafür ausziehen soll. Da bin ich mir zu 100% sicher (ich benutze meine Amiiboo Karten seit ich das Rathaus habe).Noch interessant: Man muss diese nicht an drei hintereinanderliegenden Tagen einladen, sondern kann dazwischen auch Monate vergehen lassen. Die merken sich das. Beim dritten mal, wo du ihnen bastelst was sie wollen, egal wie viel Zeit zwischen dem zweiten und dritten mal vergangen ist, kann man…
  • 999.999.999 Sternis, ab dann ist das Konto voll. Und ab dann kannst du auch nicht mehr bei der Kiste vor Nooks Laden Dinge verkaufen, weil ja kein Platz mehr für die Überweisung am nächsten Tag wäre.