Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 45.

  • ich war neulich in "Tribute von Panem Mockingjay 2". War gut, aber (für mich) zu vorhersehbar... :^^:
  • Ich habe gestern Nekomonogatari geschaut. Es sind zwar nur 4 Folgen aber ich liebe die Monogatari Series einfach, in dem Ferien werde ich dann mit Monogatari Second Season weitermachen. Heute gehe ich in "Star Wars - Das Erwachen der Macht", bin schon gespannt
  • Ich habe "Monogatari Series: Second Season" fertig geschaut. War alles in allem eine ziemlich gute Mischung. Ich mag, dass nicht immer neue Charaktere mit neuen Problemen auftauchen, sondern die Probleme der alten Charaktere wieder aufgegriffen werden und auch von einem anderen Blickwinkel betrachtet werden, weil es oft Details sind, die man entwerder einfach hingenommen hat oder man als Story-Error gehalten hat. Der Soundtrack war, wie immer gut (Kaiki hat das absolut beste Character Theme), di…
  • Ich habe mir "Puella Magi Madoka Magica: Rebellion" auf DVD gekauft und gleich angeschaut. Ich habe den Film zwar schon ein paar Mal auf japanisch geschaut, aber UA synchronisiert immer so gut und einige meiner Lieblingssynchronsprecher waren auch wieder mit dabei, das macht den Film gleich noch mal besser :3
  • Ich habe gestern mit "Steven Universe" angefangen. Das Setting gefällt mir total gut und die Story hat viel Potential, die Frage ist nur, ob sie es voll ausschöpfen. Allerdings gibt es 2 Staffeln mit ≈50 Folgen und ich bin erst bei Folge 5, also... denke ich nicht, das da nur heiße Luft dabei herauskommt ;)
  • ich war heute in "Deadpool". Wer popkulturelle Anspielungen, dämlich-perverse Witze und mehr oder weniger brutale Szenen mag, wird bei diesem Film seinen Spaß haben. (Fast nur Männer im Kino... Woran das wohl liegt?! :D)
  • in den Osterferien habe ich so einiges fertig geschaut: Steven Universe, Dramatical Murderer und Fate/Stay Night UBW ^^' Ich braue mal wieder was neues bzw. altes zum schauen ^^
  • Ich schaue zur Zeit die Cartoon Network Serie "We bare bears". Super lustig, wenn man nicht unbedingt deepe Cartoons braucht, hält sich aber wahrscheinlich nicht lange, weil die Witz doch ehr auf die Hipster"kultur" anspielt und das meiste in ein paar Jahren nicht mehr aktuell sein wird ^^ Icebear ist der beste *.* (alleine schon der Name ^^)
  • ich habe zuletzt einen kompletten Rewatch von "Adventure Time" gemacht. Hatte bis Staffel 4 oder so geschaut, aber irgendwann abgebrochen und jetzt nochmal alles geschaut :3
  • ich habe gerade "Koutetsujou no Kanbaneri" fertig geschaut, war ziemlich gut. Es war zwar nicht weltbewegendes (bei mir muss es aber immer sehr weit gehen, um mein Weltbild zu erschüttern :D), alles in allem bin ich sehr zufrieden. Tolle Story, suuuper Soundtrack (Hiroyuki Sawano <3 und EGOIST singen das Intro) und toller Charakterdesign- und Zeichenstil. Klare Empfehlung ;)
  • ich habe heute mit "Touken Ranbu: Hanamaru" - bin im Bishounen-Himmel :D Um genau zu sein wie der Collection"-Anime (die Original Browserspiele sind ja vom selben Publisher), nur eben mit Jungs anstatt Mädchen ^^
  • (Zitat von Beny) Dito :D
  • (Zitat von D4rKT1mmy) (Versteckter Text)
  • ich habe zuletzt "Bravest Warriors" geschaut, ein Short-Cartoon von Pendleton Ward. Ist also wie eine Adult Version von "Adventure Time" mit "Science Fiction"-Überthema. Und ich liiiiebe Catbug. So ein Süßie <3 (Versteckter Text)
  • Vaiana habe ich auch gesehen und um ehrlich zu sein: viel besser als Die Eiskönigin (vielleicht geht mir auch nur der vier(!) Jahre alten Hype auf die Nerven :D)
  • (Zitat von San) Haha, ja, müsste ich gewesen sein :D Dachte am Anfang auch nicht wirklich, dass die Serie was für mich ist, bei "Jailbreak" war ich dann auch vollkommen fasziniert. Es gibt kaum einen Charakter der nicht, ich nenne es mal "deep" ist ^^
  • Ich war gerade in "Star Wars - Die letzten Jedi", aber ich wage es nicht, hier Spoiler zu schreiben, sonst werde ich noch internet-gesteinigt :P Okay, einen Spoiler bekommt ihr: (Versteckter Text)
  • Ich war heute in "Avengers: Infinity War". Super Film, wird dem Hype gerecht! Es war ja klar und wurde groß angekündigt, dass viele sterben werden, aber OHA, das Ende war, was das angeht schon sehr intensiv. Wie zu Star Wars gibt es wieder einen Spoiler von mir: (Versteckter Text)
  • @Ottfried Ich hab auch nur die erste Staffel von Korra geguckt und GENAU das mit der "modernen" Welt hat mich so hart gestört! Es war nun nicht hässlich, aber halt nicht mehr Avatar. Die Story der ersten Staffel war auch nur meh. Hab mich dann nicht mehr "getraut" weiterzugucken, obwohl im allgemeinen die erste Staffel als die schlechteste gilt...
  • Ja, Korra ist bisexuell und dann mit Asami(?) zusammen. Mehr habe ich nach Staffel 1 nicht mitbekommen. Ich glaube das war auch der Grund, warum die Serie dann so hart gehypt wurde. Vielleicht gucke ich irgendwann mal weiter. Aber die erste Staffel werde ich nie vergessen können xD