Nintendo Switch Online - Diskussion und Neuigkeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo Switch Online - Diskussion und Neuigkeiten

      Mit der Switch führt nun Nintendo etwas ein, dass auch Microsoft und Sony bereits eingeführt haben.
      Kosten für das Online Spielen.
      Die kosten sollen sich auf rund 25 Euro beziehen, wobei diese Angabe noch nicht offiziell von Nintendo bestätigt wurde.
      Diese Angabe bezieht sich lediglich darauf wie viel Yen es wohl kosten soll. (2000-3000 Yen = 17-25 Euro)

      Doch wie man an Nintendos Preis für die Switch sieht, dürfen wir gerne mal mehr Geld ausgeben als die Umrechnung von Yen zu Euro schließen lässt.

      Ab Herbst 2017 wird der Service von Nintendo kostenpflichtig.
      Daher werden wir wohl so spätestens im September erfahren wie viel Geld nun wirklich Nintendo von uns möchte.

      Doch Nintendo möchte uns auch was für das Geld bieten. So wird mit dem Abomodus auch eine Online Lobby eingeführt, sowie einen Voice Chat.

      Das ganze funktioniert über eine Handyapp die man sich im Eshop und im Applestore ab Sommer 2017 kostenlos runter laden kann.
      Über diese App wird es möglich sein sich mit Freunden zu verabreden und auch mit ihnen während dem Spielen sich zu unterhalten.

      Daneben kann man 1 Nes oder Snes Spiel kostenlos im Eshop für den jeweiligen Monat downloaden und spielen.

      Und zuletzt wird derjenige der das Abomodell hat exclusive Angebote erhalten.

      Was ich hierbei noch sehr interessant finde..

      Auf der Nintendoseite steht, dass man nur mit Abo Online mit Freunden spielen kann.
      Dann gibt es da so ein kleiens * und dort steht dann.. Bis auf wenige Ausnahmen

      Also wird es wohl Spiele geben, die eben keinen Abo Status brauchen um Online miteinander spielen zu können.

      Vermutlich Spiele wie Harvest Moon wo man sich im Grunde nie wirklich trifft und gemeinsam spielen kann, sondern nur Items tauschen kann.
    • Playstation kostet 50 Euro im Jahr.

      Allerdings bieten sie auch ein 90 Tage Abo an für 20 Euro.

      Bei Xbox kostet es sogar 60 Euro für 12 Monate. 90 Tage kosten 25 Euro

      Also wenn wir nur mit 25 Euro pro Jahr bei weg kommen, dann können wir uns schon freuen. :)

      Dafür bekommt man bei Playstation aber auch Retrospiele komplett geschenkt, wobei wir nach 1 Monat spielen, das spiel wieder abgeben müssen..
    • 25 im JAHR find ich voll ok irgendwie.

      begeistert bin ich noch immer nicht darüber aber... naja..

      das voice ding seh ich etwas naja!

      Ich bin nicht eine die gern mit fremden quatscht.

      so mit euch ist es immer super lustig usw da würde ich aber gerade zum verabreden mit forenusern andere wege wählen, als die aus dem Hause nintendo.. unseren chat, pn, forenfunktinen und wenns is dann auch whatsapp haha
      In the darkest times the beast awakes inside.
    • Wie gesagt.. es können auch mehr als 25 Euro sein..

      Die Switch immerhin kostet auch 29.980 Yen in Japan. Das wären bei uns 260 Euro rund,.
      Sie kostet bei den Amis 299 Dollar . Das entspräche 280 Euro..

      Rechnen wir nun selbst noch die MWst drau, dann haben wir bei den 260 Euro 309 Euro
      Und bei 280 Euro liegen wir bei 333 Euro was es Tatsächlich geworden ist

      Fazit.. an Yen können wir uns nicht halten.. dann wäre die Switch 20 Euro günstiger.

      Ich denke allerdings dass sie das Abomodell an den Eshop koppeln werden und es dann 25 Euro kostet, wie die Eshop Aufladekarte.

      Zum Handyvoice Chat..
      Ich finde die Idee gräslich über mein Handy dann nebenbei quasi zu telefonieren während ich spiele..
      Anders kann ich mir das sonst gar nicht vorstellen..
      Heißt ohne Handyheadsets bist du eh aufgeschmissen.
      Da dann lieber einen noralen Voice Chat wie Discord.. wobei.. discord mag mich nicht.,. die Verbindungen brechen ja ständig ab und irgendwer hört irgendwen nicht..
    • Och bei discord nutze ich wenn dann auch das sprechdingszeug vom handy und dann hab ich lautsprecher an und das handy neben mir liegen, find ich so eig ganz okay, aber nintendomäßig würde ich es nicht nutzen wollen. mit fremden will ich eh nich quatschen und euch alle hab iuch eh in WA oder discord und kann ich im forum ausfindig machen xD

      ich bin jedenfalls sehr gespannt auf das ganze zeug
      In the darkest times the beast awakes inside.
    • nartaina schrieb:

      Vor allem bin ich gespannt wie Stabil die Server laufen werden..
      Wenn sie den selben Standart beibehalten, dann oh je..
      Ich gehe eigentlich schwer davon aus, dass sie sich genau wegen dem ganzen Debakel für das System entschieden haben. Die Server waren wirklich gruselig! :D

      Ich bin mit dem Preis im Grunde zufrieden. Die Tatsache, dass man sich alte VC-Spiele für einen Monat ausleihen kann, ist irgendwie überhaupt nicht meins. Mein Herz blutet, wenn ich daran denke wie oft ich Virtual Console Spiele öfters kaufen musste. Ich hätte mir so sehr gewünscht, dass Nintendo wenigstens an der Stelle etwas großzügiger wird und diese uralte Suppe nicht wieder zu massiven Preisen aufwärmt. Sich darüber aufzuregen grenzt dann aber vielleicht doch eher an First-World-Problems. :D Solange dadurch mehr Leute gute Klassiker spielen können, ist mir alles recht. Hauptsache die Titelauswahl ist nicht crappy. Daumen drücken für Terranigma! <3

      Wie dem auch sei, bitte verhau''s nicht Nintendo.
    • Hey, neue Details!
      Zwar bisher nur von Nintendo.com aber naja, wird bei uns ja nicht anders sein.

      Der Preis beläuft sich auf 20$ pro Jahr, also vermutich 20€
      Also akzeptabel

      Und offenbar hat man sich das mit den Gratisspielen nochmal überlegt.
      Diese sind nicht nur 1 Monat verfügbar sondern solange man das Abo aktiv am laufen hat.

      Zum Nachlesen: Nintendo Switch Online – Nintendo Switch™ Official site – Online gaming, multiplayer, voice chat
      nintendo-details-switch-online-service-will-be-20-yea-1795743981

      by Toast <3
    • nartaina schrieb:

      Wenn die 20 Pound haben, dann haben wir sicher 25 Euro..
      Die Switch und die Spiele etc sind in Pound alle "günstiger"
      1 Pound ist aber auch 1,2 Euro ca.
      Die Rede ist von Dollar, also müsste es korrekt umgerechnet sogar weniger als 20€ sein.
      Denke also es wird bei 20€ bei uns bleiben,wobei 25 auch voll ok wären für 12 VC Spiele und Onlinemodus für 1 Jahr

      by Toast <3
    • Es sind auch ca 20€ genau sind es 19,99€. Preise stehen in der neuen News.


      Telefonieren zwei Informatiker. Fragt der eine: „Und, wie ist das Wetter bei euch?“ „Caps Lock.“ „Häh?“ „Na, shift ohne Ende…“
    • tobias0704 schrieb:

      Das besondere ist ja, dass das nicht einfach nur die alten (NES) Spiele sind, sondern, dass diese einen Online Multiplayer bieten, den es damals natürlich nicht gab!
      Ich persönlich frag mich zwar was genau man bei einigen Spielen als Multiplayer einbauen will :D
      Aber ist ein nettes Extra
      (Trotzdem werdenn glaub ich vermehrt die aktuellen Titel, weswegen man sich überhaupt das Abo holt gespielt)

      by Toast <3