Was habt ihr zuletzt geschaut? (Film, Serie)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zuletzt geschaut - oder besser gesagt erst eben gesehen - ''Zoomania'',dem neuen Animationsfilm aus dem Hause Disney.
      Mir persönlich hat er recht gut gefallen und man kann wirklich sagen,das Kinder sowie auch Erwachsene auf ihre Kosten kommen.
      Es gibt Anspielungen auf diverse Filme und Kulturbewegungen,die eigentlich Jeder versteht.Der Humor kommt nicht zu kurz.
      Ok,die Story ist jetzt relativ vorhersehbar,aber dafür schön aufgebaut und wartet mit so einigen einmaligen Charakteren auf.

      Zwei dicke Pluspunkte von mir persönlich sind folgende Dinge:
      - Die Story ist NICHT einfach eine Story,die man auch mit Menschen hätte machen können.So was passiert nämlich öfters und ist meiner Meinung nach im Grunde genommen immer überflüssig.Bei ''Zoomania'' jedoch ist die Story tatsächlich auf eine Gesellschaft von Tieren zuschnitten.Und das nicht nur oberflächlich,sondern voll und ganz.
      Ein dickes ''Daumen hoch'',das die Story und die Charaktere nicht wie bei vielen anderen Filmen/Serien austauschbar ist.

      - ''Zoomania'' spricht ein sehr wichtige Thema an.Nämlich Ausgrenzung und Vorurteile und was passiert,wenn ganze Spezies aufgrund von Angst und Unwissenheit ausgegrenzt werden.
      (Gewisse Parallelen zum guten alten amerikanischen Rassismus gegenüber der schwarzen Bevölkerung sind wohl nicht so ganz zufällig) ;)


      Alles in einem ein guter Film,der meiner Meinung nach eine weiterführende Animationsserie verdienen würde.
    • Ich muss mit den Serien aufhören, die rauben a) zuviel Platz wenn ich mir die DVD-Boxen zulege und b) fressen sie verdammt viel Zeit.

      Dominion - Staffel 1
      Läuft grade bei mir und ich mag's. Dafür, dass es eher ein Spontankauf war, ist es echt gut.
      Story: Engel gegen Menschen, Engel böse, Menschen versuchen zu überleben. Viele Machtkämpfe innerhalb der Menschen.
      Was mir bisher nicht gefällt: Michael. Er sieht so ... plain aus. -.-


      Shadowhunters - Staffel 1? (keine Ahnung wieviele Staffel es geben wird)
      Yoah, was soll ich sagen, ich bin von Mortal Instruments/Chroniken der Unterwelt besessen, also ist die Serie für mein ein Muss.
      Ich habe die Bücher verschlungen, ich mag den Film - auch wenn der nicht so pralle ist - und ich feiere die Serie sehr hart. Muss allerdings ab jetzt immer eine Woche auf die neue Folge warten uû
      Positiv im Gegensatz zum Film: Die Charaktere sind näher an der Buchvorlage.
      Negativ: Die Story ist ... weniger näher dran, etwas schnell und teilweise holprig, aber es geht noch. Ab und zu nicht ganz nachvollziehbar, wenn man die Bücher nicht kennt.


      Filme:
      Horns
      Die ersten zwei Drittel des Filmes sind echt der Hammer, wie sich nach und nach alles zusammenfügt und dann kommt das letzte Drittel ... was auch einem sehr trashigen Low-Budget-Horrorstreifen ala Sharktopus vs. Pteracuda (ja ich gucke auch so'n Blödsinn, ist ab und zu ganz witzig XD) kommen könnte.
      In einem kleinen beschaulichen Städtchen wird eine junge Frau ermordet und jeder denkt ihr Freund wäre der Mörder. Diesem wachsen dann irgendwann Hörner mit denen er andere beeinflussen kann und sie dazu zwingen kann die Wahrheit zu sagen. So deckt er nach und nach den Mord für sich selbst aus und übt Rache.
    • Zuletzt geschaut:
      Die zweite Staffel von ''Rick and Morty''.
      Eine ziemlich lustige Zeichentrickserie für ERWACHSENE,die ziemlich abgefahren und lustig ist. XDD
      Vorausetzung ist allerdings,das man bösen bis zuweilen etwas derben Humor mag und auch sich nicht von verstörenden Szenen abschrecken lässt.

      Zur Handlung:
      Rick Sanchez ist ein älterer exzentrischer Wissenschaftler und Alkoholiker, der seit kurzem bei der Familie seiner Tochter Beth Smith wohnt. Die meiste Zeit verbringt er mit seinem Enkel Morty auf gefährlichen und ausgefallenen Abenteuern im gesamten Kosmos und in Parallelwelten.Die Familie Smith besteht aus den Eltern Beth und Jerry, der 17-jährigen Summer und dem 14-jährigen Morty. Der einfache und unsichere Jerry sieht in Rick einen schlechten Einfluss für Morty, daher kommt es oftmals zum Konflikt in der ohnehin brüchigen Ehe zu Beth, die mit ihrer derzeitigen Lebenssituation unzufrieden ist.

      Auf Youtube findet man einige Videos auf englisch,auf deutsch gibt es sie auf Burning Series.
    • LiniChanMi schrieb:

      Wenn mans zählt... wir haben zuletzt im Englisch Unterricht ,,Das Leben des Brian" auf Englisch geschaut~
      Mein Fall war das jetzt nicht umbedingt~
      Oh ich hasse diese Monthy Python Filme. Mein Mann steht drauf. Zum Glück überschneidet sich unser Filmgeschmack. Die meisten Filme können wir zusammen kucken.
    • Also ich habe jetzt alle 3 Seiten gelesen. Es wurden viele Serien genannt, die ich auch gesehen habe und sehr gut finde.
      Reign, GoT, The Walking Dead, Fear the Walking Dead, Being Human, Teen Wolf, Dominion, .....
      Auch Filme: Interstaellar gefiel mir auch (bis auf den abgedrehten Teil gegen Ende)

      Was immer wieder geht: Harry Potter, Jurassic Park, Indiana Jones, Twilight, Das Geisterschloss, Dune (der originale Film),
      Star Trek (ich liebe die Neuen mit Chris Pine besonders), Stargate (Film mit James Spader) und Serie
      mit allen Ablegern, Inception (endlich was abgedrehtes was trotzdem logisch ist), The Sixth Sense,
      Eigendlich fast alles mit Will Smith, Dracula (Gerard Butler aber auch Gerry Oldman), Lost Boys (super Soundtrack)
      Avatar, ...... ich höre jetzt mal auf.

      Letztens im TV zum dritten mal gekuckt: Blind Side. Ein toller Film mit meiner Meinung nach Sandra Bullocks bester Leistung. Den konnte ich
      danach für unter 3 € incl. Versand ergattern.

      Und eine sehr gute Serie: The Night Manager. Staffel 1 mit 8 Folgen über britischen Agenten. Normalerweise kucke ich nicht so gerne
      Agentenfilme/serien, aber es ist von der BBC und Hauptdarsteller ist Tom Hiddleston (Loki aus Thor).
      War auf Amazon Prime zu kucken und hat sich gelohnt.

      Ach ja, auf Prime gab es vorher noch eine sehr sehr gute Serie. Auch Staffel 1 mit 8 Folgen.
      The Shanara Cronicles. Absolut sehenswert. Ein bißchen Mix aus GoT und Herr der Ringe.

      Was jetzt gerade wieder läuft und sehr gut ist: The White Queen. Für alle die Reign mögen.
      Aber in dem Zusammenhang darf man The Tudors nicht vergessen. Super Soundtrack.

      Was auch erst gerade zuende ging und sehr gut war: Extant mit Halle Berry. Tolle SF-Serie.

      Für mich ist die Musik sehr wichtig. Letztes ahr war ich auf einem Konzert mit Filmmusik. Es war sooooo toll. Ich hatte öfter
      Gänsehaut weil es so schön war.
      Hier ein Paar meiner liebsten Soundtracks: Harry Potter (am besten Teil 4 Der Feuerkelch), Twilight, Star Trek (ich glaube 11, der erste mt Chris Pine), The Tudors, Inception, Avatar, Dune, Sherlock.....

      Gibts eigendlich Jemanden der sich das alles durchliest?
    • Der letzte Film den ich geschaut hab: Tribute von Panem Mockingjay Teil 2
      Ich fand ihn... okay bis gut. Teil 1 und 2 sind einfach auf Action ausgelegt, Teil 3 und 4 dann eben etwas bedrückender durch die Situation die entstanden ist. Trotzallem wurde er super umgesetzt, Kamerführung usw ist erste Sahne, Atmosphärisch Top und definitiv ein guter Abschluss für die Reihe ^^

      Serien:
      Fear The Walking Dead S2E1
      Endlich geht es weiter *.* Die Gruppe ist ja jetzt auf dem Boot, man merkt, wie langsam alle "emotionsloser" werden, so wie ich es mir erhofft hatte bei einer Serie die den Beginn der Katastrophe behandelt. Ich bin gespannt wie es weiter geht :3

      Grey's Anatomy
      Ja, ich bin jetzt bei Staffel 6 angekommen, ab da kenn ich wieder alles, ist aber trotzdem noch interessant, weil es eben schon wieder Jahre her ist xD
      Und mittlerweile versteht man auch den Großteil von dem medizinischen Gelaber :D
    • Anksunamun schrieb:

      Also ich habe jetzt alle 3 Seiten gelesen. Es
      Gibts eigendlich Jemanden der sich das alles durchliest?
      Teilweise ja!

      Ich bin in letzter Zeit nicht zu vielem schauen gekommen aber... Ich lists halt mal auf

      -Suzumiya Haruhi no Yuutsu (komplett)
      -Zero no Tsukaima (1&2 season)
      -Tokyo ghoul (komplett)
      -umd paar alltime cassics (mononoke hime etc.)

      Ich bin einfach nicht der Fernseher schauer dich gestern war der Anime Film Brave Story Sup3r R T L. Den kenn ich und hätte ihn gerne gesehen.
    • In den letzten Tagen "Boku dake ga Inai Machi" durchgesuchtet
      Nach der Empfehlung von @LiniChanMi (Danke dafür <3 )

      Gibt nicht viel zu sagen.
      Wenn ein Anime es schafft, dass ich am Ende verzweifelt bin weil ich mehr sehen will, dann hat die Handlung alles richtig gemacht.
      So schön und gleichzeitig so traurig :cry:

      Ich bin viel zu anfällig für sowas D:
      Und gleichzeitig liebe ich solche Storys...

      by Toast <3
    • Beny schrieb:

      In den letzten Tagen "Boku dake ga Inai Machi" durchgesuchtet
      Nach der Empfehlung von @LiniChanMi (Danke dafür <3 )

      Gibt nicht viel zu sagen.
      Wenn ein Anime es schafft, dass ich am Ende verzweifelt bin weil ich mehr sehen will, dann hat die Handlung alles richtig gemacht.
      So schön und gleichzeitig so traurig :cry:

      Ich bin viel zu anfällig für sowas D:
      Und gleichzeitig liebe ich solche Storys...
      Selbiges auch bei mir, mehr muss ich nicht sagen :p

      Und keine Ursache :3
      Sore wa chigau zo! >
      Avatar von KuroNekoKimi (Charakter bin ich selbst)/ Signatur von Enacchi
      Zeitmangel und Faulheit halten mich vom aktiv sein ab, halp. ;w;
    • Zuletzt hab ich mir den Anime zu Danganronpa angesehen.
      Wenn man das Spiel gespielt hat, und dann den Anime schaut... ich weiß nich, mir fehlen dort teilweise Infos, die vom Spiel hätte übernommen werden können :/

      An sich war der aber dennoch ganz gut ^^
      Sore wa chigau zo! >
      Avatar von KuroNekoKimi (Charakter bin ich selbst)/ Signatur von Enacchi
      Zeitmangel und Faulheit halten mich vom aktiv sein ab, halp. ;w;
    • Geschaut habe ich:
      -Digimon Tri 2 - Ketsui
      -Sword Art Online
      -Lucky Star
      -Pokémon Origin
      -Tokyo Ghoul (1&2)
      -Steins Gate
      -Zero no Tsukaima "F"
      -Dschungelbuch des neue da (auf Empfehlung von @Nessi
      -Breaking Bad (fertig)

      Zurzeit schau ich:
      -Kuma Miko (meine ausblute Empfehlung!)
      -Another
    • Bei mir war es easy Rider ich sag dazu nur ,,Totlangweilig" .....
      "There are a million ways we should've died before today,and a million ways we can die before tomorrow. But we fight for every second we get to spend with each other. Whether it's two minutes or two days, we don't give that up."
    • Ich schaue zur Zeit die Cartoon Network Serie "We bare bears". Super lustig, wenn man nicht unbedingt deepe Cartoons braucht, hält sich aber wahrscheinlich nicht lange, weil die Witz doch ehr auf die Hipster"kultur" anspielt und das meiste in ein paar Jahren nicht mehr aktuell sein wird ^^

      Icebear ist der beste *.* (alleine schon der Name ^^)