Billig Plastik und gefüllt mit ein Haufen Indies?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Heute ist von 06:00 - 12:00 Uhr Rübentag! Schaut doch einfach bei Sigrid vorbei.

    • Billig Plastik und gefüllt mit ein Haufen Indies?

      Momentan flutet sich das Internet mit immer mehr User, die über Risse im Gehäuse ihrer Switch klagen.

      Bei der Masse an verkauften Konsolen, sind wir allerdings noch bei einem Wert unter 1%, was also noch im Rahmen ist.

      Dennoch fragt man sich, ob Nintendo billiges Plastik verwendet hat um schnell genug Konsolen zu produzieren, als der Engpass da war.

      Diese Risse sind wohl bevorzugt auf der linken Seite der Konsole in der Nähe des Power Knopfes. Es sei egal, ob man mehr im Handheldmodus, oder im TV Modus spielen würde, die Konsole wird dort vermutlich zu heiß und das Material kann brechen.
      Bisher ist unklar, ob das ganze nur eine Charge ist, oder ob jede Konsole in potentieller Gefahr ist ohne Vorwarnung aufzureißen.
      Andere Käufer klagten ebenso darüber, dass ihr Display sich ablösen würde und man es dann wieder gegen drücken kann, was kurz wieder das Problem löst.

      So oder so ist dies ein Garantiefall, weshalb man sich nicht davor scheuen sollte es zu Nintendo einzuschicken.

      Des weiteren klagen viele Käufer über den Mangel an guten Spielen. So ist es nicht sehr hilfreich, dass Nintendo jede Woche 20 Indiespiele auf die Switch holen möchte.
      Für Indie Fans sollte dies aber eine gute Nachricht sein. Immerhin gab es schon Indies wie Stardew Valley, die die Eshop Charts dominiert haben.
      Fraglich ist gerade nur wie weit die Qualität der Spiele variieren wird.
      Am Anfang hat Nintendo nur Indies auf die Konsole gelassen, die gewisse Ansprüche erfüllen müssen. Ob dies bei 20 Spielen die Woche ebenso so gut geprüft wird, bleibt abzuwarten.

      Quelle:
      Nintendo Switch: Material-Problem? - COMPUTER BILD
      Nintendo Switch: Hersteller soll Flut an Indie-Spielen planen ⊂·⊃ CURVED.de
      by Stray <3
    • ich hoffe mal ich hab meinen beleg aufbewahrt, wäre dennoch ärgerlich alles neu herunter laden zu müssen. das die qulität der indies ab und zu wirklich minderwertig ist, ist glaube nicht abzuschlagen. aber nintendo hat eigentlich schon immer müllige indie sachen auf dem eshop gehabt. der schrott auf dem 3ds gehört meist aufs handy um die leute ab zu zocken und von den ganzen karminfeuer "spielen" die auf der wii zu finden waren will ich garnicht erst anfangen XD
    • ich könnte dir solche und ähnliche Geschichten zu jeder Konsole und PC sowie Handy erzählen :D

      Es geht eher darum bei der News, dass man sich nicht scheut es als Garantiefall einzuschicken, weil ja gebrochenes Plastik nach einem Gewaltproblem meistens aussieht :)

      Warum hat man denn 2 Jahre Garantie wohl :D
      by Stray <3
    • ist auch so, wenn man eine Wii U besitzt derzeit :D

      Hat man keine Wii U, wird man vermutlich stundenlang Spaß haben mit
      Mario Kart
      Splatoon
      Toads Treasure Tracker
      Zelda Breath of the Wild

      etc.

      Es gibt gute Spiele. Doch wenn man die Konsole seit über einem Jahr nun hat, dann hat man die meisten der Spiele und schaut nun auf.. Smash.. und das war es.
      Na vllt noch das Pokemon. Wobei ich bei dem Spiel skeptisch bin wie langlebig es ist.

      Wobei auch hier ja Nintendo sagte, dass das Lineup für 2018 noch nicht gezeigt wurde.

      Also kommt wohl noch das ein oder andere gute Spiel 2018 raus.

      Was mich interessiert dabei ist.. Kommt ein Story of Seasons haha

      Na ja-. Auf jeden Fall..

      Für Leute die die Konsole noch immer nicht haben..
      Die kaufen wohl ein Produkt wo Nintendo auf die Qualität des Plastiks achten wird.

      Wenn zu viele Reperaturen kommen, dann wird da wohl ganze Chargen einen Krisenrückruf bekommen.

      Und zum Spieleangebot..
      Nun.. wer die Konsole neu hat, braucht erstmal das Geld alle guten Spiel die schon länger draußen sind sich zu holen.

      Vielleicht sollte man aber auch nicht morgen eine Konsole kaufen, sondern eh erst auf das Weihnachtsgeschäft warten und da vllt ein Bundle kaufen, da hier die neuen Konsolen drin stecken.
      (hab ich nebenbei damals auch gemacht haha. Anfangs stand die Konsole heftig im Kritikpunkt mit den Pixelflecken.. ich habe mir ein Splatoon Bundle geholt um eine Konsole zu bekommen, wo ich damit kein Ärger bekomme. Hat geklappt :D )
      by Stray <3
    • Das mit den Rissen habe ich auch mitbekommen.
      Ich weiß jetzt nicht, ob das hauptsächlich Konsolen betrifft, die praktisch in der ersten Ladung produziert wurden, aber mir ist auch schon aufgefallen, dass das Gehäuse SEHR schnell Gebrauchsspuren aufzeigt, vor allem wenn ich im Handheldmodus spiele.
      Da habe ich auf der Rückseite der Switch so etwas wie Fingerabdrücke, die aussehen als hätte ich mit fettigen Fingern gespielt und ich habe eigentlich sehr trockene Hände. Da habe ich es schon bereut, mit keine Hülle gekauft zu haben. :\

      Und das mit dem Mangel an Spielen kann ich auch verstehen. Ich habe 3 Spiele 2 davon sind Story-mäßig durchgespielt und das andere ist Splatoon, das ich sowieso, wenn überhaupt, nur online spiele. Die meisten Spiele die mich da ansprechen würden, habe ich sowieso schon für den PC und dann auch keine Lust doppelt Geld auszugeben und noch mal von vorne anzufangen.
    • das mit den Gebrauchsspuren wie fettige Finger hab ich an meiner Switch auch. Aber ich hab bisher noch keinen einzigen Bruch am Gehäuse oder sonstiges und ich hab meine aus der ersten Charge vom ersten Tag.


      Telefonieren zwei Informatiker. Fragt der eine: „Und, wie ist das Wetter bei euch?“ „Caps Lock.“ „Häh?“ „Na, shift ohne Ende…“