Super Smash Bros. Ultimate Direct vom 08.08.2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Smash Bros. Ultimate Direct vom 08.08.2018

      Neu


      Kurzzusammenfassung der Super Smash Bros. Ultimate Direct vom 08.08.2018:
      - Simon Belmont und Richter Belmont ("Castlevanian") als Simon's Echo-Version wurden gleich zu Beginn als neue Kämpfer vorgestellt.
      - Hinzu kommt auch eine passende Stage: Dracular's Castle! Items werden sich in den Kerzenständern befinden und allerlei Bosse aus der "Castlevania"-Reihe, unter anderem Carmilla und Dracula, geben sich in dieser Stage die Ehre, Alucard wird erstmals Helfertrophähe. In dieser Stage werden 34 verschiedene Tracks aus sämtlichen "Castlevania"-Spielen zur Verfügung stehen.
      - Neue Echokämpfer: Chrom (Roy) und Dark Samus (Samus)! Beide basieren auf schon existierenden Kämpfern, unterscheiden sich aber leicht in der Handhabung. In der Kämpferauswahl kann eingestellt werden, ob Echokämpfer einzeln oder zusammen mit ihrem Vorbild dargestellt werden.
      - Genau wie bei den Kämpfern, werden auch viele Stages neu aufgelegt, wie beispielsweise die Schädelbucht ("The Legend of Zelda"), das Wohnzimmer ("Nintendogs") und die Einall Pokémon Liga ("Pokémon). neu mit dabei ist das New Donk City Rathaus ("Super Mario"). Viele der alten Stages wurden grafisch aufgebessert, jedoch wurden Stages aus dem N64-Teil bewusst unverändert gelassen, um den Retro-Flair zu bewahren. Insgesamt stehen 103 Stages zu Verfügung, Schlachtfeld- und Omega-Version nicht mitgezählt, des weiteren können "Stage-Kniffe", also Besonderheiten, die das Kämpfen erschweren, ein- und -ausgestellt werden. Man kann auch einen "Stage-Wandel" einstellen, bei dem nach einer bestimmten Zeit von einer Stage zur anderen während eines Kampfes wechseln kann.
      - Musik: Es gibt eine große Auswahl an Stücken, die man reihenübergreifend auf verschiedene Stages setzen kann. Die Gesamtauswahl aller Stücke beläuft sich hierbei auf über 900 Stück mit einer Länge von mehr als 28 Stunden! In der Audiothek kann man sich Playlists zusammenstellen und diese auch im Stand-By-Modus mit Kopfhörern hören, wie bei einem MP3-Player.
      -Regeln für Multiplayer-Partien: Eigene Regelsets können erstellt und je nach belieben abgerufen werden. Neben Zeitkämpfen und Death-Counter-Kämpfen ist nun der Ausdauer-Smash ein Standardmodus. Erstmal wird dabei die Stages als erstes gewählt, danach erst die Kämpfer. Beim Sudden Death wird erstmal der Bildschirm verkleinert, um extra Druck aufzubauen und erstmals kann sich ein Ultra-Smash über eine Zeit hin aufladen, dieser ist jedoch schwächer, als der "normale" Ultra Smash.
      - Kampfmodi: Squad-Smash mit 5 vs 5, bzw. 3 vs 3 Kämpfen, Tunier-Modus, "Smash für alle": Bereits ausgewählte Kämpfer können in den darauffolgenden Runden nicht noch einmal ausgewählt werden, Trainingsmodus auf einer extra Stage im Millimeterpapier-Design zum genauen Überprüfen der Hits, Klassischer Modus (Singleplayer),
      -Items/Pokémon/Assistentstrophäen: mit dabei unter anderem die Bananenkanone, der Schnitter, Bombio, die Todessense, der Stab, der gemeine Laufpilz und die Vergeltungsknarre. Alola-Kokowei, Abra, Solgaleo, Lunala, Mimigma, Gufa, (Alola-)Vulpix, Marshadow und Ditto wurden als neue Pokémon vorgestellt und Zero ("Megaman"), Knuckles ("Sonic"), Krystal ("Star Fox"), Klap-Trap ("Donkey Kong"), Käpten ("Animal Crossing"), Koch Kawasaki ("Kirby"), Gray Fox ("Metal Gear"), Nikki ("Nintendo Briefkasten"), Shovel Knight ("Shovel Knight"), der Mond ("The Legend of Zelda") und Rathalos ("Monster Hunter") (als Helfertrophäe UND Boss) stehen als Helfertrophäe zur Verfügung.
      -Hauptmenüvorstellung: Es wurde ein Blick auf das Hauptmenü geworfen, aufgefallen ist ein ausgepixelter Bereich, der noch "geheim" ist.
      - Zu guter Letzt wurde King K.Rool ("Donkey Kong") als neue Kämpfer vorgestellt

      Zudem wurde nach der Präsentation bekannt gegeben, dass es eine Limited Edition mit Gamecube-Controller und Adapter geben wird.

      Quellen

      1. Bildquelle , static.4players.de/premium/Spiele/38/8f/39800-teaser1.jpg
      2. Nintendo Deutschland YouTube-Kanal , youtube.com/watch?v=K1F4tAyzZvY
      3. NoE Twitteraccount , twitter.com/NintendoEurope/status/1027201332678217728
    • Neu

      Er hats ja auch gesagt, dass noch weitere neue Charaktere kommen werden, die er gerne vor der Release veröffentlichen würde.
      Bin mal gespannt. ^^

      Der Secret-Menü... hm... neue Spielmodi oder die Story-Modus?
      Oder irgendetwas, was man mit Freunde zu tun hat. Freundesliste oder so?
      AC Pocket Camp ID: 8174 9910 758
    • Neu

      finde das richtig schlimm mit dem geheimfeld. die tun einem damit so weh, weil es ja ein single player sein könnte, aber wer weiss was es wirklich ist :/

      freue mich aber auf simon! liebe castlevania :D

      der rest der direkt war irgendwie nur ein angeben und vieleicht sogar eine ausrede, weswegen kein singleplayer rein kommt.
      so vonwegen "so viel content und ihr wollt mehr? was denn falsch mit euch?!"
      allerdings bringt der content wenig, wenn es so unabwechslungsreich ist :/
    • Neu

      Mimikyu ist nur ein Helferpokemon und kein Kämpfer, also du wirst es kaum sehen.

      @Ottfried Naja die Bosskämpfe mit Dracula und dem Drachen von Monster Hunter sahen sehr nach Storymode aus.
      Vor allem weil eben nur ein Kämpfer zu sehen war. Es kann also kein normaler Kampf gewesen sein, bei dem Dracula und Co nur als Hindernisse fungieren.

      by Toast <3
    • Neu

      Ich denke beim rathalos schon das der ein einfaches Hindernis ist. So wie ridley in smash 4. Der war ja auch groß und echt gefährlich wie es ein Boss sein würde.
      Wenn Dracula ein Single Player Boss wäre, wäre ich mega glücklich, doch sie haben in der direkt erwähnt, dass er auf Simons stage bei bestimmten Bedingungen anzutreffen ist.