Vorbereitungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorbereitungen

      Aaalso.. da ja in nicht all zu ferner zukunft das neue smash raus kommt und ich ja vor hatte das Turnier zu managen, muss ich natürlich nun so langsam mit dem üben anfangen. also frei sprechen und nicht zu viel blödsinn verzapfen. Von daher habe ich heute mal ein gameplay video aufgenommen und versuche jetzt mal ein paar probleme damit heraus zu filtern. Also mir sind grad wichtig:
      -wie ist die videoqualität
      -soundqualität von spiel und meinem mikro
      -ist es anhörbar oder will man dann doch eher flüchten?

      Wenn ihr mir da ein wenig helfen würdet, würde ich mich sehr freuen! ich erwarte dann aber auch das ihr ehrlich seit. ich will keine weichgespühlten rückmeldungen, die rücksicht auf meine gefühle nehmen oder so XD

      ach und hab am anfang des videos etwas herum gealbert, weil ich einfach keinen schimmer hatte wie ich starten soll ^^

    • Das war doch schon mal sehr gut für den Anfang :)

      Ottfried schrieb:

      -wie ist die videoqualität
      Gut, für mich reicht es auf jeden Fall :D (gucke in 720p)


      Ottfried schrieb:

      -soundqualität von spiel und meinem mikro
      Das Spiel finde ich ein bisschen leise im Vergleich zu deiner Stimme, vor allem in den Cutscenes merkt man das. es würde vielleicht auch schon reichen, wenn du den Sound nur in den Cutscenes lauter machst oder, je nach Spiel, mal in den Einstellungen des Spiels guckst, ob man da die Cutscenes lauter machen kann :)
      Die Qualitöt deines Mikros ist super


      Ottfried schrieb:

      -ist es anhörbar oder will man dann doch eher flüchten?
      Definitiv anhörbar :D
      Was vorlesen von Dialogen angeht würde ich entweder alles oder gar nichts durchlese, je nach dem was für dich angenehmer ist. Ich persönlich mag es auch wenn die LPer beim Dialogvorlesen die Stimme verstellen :D
      Und bei Tutorials entweder vorlesen + erklären (wenn es nicht allgemein verständlich ist) oder nur erklären, was bei dem Video hier ein bisschen viel wäre, aber das Spiel hat anscheinend viel Tutorial :)
    • Sooo ich hörs mir grad an und schreib hier währenddessen! Sonst vergess ich alles was ich sagen wollte.

      Du hast eine sehr sehr angenehme Stimme auf jedenfall, der man gerne zuhört! Das ist wichtig! Für den Anfang der Videos würde ich einfach wie die meisten Youtuber auch einen "einstieg", eine Begrüßung wählen, die immer gleich ist, einfach etwas "hi da bin (wieder) mit diesem und jenem video...".

      Mit sich selbst reden ist glaub ich nur so doof wenn man man dran denkt, was du gemacht hast. Einfach blubbern was man grad so tut, wenn es passt, wie man das findet, hin und wieder kleine Witze, ich find das hast du dann sehr gut noch gerettet, man merkt direkt, dass du wohl aufgehört hast, dir über das "mit dir selbst reden" gedanken zu machen. Vielleicht hilft es dir, dir einfach vorzustellen, dass du jemandem der das Spiel noch nie gespielt hat, das alles "zeigst" und erklärst, aber jaa - ich bin so jemand und hab nun einen guten Einblick in das Spiel bekommen, ich kannte es vorher nicht, weiß nun worum es geht, fein gemacht. Gut fand ich auch, dass du manchmal etwas zum ersten Teil gesagt hast.

      Ich empfinde Lautstärke von dir und dem Spiel sehr passend, das Spiel ist schön im Hintergrund, aber nicht zu sehr.

      Beim Vorlesen seh ich das wie Sina, entweder alles oder nix, die Stimmen verstellen find auch ich sehr ansprechend haha xDD den zuschauer selbst lesen lassen während du etwas zum Spiel erzählst finde ich selbst nicht unbedingt optimal.

      Videoqualität ist auch für mich gut, ich hab da aber überhaupt keine Ahnung von und ich bin dahingehend allgemein tolerant, solange nix ruckelt und harkelt xD.

      Bleib einfach weiter dran, ich glaube, du wirst dich an alles gewöhnen, bald keine scheu mehr vor dem "mit dir selbst reden" haben und sie langsam verlieren. Ich würde nicht versuchen es gleich "perfekt" zu machen sondern einfach mit jedem mal ein Video produzieren womit du dich wohl fühlst, wenn dus online stellst und da glaub ich, dass man schon bald besserung im Einstieg usw erkennen kann.

      Ich würde auch die Beschreibung etwas positiver gestalten, wenn du magst :D kann das jetzt gar nicht so begründen aber "jo mal schauen ob mich das alles juckt" auch wenn es so IST - ist irgendwie..ich weiß nicht! Einfach ein Hey ich bin der XYZ und mache dies und jenes (in bezug auf videos die du machst/machen willst) ääh ok ich weiß nicht wie man sowas schreibt.

      Ansonsten Respekt! Fürs erste mal hast du die knappe halbe Stunde doch ganz Unterhaltsam gefüllt, ein gutes Video fabriziert.

    • Wie du einfach die erste Minute drin gelassen hast haha

      Ich hab oft einige Videos vorlauf, bis ich den Anfang halbwegs hin bekomme XD
      Ich bin dann immer nur zu Faul um die Patzer in der Mitte raus zu schneiden :D

      Zur Qualität von Ton und Bild wurde ja schon berichtet.

      ich üb ja auch fleißig noch wie ich am besten Youtube Videos mache. Dein Micro ist aber deutlich besser als meins. Wobei ich glaub da hab ich irgendwelche Einstellungen doof gestellt
      by Stray <3
    • vielen lieben dank erstmal :D
      werde da auf jeden fall erstmal dran sitzen. das spiel motiviert mich eh erstmal weiter zu machen, weil ich es unbedingt weiter spielen will :D
      ich schaue mal das ich die beschreibung etwas positiver gestalte und schaue mal was ich wegen der tutorials mache. das ist völlig anders als wenn man es einfach in ruhe spielt. Ich denke mal ich versuche es mit vorlesen mal, weil sie ja in englisch reden und der text deutsch ist.

      und hast du es dir bis zum schluss angesehen nessi?? Da fühle ich mich aber mächtig geehert :blush:
      ich war aber auch erstmal richtig aufgeregt, hatte aber auch spaß. also wirds vieleicht noch was!

      Ach die erste minute hab ich kruz geschnitten noch und die patza zusammen gefügt, weil ich eh nicht wusste wie ich starten soll. Oh u7nd es läuft da K.K. Blues im hintergrund XD
    • Sehr angenehme Stimme Otti!

      Videoqualität ist in Ordnung, schaue eh immer nur in 360-480p
      Beim Sound würde ich eventuell das Spiel ein bisschen lauter stellen.

      Und bei Synchros mag ich es wenn man die Synchros aussprechen lässt.
      Ob du dann nochmal liest ist mir relativ egal. Fände beide Optionen ok.

      Und mach dir keine Gedanken der Anfang war gut! :laugh:

      by Toast <3
    • so niedrig schaust du beny? Oo
      wie LEBST du? XD

      aber jetzt hab ich zwei meinungen. drüber reden und reden lassen.. vieleicht lasse ich es auch erstmal durch reden und kommentiere dann dazu. dann brauch ich weniger reden und kann etwas relaxen ^^
      naja mal sehen wie es sich einpendelt :)
    • nein beny, dass gibt kein like von mir XD

      muss mich dann noch dran setzen ein profilbild und co zu erstellen. hurra. liebe zeichnen und designen ja sehr..
      ich versuche mich mal selbst dran und wenn nicht, dann geh ich betteln XD
    • Ich schau es mir mal an, sobald mein Schädel nicht mehr sagt 'Hier Schmerz, da Schmerz, dort Schmerz!'. An sich teile ich ja gerne mit meiner Mutter, aber ihre Bazillen hätte sie diesmal echt behalten können ~.~
      Also ja, später Feedback von mir!

      Derweil mal ein paar Fragen:
      Mit welchem Programm nehmt ihr das auf? Ich hör immer nur OBS aber das kenne ich nur als Stream-Software und wusste gar nicht, dass man damit auch 'nur' aufnehmen kann.
      Und wenn wir schon dabei sind: Welchen Grabben für Konsolen-Aufnahmen nutzt du? :3 Das wäre nämlich auch ganz nett zu wissen. Vielleicht steig ich auch ins Geschäft ein ... oder mach Mod-Tutorials für Minecraft *hust* XD
    • also obs scheint ein kostenloses schweizer taschenmesser für video aufnahmen zu sein. kann scheinbar sogut wie alles und ist kostenlos. genutzt habe ich es allerdings noch nicht und kenne mich auch nicht damit aus. Ich habe jetzt die "avermedia live gamer portable 2 plus" (mega simpler name) und verwende das gerät im pc-losen modus. also alles wird auf sd gespeichert und ich editier es nachher in movie maker. nicht die eleganteste lösung, aber mein pc ist von der hardware leider nicht gut genug um alles auch flüssig und sauber aufnehmen zu können.

      dennoch würde ich das gerät jetzt nicht unbedingt empfehlen. für den preis gibt es bessere geräte. diese sind dann zwar immer mit dem pc verbunden, aber weisen laut kritikern eine bessere qualität auf. genau steige ich da noch nicht durch, aber gibt wohl beschwerden seiten der kritikern.

      an dem gerät selbst kann man auch einfach sein headset anschließen um die stimme synchron übers spiel laufen zu haben. hab aber leider kein headset und muss alles manuel synchronisieren ^^
    • Obs kann streamen und auch normal aufnehmen.
      Du wählst erst aus, ob alles aufgenommen werden soll, oder nur das fensterXY.
      Kannst dem Programm sagen, dass es deine Stimme dabei aufnehmen soll, oder nicht, kannst eine Kamera dazu setzen um dich aufzunehmen. Kannst genau den bildschirm unterteilen, wo man was sieht.
      Auch bilder etc kannst du da als hintergrund einspeisen.
      Obs nutze ich aber nur für sachen am pc wie animal crossing gc oder steam aufnahmen.

      Für ps4 switch etc brauchst du eine Capture Card.
      Ich habe auch eine Aver Media. Allerdings die portable lite oder so.
      Die ist etwa gleich teuer und kann das selbe.
      Sie ermöglicht es am pc und ohne pc aufzunehmen bzw gleich zu streamen
      Die mikrofonaufnahme kann man seperat speichern lassen.
      Auch kann man eine kamera einspeisen zum dich aufnehmen.

      Möglich mit allen konsolen über hdmi
      Kosten 120 Euro.

      Zur Videobearbeitung habe ich Movavi
      Das kostet so 30 Euro
      (Testversion nehmen. Dann beim.schliessen fragt er ob du das kaufen magst. NEIN sagen.. dann bietet er ein Angebotspreis an)
      Es gibt aber bessere bearbeitungsprogramme. Die allerdings viel mehr kosten (vegas etc)
      by Stray <3
    • SO! Hab jetzt noch ne folge aufgenommen und die läuft leider auch ne stunde XD
      Will das spiel in die einzelnen kapitel unterteilen und nicht in parts, wie es eigentlich brauch ist bei youtube.
      Da die sachen jetzt eh unheimlich lang werden, erwarte ich absolut nicht, dass ihr euch das rein zieht! wenn das spiel einen nicht interessiert, dann ist das sicher eine Qual XD

      aber wollte dieses thema hier einfach mal weiter nutzen um paar fortschritte zu dokumentieren die ich so mache. Also erstmal habe ich insgesammt die lautstärke erhöht. es war ja schon alles seeeehr leise insgesammt und das spiel habe ich nun im verhältnis ebenfalls lauter gedreht. In der folge war ich viel zu nah am mikro dran, weswegen es sich ab und zu sehr Übersteuert anhört? kenne mich mit dem fachlichen noch nicht aus, aber es klingt halt deswegen seltsam. Tipp an alle die ein standmikro verwenden: eine grobe vorstellung von der entfernung zum mikro bekommt ihr, wenn ihr euren kleinen finger und daumen spreizt und den abstand zwischen beiden als ungefähren maßstab verwendet. ein popfilter mit rahmen ist da sehr praktisch, da man diesen dann in der richtigen entfernung platzieren kann und man eine schöne richtlinie hat.

      DANN! Nutzt movie maker wirklich nur, wenn ihr nichts anderes habt und euch nicht sicher seit! Hab dank sabi nun movavi getestet und es war ein segen im vergleich! die vermarktung ist mir zwar nicht ganz geheuer und recht unprofessionell (man kann das programm kostenlos bekommen indem man fake reviews schreibt, auf twitter teilt und solche sachen), aber es tut seinen job gut genug für mich und dafür ist der preis auch erstmal passend. die 7 tage testversion ist ganz gut um ein gefühl für alles zu erhalten, aber schrecklich, wenn ihr das video rendert, da ihr am ende ein tolles wasserzeichen einmal durch geklatscht bekommt XD


      Beim sound habe ich auch etwas herum gespielt. Die meisten programme in denen ihr sound aufnhemen könnt, könnt ihr mit dem Equalizer noch herum spielen. da ist ein bereich besonders wichtig: der bereich zwischen 100 und 200hz! Der bereich macht eure stimme angenehmer. es ist ein kleiner aber feiner unterschied und man sollte auf jeden fall mit dem ganzen mal herum spielen, wenn es einen interessiert :D

      Dort bekommt ihr auch effekte hin um euch anzuhören wie ein radiosprecher oder ein starkes grollen. wie man es so gut bösewichten und übernatürlichen kreaturen kennt.


      Aber um das ganze mal zuende zu bekommen:
      Ich habe mich mal an ein schnelles thumbnail-muster gesetzt und dieses auch verwendet und die beschreibungen etwas aufpoliert. alles in der hoffnung um professioneller zu wirken XD
      (allerdings brauche ich noch ein eigenes design für die zahlen. das geht ja mal garnicht!)


      Mein nächstes ziel ist ein ordentliches profilbild und einen ordentlichen banner zu erstellen.
      Anmerkungen und so würden mich freuen :)

    • Oh wow, Otti :D
      Ich kann deine anfängliche Befangenheit soooo gut nachvollziehen, aber du machst das echt echt gut. Du bist nicht schlecht in etwas, was du vorher noch nie gemacht hast, das geht gar nicht. Also, immer schön weiter machen, mir gefällt es sehr sehr gut. Du könntest auch ohne weiteres Werbesprecher oder so machen, glaube ich. Deine Stimme ist dafür echt gut.

      Ich habe ein bisschen Streamerfahrung mit OBS, also wenn ich dir da irgendwie helfen kann, gebe ich mein bestes :) Welches Mikro benutzt du? Hast du da irgendwelche Einstellungen vorgenommen, bevor du losgelegt hast?
      :Fatima: :Berry: :Timo: :Charlie: :Tanja: :Stefan: :Rosa: :Paulina:
      Leytons aktuelle Einwohner

      Alive, aware, in awe.
    • naaaw~
      vielen lieben dank. ich bin schlecht im lob annehmen, aber es freut mich dennoch sehr :shy:

      Also bis ich zu obs komme, wird es sicher noch ne weile dauern, dennoch würde ich mich über hilfe freuen, wenn es so weit ist.
      Als mikrofon nutze ich ein Blue Yeti, allerdings kann ich nicht sagen welches Modell. da hab ich dann nen popfilter vor gesetzt und ein wenig schaumstoff drum herum platziert, damit es nicht so schallt und sauberer ist. der unterschied ist klein, aber fein. dann hab ich da noch ein günstigen mikrofon ständer angebracht. dadurch nimmt das mikro weniger vibration vom pc z.b. auf und ist einfach viel angenehmer so ganz allgemein.


      beim mikro kann man ja auch das Gain einstellen und das hab ich bei so zirka 1/3 stehen. nimmt also recht wenig auf. will ja keine hintergrundgeräusche drauf haben. und dann beim video bearbeiten hab ich zumindest im zweiten video die lautstärke erhöht.
      ansonsten hab ich mir voicemeeter eingerichtet, aber eher als vorbereitung für zukünftige spiele, wo ich discord gespräche aufnhemen möchte ^^

      So sieht das alles dann aus:
    • Ich kann mal die bildschirmübertragung rein machen und dir obs zeigen.
      Ist nicht schwer.
      Moavi hat gott sei dank kein wasserzeichen mehr, wenn man es gekauft hat XD
      Du könntest auch mit folge 1 part 1 arbeiten wenn du keine 1h videos machen willst.
      Ich kenne das selbst. Ich bin eigentlich gerade im spielefluss aber schaue auf die uhr und denke.. och nö. Zu lang wieder.

      Zum video.
      Ich fand dich nun im Vergleich zum Hintergrund etwas leise.
      Besonders wenn da geschossen wurde warst du leise.

      Dafür aber ein guter start :D
      by Stray <3
    • also muss das spiel scheinbar wieder leiser gemacht werden. merk ich mir und schau mir das gleich nochmal an :)

      Ach und stört mich so an sich nicht, wenn die so lang sind. ich geh eh nicht davon aus, dass das jetzt jemand groß schauen wird und nutze es erstmal einfach zum üben. da das spiel eh in kapitel unterteilt ist, wollte ich es auch in den jeweiligen kapiteln aufnehmen. außer wenn die jetzt mehrere schlachten haben pro kapitel, dann unterteile ich es doch wieder ^^
    • um ein wenig professioneller zu wirken, hab ich mir ein profilbild und banner erstellt. mit dem profilbild, dass ich gestern gemacht habe, bin ich absolut glücklich!
      Mit dem banner... weniger -_-
      Ich hab den ganzen tag am banner gearbeitet, aber hatte noch mit photoshop funktionen zu kämpfen und es war mir einfach zu viel. ist nicht perfekt, aber ich lasse es einfach erstmal so. besser als gar nichts