Indie-Highlights Winter 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Heute ist von 06:00 - 12:00 Uhr Rübentag! Schaut doch einfach bei Sigrid vorbei.

    • Indie-Highlights Winter 2019


      Nachdem gestern angekündigt wurde, dass heute eine Indie-Highlights-Präsentation, ehemals "Nindies Showcase" genannt, stattfindet, posteten sämtliche europäischen Nintendo-YouTube-Kanäle die aufgezeichnete Präsentation.


      Kurzzusammenfassung:
      • "Wargroove", ein rundenbasiertes Strategiespiel, erscheint am 1. Februar im Nintendo eShop, es ist ab sofort vorbestellbar.
      • Das Metal-Rhytmus-Shoot-Em-Up "Double Kick Heroes", welche auch mit Joy-Con-Bewegungssteuerung spielbar ist, erscheint zuerst auf der Nintendo Switch diesen Sommer.
      • "When Skilifts Go Wrong", ein physikbasiertes Aufbau-Puzzlespiel, ist ab sofort für die Nintendo Switch erhältlich.
      • In Kürze erscheint "Forager", ein 2D-Open-World-RPG, ebenfalls für die Nintendo Switch.
      • Der kultige Ziegen-Simulator "Goat Simulator - The Goaty" ist ab sofort mit allen bisherigen DLCs im eShop erhältlich.
      • "Inmost", ein düsterer Puzzle-Platformer, erscheint noch dieses Jahr zuerst für Nintendo Switch.
      • Auch ab sofort verfügbar ist der Multiplayer-Platformer "Unruly Heroes".
      • "Crosscode", ein tempogeladenens 2D-Action-RPG, erscheint 2019 für Nintendo Switch mit exklusivem Inhalt.
      • Das RPG "SteamWorld Quest - Hand of Gilgamech" erscheint zuerst für Nintendo Switch noch dieses Jahr.
      • Zuletzt wurden Highlights präsentiert, die bereits erhältlich sind und letztes Jahr sehr erfolgreich waren: "Hollow Knight", "Stardew Valley", "Celeste", "Overcooked! 2", "Wizard of Legend", "Dead Cells", "Darkest Dungeo: Ancestral Edition", "Owlboy", "Firewatch", "Monster Boy and the Cursed Kingdom", "FAST RMX", "Gris", "Shovel Knight: Treasure Trove", "Undertale", "Donut Country", "The Messenger", "Into The Breach", "The Binding of Isaac: Afterbirth+", "Enter the Grungeon" und "Human: Fall Flat".


      Quellen

      1. Nintendo Deutschland YouTube-Kanal , youtube.com/watch?v=Dy7hnRpddIM&feature=youtu.be
      2. Bildquelle , pbs.twimg.com/media/DxhT4PmXQAAGNI7.jpg
    • Also Nindies interessieren mich ja für gewöhnlich eh wenig,.

      ich war aber überrascht das gleich 2 Sachen von chucklefish waren.

      Wenn man bedenkt das sie auch noch an dieses hexenspiel arbeiten.

      leider sah nichts nach online Multiplayer wirklich aus.

      daher ist höchstens für mich
      When Ski Lifts go wrong interessant
    • Hab irgendwie komplett verdrängt das da heute was kam.

      Und ich mag ja bekannterweise Indies.
      Auch wenn mich nicht alles interessiert.

      Inmost sah aber recht interessant aus, Puzzle Plattformer gehen immer.
      Von CrossCode hab ich schon recht viel gutes gehört und freu mich dann demnächst ein neues RPG für "Zwischendurch" zu haben.

      Und ein weiteres SteamWorld Spiel! Ich hab mich seit Steam World 2 ja ein wenig in die Reihe bzw das Entwicklerstudio Image & Form verliebt.
      Man merkt einfach wie viel Mühe man in diese Reihe steckt.

      by Toast <3
    • Ich freu mich über Forager :3~
      Hab's ja schon auf Steam auf meiner Wishlist und bin jetzt ernsthaft am überlegen es mir ehr für die Switch zu kaufen, statt am PC. Am PC hab ich schon so viele 'Aufbau-Survival-Whatever'-Games. hab es schon mal angetestet auf der Webseite des Entwicklers und omg, ich brauch das halt echt so dringend <3

      Der Rest juckt mich weniger :/
    • Für mich ist da irgendwie nichts dabei. Außer ein Spiel, aber das Kartensystem macht mir das Spiel kaputt xD


      Telefonieren zwei Informatiker. Fragt der eine: „Und, wie ist das Wetter bei euch?“ „Caps Lock.“ „Häh?“ „Na, shift ohne Ende…“