Dinge die auf keinen Fall in AC Switch sein sollen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dinge die auf keinen Fall in AC Switch sein sollen

      Ich hab ein Youtube Video gesehen wo jemand aufschrieb was seine Top 5 Dinge wären die Animal crossing Switch ruinieren würden.

      Warum das ganze nicht mal hier gemeinsam also ermitteln?

      Was wären so Punkte wo ihr sagt..

      Das fändet ihr ganz furchtbar?
      Sowas wie.. ihr seid kein Bürgermeister mehr.. Oder.. Man kann den Bewohnern keinen Platz zuwiesen.. Eben Dinge wo ihr sagt.. das fändet ihr wirklich Furchtbar wenn so das neue AC sein würdet.
    • Glückskekse per Blattbons mit Echtgeld über den eShop kaufen, soll nicht ins neue Animal Crossing. Die Blattbons nerven schon in acpc


      Telefonieren zwei Informatiker. Fragt der eine: „Und, wie ist das Wetter bei euch?“ „Caps Lock.“ „Häh?“ „Na, shift ohne Ende…“
    • "auf keinen Fall" klingt so, als würde ich mir das Spiel nicht kaufen, wenn das und das nicht drin ist. Klar, es würde schon stören, wenn man weniger als in NL machen könnte oder so Sachen wie "man ist kein Bürgermeister mehr", aber ich denke nicht, dass mich das abhalten würde das Spiel zu kaufen und zu spielen ^^"
      wir ja wohl einen Grund geben, wenn etwas grundlegend verändert wird...
    • Was würde mir das Spiel vermiesen? Vielleicht, wenn Nook den Hals nicht voll bekommt und man den Kredit diesmal bis zum Sankt-Nimmerlein's-Tag abzahlen müsste.

      Und definitiv der Todesstoß für das Spiel für mich wäre ein Ausdauer-System wie in Harvest-Moon, Stardew Valley und ähnlichen Spielen. In dem Fall würde ich es mir nicht kaufen.
      "Live for nothing or die for something, Your call."

      "Anyone can become a god or a devil. All it takes is for people to believe it."
    • Eine Sache, die mich zwar nerven würde, aber die tolerierbar wäre, wäre so ein Aushilfsjob im Laden wie damals bei Wild World.

      Ja, weniger Befugnisse wäre echt ein Minus, da muss ich mich den Anderen hier anschließen.

      Am schlimmsten wäre ein Pay2Win, oder hinter Echtgeld versteckte Sachen. Ich hab nichts gegen DLCs oder so, ich meine hier eher sowas wie Skins in beipsielsweise Fortnite
    • Irgendwie hat Animal Crossing leider das Potenzial dazu, dabei soll es auch zugänglich für die Jüngeren sein.
      Ich mein, HHD war leicht spielbar ohne den Karten.
      Amiibo Festival brauchte man schon eher die Karten und Amiibos wenn man das "volle Potenzial" auskosten wollte, ohne die Melinda und Moritz Amiibos.
      Beides kosten Geld, und das nicht wenig.

      Ich hoffe dass die Bewohner die mit den WA-Update kamen nun auch ein fester Bestandteil sind und nicht wieder entfernt werden.
      Das gleiche gilt auch für die Collab-Bewohner wie Sanrio und Nintendo basierte Tierchen wie A-chan. Die gehören irgendwie inzwischen schon dazu. War halt schade dass man schon beim DS ein Großteil der GC-Nachbarn weggelassen haben, was aber mit dem Speicher des DS Spiels zu tun hatte.

      Oder auch ein riesen No-Go
      DLC-Nachbar Packs xD
      Ein Set mit dem Thema "pinke Nachbarn" mit diverse Möbel ect dazu xD
      :blauveilchen: In Viridian geht's weiter :blauveilchen:
      :Zenobi: :blaurose: :Ricarda: :blaurose: :Rosi: :blaurose: :Philippa: :blaurose: :Franka: :blaurose: :jesko: :blaurose: :Friedel: :blaurose: :Grimm: :blaurose: :klecks: :blaurose: :Eckart:





    • bei Sanrio könnte ich mir aber gut vorstellen, dass sie nicht mehr dabei sein werden, es sei denn Nintendo verlängert/"überträgt" den Lizenzvertrag, eventuell sagt da Sanrio auch "Nö, machen wir nicht mehr".

      Bei den Nintendo eigenen Bewohnern sieht das wieder anders aus, die könnten sehr wohl wieder dabei sein :)
    • Was mir nicht gefallen würde?

      Wenn echtgeld eine zu große Rolle spielt, abseits von geplanten Dlcs.

      Wenn man viele Gebiete hat, ähnlich wie in pocket camp, und da aber nichts verschönern kann.

      Achtung weit hergeholt! Aber wer weiß?! Wenn man wie in Pocket camp nicht alle items weiter geben kann.

      Deutliche Rückschritte fände ich nicht toll, okay! Sina hat Recht, denn wenn sie was grundlegend verändern, dann hat das irgendeinen tollen Grund oft, aber naja, es gab ja schon Dinge die verändert wurden,.. zum Beispiel die Konversationen mit und zwischen den Nachbarn. Solche Kleinigkeiten machen auch viel aus.
      In the darkest times the beast awakes inside.
      1. Bin voll bei euch, Microtransaktionen oder häufiges ausgeben von Echtgeld fänd ich ein absoluter Abturner.
      2. Das Spiel mit zu vielen Funktionen überhäufen.
      3. Schlimm fände ich es auch, dass man wie bei SMM2 nur mit Fremden zusammen spielen kann und nicht mehr mit seinen Freunden.
      4. Auf keinen Fall darf das Spiel nur nach Echtzeitlaufen.
    • Nach Echtzeit liefen ja die alten Teile bisher schon :) (Uhrzeit der Konsole)


      Telefonieren zwei Informatiker. Fragt der eine: „Und, wie ist das Wetter bei euch?“ „Caps Lock.“ „Häh?“ „Na, shift ohne Ende…“
    • Bisher war alles manipulierbar durch eine einfache Zeitumstellung ingame, sowie an der Konsole.

      Für mich wäre es ein NO GO wenn sie den Online Modus versauen..

      Also zum Beispiel wenn man gar nicht miteinander schreiben kann..

      Keine Designs mehr wären auch irgendwie mies..

      Oder das aller schlimmste.. Kein zusammenspiel mit Freunden.. Aber so ganz kann ich mir das nicht vorstellen
    • Ich hoffe Nintendo macht nicht den selben Mist wie bei MM2 :/

      Gerade zusammenspielen mit Freunden ist das A und O in Animal Crossing.
      Einfach chillen oder tauschen.

      Also ich würde meine Itens nicht an komplett fremde tauschen oder verkaufen :/
      Am Ende landet man dann bei einem 10 jährigen der mehr Items will als er Sternis hat xD
      :blauveilchen: In Viridian geht's weiter :blauveilchen:
      :Zenobi: :blaurose: :Ricarda: :blaurose: :Rosi: :blaurose: :Philippa: :blaurose: :Franka: :blaurose: :jesko: :blaurose: :Friedel: :blaurose: :Grimm: :blaurose: :klecks: :blaurose: :Eckart:





    • nicht mit Freunden spielen wäre ja völlig daneben.
      "Spieler haben beim zusammenstellen ihrer möbelserien einen unfairen Vorteil entgegen der einsamen Spieler" nein nein. Dass passiert nicht XD

      -dauerhafte Internet Verbindung beim spielen
      Könnte ja passieren, damit man keine zeitreise macht. Fände ich mega schlimm

      -Club krakauer
      Hätte den Club gerne gemocht, aber so wie er in NL war, war er einfach traurig und sinnlos unter der Woche.

      -keine Designs mehr tauschen
      Nintendo hat ja schrecklich angst vor anstößigen Bildern, deswegen hoffe ich, dass Designs bleiben wie sie sind. Nur mit einer höheren Auflösung ^^

      -monotones gameplay.
      Sollte das Spiel völlig monoton sein, keine Abwechslung bieten und nichts besonders neues bringen, dann könnte es mich nicht halten leider. Kenne alle teile und ich bin kein Kind mehr, dass einfach alles lieben kann. Erwachsen werden hat Nachteile :(
    • Uhh @Ottfried
      Ich denke du wirst ziemlich unzufrieden werden XD

      Designs werden wohl eher raus genommen, als dass es eine höhere Auflösung gibt :D

      Du willst doch nicht noch schärfer anime nudes sehen XD

      Nachdem das Argument mit keine cloud wegen zeitmanipulieren kam, so kann ich mir auch vorstellen, dass der Internetzwang kommt. Sonst stellen wir ja einfach die Zeit an der switch um XD

      Ich denke allerdings dass in der Übersetzung was fehlt.
      Es geht vermutlich eher darum etwas im Spiel zu tun womit man nicht zufrieden ist.. Z. B goldrose zerstört etc.
      Und da man nicht mehr einfach aus machen kann und sich von resetti Nerven lassen kann.. Würden Leute den cloud Speicher nehmen.
      Genauso wenn wer auszieht den man mag.

      Ich denke nicht, dass Nintendo plötzlich ein Problem damit haben wird, dass wir um 15 Uhr schon 20 Uhr im Spiel haben

      Naja. Bei der Monotonie.
      Das ist nunmal AC :D

      Da passiert nur am Anfang paar neue Sachen. Geschichten gibt es nur von Bewohnern ab und an mal neue :D

      Aber im Jahr gibt es ja verschiedene feste bestimmt Widder :D
    • Würden Designs nicht bereits bestätigt? Bin mir unsicher. Und Grade erst aufgestanden XD

      Vieleicht sind die nook Meilensteine ja interessant. Also besser als die Camping Coupons zuvor. Vieleicht gibt's auch minigames. Alles Sachen die die Lebenszeit des Spiels für mich erhöhen würden ^^
    • Wenn Designs komplett weg sind bin ich beleidigt xD
      Aber ich kann mir vorstellen dass sie sagen nur noch von Freunden oder so

      Und Internetzwang können die doch gar nich machen oder? Nich jedes Kind hat Internet. Des Spielt dann vllt nur lokal alles. Kann des dann noch spielen?

      Und Zeitreisen is ein Teil von AC xD das können die uns doch nich wegnehmen, nich dass ich es so viel genutzt hätte. Zumindest in NL (in WW ziemlich viel xD Zinsen für Sternis!) Is wohl einfach deren Wunsch des Spiel möglichst lebensecht zu machen hm? Zeitreisen gibts in real ja nich. Und n Cloud Speicher hat das Leben auch nich :p
    • Hallöchen :)

      Also ich schliße mich gern an beim Thema Echtgeld.
      Wenn man nur bestimmte Dinge erreichen oder bekommen kann wenn man
      Echtgeld investiert, dann fände ich das schon ziemlich Laune verderbend. :/

      Das mit dem Online sein müssen kann ich mir nicht vorstellen.
      Immerhin ist es ja auch irgendwie ein Handheld en man herum schleppen kann und
      wo man auch mal im Urlaub spielen kan etc..
      Da wäre es schon irgendwie eine sauerei ein online sein zu verlangen.

      Das würde mir auch extremst die Laune verderben.