#ThrowbackThursday - Animal Crossing Plaza

Am 18.10.2020 findet wieder das Modenschau Shooting statt! Meldet euch bei Interesse an!

Von wegen die Wii U hatte kein Animal Crossing! Neben Amiibo Festival (dass wir so schnell wie möglich wieder vergessen wollen), gab es seit dem 8. August 2013 den Animal Crossing Plaza.


Das allererste Spin-Off der AC-Reihe basierte auf dem Miiverse und diente hauptsächlich dazu, Events aus Animal Crossing New Leaf zu bewerben, eigentlich eine schlaue Strategie, da es das Miiverse zu Beginn nur auf der Wii U gab.


maxresdefault.jpg


Man "spielte" als sein Mii, das auf dem Marktplatz mit verschiedenen Nachbarn und Spezialcharakteren interagieren konnte.

Vom Menü aus konnte man seine Schlummeranschrift, Lieblingscharakter, Geburtstag und Herkunft im Miiverse teilen. Außerdem konnte man, wenn man die SD-Karte seines 3DS' in die Wii U steckte, seine Screenshots und QR-Codes aus ACNL posten.

Als das Miiverse für den 3DS erschien, ging dies natürlich deutlich einfacher.

Mit einem späteren Update konnte man seine Miiverse-Posts mit "Animal Crossing"-Stempelmotiven schmücken.


Der Plaza schloss im November 2017 mit dem Ende des Miiverse



Das war (vorerst) die letzte Ausgabe des Throwback Thursday, ich hoffe euch haben diese kleinen Reisen in die Vergangenheit gefallen. Nun sehen wir aber der Zukunft engegen - denn "Animal Crossing: New Horizons" erscheint morgen!!



Quellen:

Animal Crossing Plaza

Bildquelle

Nintendo Miiverse closing down on Wii U, 3DS in November - Polygon

Antworten 1