Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Beny,

Nintendo_Direct.jpg
Wie gestern angekündigt wurde heute die erste Direct des Jahres ausgestrahlt!
Dies ist außerdem die erste normale Direct seit September, dementsprechend wurden viele neue Titel und Details offenbart
Hier könnt ihr euch die neuesten Informationen ansehen:



Kurzzusammenfassung:
  • Mario Maker 2 erscheint im Juni 2019 mit einigen neuen Features und Bauelementen
  • Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order wird exklusiv für die Switch im Sommer 2019 erscheinen
  • BOXBOY! + BOXGIRL! ist der neueste Ableger der beliebten Puzzlereihe und enthält zum ersten Mal einen Koop-Modus und 270 neue Puzzle, es erscheint am 26.April
  • Im Frühling erscheint das 3.0 Update für Super Smash Bros Ultimate, genauere Details folgen später, außerdem wird der 1. DLC Kämpfer Joker in April erscheinen.
  • Captain Toad Treasure Tracker erhält ein kostenloses Update, welches Koop hinzufügt. Außerdem gibt es einen kostenpflichtigen DLC der am 14.März erscheint, Frühkäufer können das erste DLC Level testen
  • Bloodstained: Ritual of the Night ist ein Action Spiel und erinnert an die Castlevania-Reihe. Release im Sommer 2019
  • Dragon Quest Builders 2 erscheint endlich am 12. Juli, Besitzer des Vorgängers können ein spezielles Outfit herstellen.
  • Dragon Quest XI S Streiter des Schicksals Definitive Edition ist der aktuellste Ableger der RPG Reihe und soll im Herbst 2019 erscheinen
  • Disney Tsum Tsum Festival erscheint 2019 und ist ein Disney Partyspiel mit lokalem und online Multiplayer
  • Starlink Battle for Atlus erhält im April ein Update mit neuen Starfox Missionen für das restliche Team wie z.B Falco und Peppy
  • Das RPG/Lebenssimulation Rune Factory 4 Special erscheint 2019 (Je nachdem wann vielleicht ein netter AC Ersatz für einige?)
  • Außerdem wurde angekündigt das Rune Factory 5 in Entwicklung ist
  • Square Enix bringt uns im Sommer 2019 mit Oninaki ein weiteres neues RPG indem es um Glauben, Leben und das Jenseits geht
  • Eine Demo für das am 29. März erscheinende Yoshi´s Crafted World ist jetzt im eShop verfügbar
  • Im neuesten Fire Emblem Ableger Fire Emblem Three Houses nehmt ihr die Rolle eines Lehrers an und unterrichtet Schüler aus 3 benachbarten Ländern. Das Spiel erscheint am 26. Juli und eine Limited Edition mit Artbook,Steelbook, Soundtrack-USB-Stick und Ansteckern wird ebenfalls verfügbar sein
  • Als exklusives Nintendo Switch Online Angebot könnt ihr euch jetzt Tetris 99 herunterladen und gegen 98 Gegner in dem Spieleklassiker antreten
  • Das Survival Multiplayer Horrorspiel Dead by Daylight erscheint im Herbst 2019
  • Der indirekte Nachfolger von Undertale Deltarune (Kapitel 1) erscheint am 28. Februar, kostenlos. Weitere Kapitel sollen bald kostenpflichtig erscheinen
  • DAEMON X MACHINA erhält in Kürze eine Demo um Feedback zu sammeln, das Spiel soll im Sommer 2019 erscheinen
  • Der Racer GRID Autosport erscheint ebenfalls im Sommer 2019 und enthält alle DLCs
  • Hellblade Senua´s Sacrifice ist ein mehrfach ausgezeichnetes Adventure und erscheint im Frühling 2019 auf der Switch
  • Mortal Kombat 11 erscheint am 23. April
  • Der Puzzleplatformer Unravel 2 erscheint am 22. März
  • Das Remaster von Assassin´s Creed 3 stürzt euch in den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg und erscheint am 21. Mai darin enthalten sind alle DLCs und Assassin´s Creed Liberation Remastered
  • Final Fantasy VII erscheint am 26. März
  • Chocobo´s Mystery Dungeon EVERY BUDDY! erscheint am 20. März
  • Final Fantasy IX ist jetzt verfügbar
  • Ein neues Abenteuer von Platinum Games,(den Machern von unteranderem Bayonetta,Nier Automata etc) Astral Chain erscheint am 30. August
  • Der Gameboy Klassiker The Legend of Zelda: Link´s Awakening erstrahlt 2019 vollkommen neu auf der Switch


    Wie hat euch die Präsentation gefallen? Haben euch Titel angesprochen? Oder seid ihr nur enttäuscht, dass leider keine Informationen zu Animal Crossing dabei waren?
Quellen