Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Heute ist von 06:00 - 12:00 Uhr Rübentag! Schaut doch einfach bei Sigrid vorbei.

Von nartaina,

ohs.PNG
Wer ist Ohs T. Hase?

Animal Crossing bietet einige Mysterien, welche Nintendo bis heute noch nicht gelüftet hat. Ein Mysterium davon ist: Wer ist eigentlich Ohs? Immer zum Häschentag kommt Ohs T.Hase. Ein Hase, der fröhlich herumhüpft wenn du in seiner Nähe bist und überall in deinem kleinen Städtchen Ostereier versteckt hat, welche du ihm - selbstverständlich gegen Preise - bringen sollst. Auffällig dabei ist, dass er einen riesigen Reißverschluss auf dem Rücken hat, wozu er sich ziemlich auffällig äußert. Zum Beispiel, dass es nichts auf seinem Rücken zu sehen gäbe oder man nicht so genau hinschauen solle. Auch sagt er wenn man öfter angesprochen hat Dinge wie: Alles super... Gar nicht heiß hier drin.

Ziemlich offensichtlich also, dass es sich hierbei um ein Kostüm handelt. Bloß, wer steckt da drin? Starten wir mit Theorie #1.

Es ist Melinda! Einige Fans mutmaßen, dass es sich hierbei um Melinda handelt. Immerhin ist an Ostern das Rathaus geschlossen, aber nirgends ist Melinda zu sehen. An den anderen Feiertagen steht sie am Festplatz. "Melinda ist eine Frau!" würdet ihr jetzt sagen? Naja, Sie könnte ihre Stimme verstellen, allerdings passt da eine Sache nicht so ganz ins Bild: Ohs spricht davon, dass der Job besser wäre als das Arbeitsamt. Melinda nimmt sich niemals wirklich frei. Selbst, wenn das Rathaus geschlossen ist, leitet sie Events. Muss sie wirklich Angst vor dem Arbeitsamt haben? Wohl kaum. Kommen wir daher zu Theorie #2.


Es ist Peggy! Kann es sein, dass vielleicht Peggy, ihr wisst schon, die unfreundliche Pelikandame von der Poststelle, in dem Ohs-Kostüm steckt? Nun dafür gibt es 2 Indizien:
Erstmal hat sie diese typische Sprechweise, man "hört" ihre Gedanken, genau wie bei Ohs. Außerdem trägt unser Häschen einen Lila Lidschatten, das kann man sehen, wenn er blinzelt. Also passt hier Peggy doch super rein. Nicht zu vergessen, dass beide über ihren Job klagen. Also ist es nun Peggy? Na ja. Ich denke nicht, außer sie beherrscht eine Teleportation oder ist so verdammt schnell im fliegen und umziehen, dass es uns nicht auffällt, wenn wir von Ohs zur Poststelle laufen und dort in der Abendschicht Peggy antreffen.
Also wie wäre Theorie #3:

Es ist Poldi! Poldi ist ein Hase der erst mit dem "Welcome Amiibo Update" ins Spiel kam. Er hat am 11. März Geburtstag. Dieses Datum kommt euch bekannt vor? Nun vielleicht weil das auch Ohs Geburtstag ist! Schaut man sich Poldi nochmal genauer an, dann erkennt man noch mehr Parallelen. Poldis Lieblingsfarbe ist gelb und Ohs ist im Grunde auch ein gelber Hase. Warum sollte der blaue Hase sich also nicht in ein gelbes Hasenkostüm werfen? Es heißt, dass Ohs von der Stimmlage wie eine Schlafmütze klingt. Ratet mal, welchen Typ wir bei Poldi haben? Ganz genau: Schlafmütze! Also hat Nintendo mit dem "Welcome Amiibo Update" Ohs wahre Identität aufgeklärt? Ist es Poldi?

Leider kann man sich Poldi als Bewohner in sein Städtchen holen und wird dann schnell Ohs gleichzeitig neben Poldi stehen haben. Es gibt eine weitereTheorie:

Es ist der Bewohner!
Habt ihr schon mal den Bewohner Amiibo bei Buhu eingescannt? Dort sagt er, dass der Bewohner zu berühmt sei. Was, wenn er derart angesehen ist, dass er sich nur wagt in einem Kostüm raus zu kommen? Besonders, weil man sofort auffällt, wenn man eben kein Tier ist, in einer Welt wo alle Einwohner Tiere sind. Da wäre doch eine Tarnung genau richtig! Und wenn man keine Lust auf Arbeitsamt hat - nun ja. Dann spielt man eben den Osterhasen.

Das waren meine 4 Theorien. Was denkt ihr? Habt ihr noch ganz andere Ideen?

Eure Sabi
Bilder
  • ohs.PNG

    201,44 kB, 367×197, 32 mal angesehen