Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Heute ist von 06:00 - 12:00 Uhr Rübentag! Schaut doch einfach bei Sigrid vorbei.

Von nartaina,

Nintendos jüngste Konsole die Nintendo Switch ist ein voller Erfolg, worauf die Verkaufszahlen im ersten Jahr hindeuten.
Doch Nintendo freut sich selbst noch nicht zu sehr, wohl wissend dass das zweite Jahr einer Konsole viel entscheidender ist.

Aus diesem Grund hat der momentane Präsident des Unternehmens Tatsumi Kimishima gegenüber der Presse nicht nur aktuelle Zahlen bekannt gegeben, sondern auch ein wenig davon erzählt wohin die Reise der Switch unter anderem gehen wird.
Die Produktreihe von Labo sei hier erst der Anfang, wenn es darum geht auf eine komplett neue Art ein Spiel kennen zu lernen.

Wir können uns in Zukunft also auf weitere interessante Spielarten freuen.
Wie genau diese nun genau ausschauen sollen, wurde nicht gesagt.

Allerdings denkt man dabei an die Accessoires, welche es damals für die Wii zu den bekannten Sportspielen gab, so kann man sich durchaus vorstellen, dass wir bald wieder viele Spiele auf der Switch finden werden, wo wir unsere Arme selbst schwingen müssen um dies ins Spiel zu übertragen.

Ziel des ganzen sei es, so Kimishima die Nutzerbasis der Konsole zu erweitern und neue Spielergruppen anzusprechen.

Wie seht ihr das ganze?

Freut ihr euch auf neue Spieleerlebnisse? Etwas was ihr weder bei Microsoft, noch Sony geboten bekommt? Oder steht ihr dem ganzen eher Misstrauisch entgegen?