Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Sina-chan,

thumbnail.jpg
"Nintendo Life 2019", Nintendos eigene Convention, fand dieses Jahr am 13. und 14. Oktober zum zweiten Mal in Kyoto, Japan, statt.
Neben vieler Veranstaltungen, wie "Super Smash Bros. Ultimate" und "Splatoon 2"-Turniere, ließen sich einige neue und noch nicht erschienene Titel anspielen, darunter auch "Animal Crossing: New Horizons".



Mehr Fotos findet ihr auf game.watch.co.jp!


In einem liebevoll aufgebautem Ausstellungspavillon, konnte man nicht nur die bereits bei der diesjährigen E3 zu sehende ACNH-Demo anspielen, sondern auch durch eine kleine Ausstellung geführt werden und mit einigen Maskottchen, wie Tom Nook, K.K. und Melinda, Fotos machen.
Sollte das noch nicht genug Animal Crossing gewesen sein, gab es zum Abschluss der Nintendo Life 2019 noch eine kleine Überraschung:
Am Ende der Messe gaben TentaCool und die SeaSirens aus dem "Splatoon"-Universum ein Hologramm-Konzert, in Zeiten von Virtual Idols in Japan nichts unübliches. Jedoch eröffnete es kein geringerer als K.K. Silders Hologramm höchstpersönlich eröffnete, das erste Mal, dass er live auf einer Bühne zu sehen war!
Er performte sowohl bekannte "Animal Crossing"-Songs, als auch einige heiße Riffs von TentaCool und den SeaSirens:


(K.K. ist von 0:00 bis 3:35 zu hören)


Wie findet ihr diese Überraschung? Würdet ihr auf ein K.K.-Konzert gehen?