Beiträge von Cloudi

    merci, war sehr schön bei euch

    mach nun für euch auch nochmal auf :D


    F1DKH

    Edit: habs gemerkt als das Gras so völlig anders aussah XD und konnte dem fetten Schatten an der Flussmündung nicht widerstehen *g*


    Edit2: HA! gefunden Eufemia hat sich zwisch Überflug und Landung sehr weit weg gebeamt, nun ist sie an der Südbrücke am linken Strand und testet die Schwachstellen in meiner Buddelbegrenzung aus...die is clever.... latscht halb durchs Wasser wo die Schaufel nit hinkommt ^^

    Sternenschauer ab 19Uhr von Melinda gemeldet... Eufemia ist flüchtig...die insel wirkt viel grüßer, wenn man wen sucht XD


    Edit:

    ah ja tatsächlich, dat Öilchen :laugh: tappte erst ab 19Uhr umher :yes:

    Eufemia ist nun hinter Ottfrieds Haus eingekesselt

    Camper Eckert.. Eckard :hmm:egal, bastelt Akustikgitarre

    Steffen eine Eisenhantel

    merci, bin nur bei der Aussicht auf eine rübenfreie Woche bei meinem Preis voreilig schwach geworden, aber danke vielmals XD
    *überlegt ob se Sans Bastelbeowhner noch rasch stalken geht* nee, bin ja aufm Sprung aus der Haustür *g* Hach diese animalcrossing Sucht ;-)

    *g* kann ich nicht mithalten, aber falls es Stau geben sollte, hier eine 388 Sternis -Ausweichinsel ;-)

    02NFW


    werd bis 9Uhr10 drauf achten, ob die Verdindung durchhält, ab dann kommts aufs DodoGlück an XD


    Walter bastelt gerade ein Holz-Eisen-Bett

    heute Abend gegen 18Uhr30 werd ich nochmal aufmachen, da ein Sterneschauer angekündigt wurde

    merke gerade meine Auswahl ist eher.. ähnlich XD

    dachte immer mein Geschmack ist viel ungewöhnlicher als die der Mehrheit... vor allem, weil die Ausgestoßenen fast aus Prinzip nen Stein bei mir im Brett haben und ich die sofort aufnehmen würde, wenn ich lese, dass die wer kicken will XD


    Nur um alle Gesprächskombis mitzuerleben, müssen bei meinen Nachbarn alle 8 Charaktere vertreten sein, somit spiele ich wohl doch wie die Meisten. :blush:


    fand es "früher"...

    lustig, dass die Selbstsicheren einen bisl angraben, wenn der eigene Chara ein Mädel ist :laugh:

    herausfordernd, dass die Miesepeter nur mit viel Geduld zu bezierzen waren :ohh:

    Große Schwester fand ich sehr spannend in NL, denn mir kam es vor als hätte ich in all den anderen Spielen zuvor nie so kecke Gespräche mit den Tieren gehabt :shock:


    die Ausgeglichenen kamen mir "farblos" vor und hab irgendwann gar nicht mehr mit denen gesprochen. Waren ständig traurig, wenn ein Tier mit ihnen redete. :cry:

    Sportler fand ich nervig, weil die echt kein anderes Thema hatten...genauso wie die Schlafmützen dauernd von Essen redeten :hmm:

    Hochnäsige versauten meinen Lieblingen am laufenden Band die Stimmung ^^ uncool :boyish:


    die Schwungvollen waren so im Mittelfeld, für die reichte meine Geduld für manches Gespräch dann doch noch aus :resignation:



    gegenwärtig hab ich ...

    Sportler

    Schwungvoll (-Stimmungskiller +niedliches Aussehen)

    und Große Schwester (+flotte Jugendsprache +cooles Aussehen),

    weil sie hektisch mit beiden Pfoten/Flügeln winken XD und ich das total lieb finde wie begeistert die auf einen reagieren XD

    obwohl ich ja eigentlich den Raum verlasse :laugh: ... öhm Moment :what:^^


    Selbstsicher (-langweilig/brav +hübsch)

    Ausgeglichen (+liebe Dialoge -zu brav/langweilig)

    Schlafmütze (+lieb/naiv +vertrauter Name)


    1. Hochnäsig (+Aussehen +witzige Dialoge) weil sie einen echt coolen Augenaufschlag hat und immer recht skeptisch einen von der Seite anschaut :tehe:

    2. Hochnäsig (-unfreundliche Dialoge) zum Abschuss freigegeben, die ist merkwürdigerweise nerviger als die andere :shrug::question:


    1. Miesepeter, weil Oktopusse eben schön schräg aussehen und weil mehrere Spieler von ihm so begeistert waren, dass ich schlicht rausfinden wollte was an ihm dran ist :shrug: und ich find ihn jetzt auch mega :happystar:

    2. Miesepeter fand ich vom Aussehen eher naja, aber nachdem seine Bude mich beeindruckte und er einfach wunderbar ist, steht fest, dass mit ihm der zusätzliche Platz definitiv von einem weiteren Miesepeter besetzt bleiben darf


    ferne Zukunft:

    wenn mir die Gespräche zum xten Mal vertraut vorkommen, werd ich die Insel vl auf meine Favoriten Mieseperter, Hochnäsig & Große Schwester umstellen :flowershower: :inlove:so in 5 Jahren :sing:

    es gibt 8 verschiedene Charaktere der Nachbarn

    wie wir wohl alle bemerkt haben, sind die Unterschiede so subtil, dass man sie zu Anfang fast gar nicht bemerkt


    am Ehesten, wenn man die Gespräche unter den Tieren belauscht oder wenn man auf ihre Wortwahl achtet etc.

    jedenfalls würd mich interessieren, da bei 10 möglichen Tieren 2 über sind, welche ihr da bevorzugt oder einfach aktuell habt?

    neuer Reiseflirt auf Ōsutoria :blush:

    *

    Ausschnitt aus dem geheimen Trainingslager in aller Öffentlichkeit ^^ wollte eigentlich nur die Energiedrinks abstauben, aber wenn man schon mal mit nem Presseausweis unterwegs ist, kann man auch nebenbei den Sportbericht machen


    Sinan hatte beim inoffiziellen Wettrennen einen unfairen Vorteil ^^

    Nein, kein Birnen-Doping oder Haifischschuppenhaut-Anzug

    ... :hmm:*gleich mal nen schicken Neoprenanzug für ihn bestellt*


    *

    Lager gelüftet und 214 Insekten losbekommen, die da schon sehr...sehr seeeehr lange waren

    ... da bekommt der Begriff "totes Kapital" ne geruchsintensive Bedeutung :what:

    *

    ne schnittige Ausgrabungs-Insel erforscht *Grüße an Inees* :happy:

    *

    Sinan sah aus als hätte er mir was Wichtiges zu sagen

    vl will er mir ja seine unsterblich Liebe gestehen :shy:

    *

    :surprised:

    so sind se die Jungs ::D::der Neue ist potentielle Konkurrenz, bis rauskommt, dass er die selben schrägen Hobbies hat :laugh:

    also hab gerade mal ein Tier auf Ōsutoria bisl vollgequatscht

    Steve war so zauberhaft gesprächig...denn ich hab den Eidruck die andere sind eher .. "jo, du auch hier, schön *weitergeht* XD

    und wollte wissen, ob wer es geschafft hat, dass ein Tier von ner fremden Insel schon auch Geschenke annimmt oder dergleichen

    vermute mal das merkt man eher bei ner Zweitswitch/Insel und davon gibts denke mal nicht viele Spieler

    ODER hat wer regelmäßig die Möglichkeit auf die selbe Insel zu reisen zum Austesten?

    ich bin einfach zu sporadisch unterwegs für sowas ^^ aber doch so schrecklich neugierig XD

    Hach passt, bin gerade dabei das Kraut aufzusammeln und dann würd ich mich sehr freuen, wenn du Zeit für mich hättest :flowershower:


    mein Preis kann am Freitag Nachmittag mit 5%iger Wahrscheinlichkeit geil werden... also mein Verstand sag dazut... nääääääähhhhhähähähä XD

    falls wer wie ich gestern den klasse Preis bei Stilzchen nicht schnappen konnte, bei mir ist noch... *g* noch Hoffnung. Und die verendet bekanntlich wo sich Reiner und Ohs Gute Nacht sagen. :hmm:Oder wars doch eher wo der Pfeffer wächst? :tehe:

    p-99-86-82-77-74-70.png

    + schon 23 von 30 Zuchtblümchen :flowershower:

    - trotz trotziger Bemühungen, es gibt keine orangenen Chryanthmen:cry: (bitte patchen) :laugh:


    + Haus komplett ausgebaut

    - Lager voll


    + tolle Tapeten/Böden von Aziza

    - keine gescheite Idee für die Inneneinrichtung da Möbelmangel


    - Blumen/Bäumechaos auf der Insel

    ++ der gelben Dackeline gefällts


    +- zig doppelte Anleitungen

    +++ nette neue Camper dank amiibo-Funktion

    bild ich mir das ein oder kann es sein, dass man mit den Bewohnern auch Rückschritte machen kann?


    sehe das nun bei meinem neuen Bewohner, dem kann ich persönlich noch nix schenken (dafür wird dann eben die Post wuschig gemacht)

    dann kommt die nächste Stufe und die Tiere schenken einem was

    dann kann man sie beschenken

    - es wird um Floskeln am Ende des Satzes gebeten

    - Schatzsuche wird möglich

    - Lieferaufträge werden erfragt

    - Begrüßungsformeln werden freigeschaltet


    hab bestimmt was Wichtiges vergessen oder die Reihenfolge ist schlicht nur mein Eindruck :blush:


    okay, jedenfalls versuche ich Geschenkketten aufzubauen, sprich 1. Tier bekommt etwas für ihn/sie passend geschenkt und das was ich zurückerhalte bekommt dann der Nächste zu dem es passt.

    Am Anfang gabs oft Klamotten, dann Items und nun Sternis. Nix gegen Sternis, aber dachte Items sind eher ein Zeichen von erhöhter Freundschaft? :hmm:

    oder die Tipps auf der WikiSeite sind vl doch zu veraltet und die Geschmäcker haben sich so verändert, dass ich schlicht das "Falsche" gebe :laugh:


    Jemand meinte es sei klug, wenn im Haus ein Bett steht nicht noch eins zu schenken.


    wie sind eure Erfahrungen?

    Hätte ohne den einen Stempelstand ganz vergessen, dass da an der Decke was Ominöses hängt. Also war seit Langem mal wieder überhaupt in dem Museum. ^^

    Ich vermeide es sonst gerne, damit sich nicht Bewohner dorthin verlaufen, weil das System wohl denkt es wäre ein Hot-Spot. :laugh:

    Alerdings die "gewonnenen" Preise sind nach einem Blick drauf dann doch im Lager verschwunden.


    Wenn es um Zeit gegangen wäre, hätte ich nix bekommen, denn ich dacht am Anfang "uih! vl muss ich auf mein Fossillager zugreifen und sonstwas anschleppen." :happy:

    Aber auf der Spielehülle steht nunmal FSK 0 also nicht zu kompli denken oder was erwarten. Man braucht halt die Nerven für andere spannende Dinge im Game XD

    *der Goldmakrele die Zunge rausstreckt*

    Bin übrigens nicht todesmutig, weil ich mit gezücktem Kescher unterwegs war.

    Hatte bei der Seelenjagd schlichtweg nicht daran gedacht, aber nachdem ich die Skorpioninsel besucht hatte, hat deren Reisebüro eh meine Insel auf Gefahrenstufe 7 gesetzt. :tehe:


    übrigens Geist anlabern und dann speichern...führt dazu, dass man KEINE Seelen findet :hmm:

    kam erst auf den Trichter, dass es am Speichern lag, als ich Buhu wieder kugelrund erblickte :laugh::blush:


    und als ich so dahinirrte, um verwirrte Seelen zu fangen, kam ich an meinem neuen Bewohner Sinan vorbei

    Gott der graue Riese ist soooo niiiiiiiiiiedlich!


    da wars dann ganz um mich geschehen, den lass ich nie mehr weg

    und als Zeichen meiner stalkerischen Liebe, hab ich mit dem nächstbesten Schneidbrenner meine Hingabe dokumentiert