Vorsicht vor gehackten Geschenken in Animal Crossing New Horizons

Am 18.10.2020 findet wieder das Modenschau Shooting statt! Meldet euch bei Interesse an!

Hacker sind mittlerweile ja recht normal in jedem Spiel.
Problematisch wird es, wenn diese Hacker aktiv versuchen anderen Spielern zu schaden.

In New Horizons sind jetzt gehackte Geschenke im Umlauf, diese könnt ihr sobald sie ausgepackt sind nicht mehr aus eurem Inventar entfernen.

Einige der gehackten Items könnt ihr wieder loswerden, indem ihr sie wieder in Geschenkpapier verpackt und auf einer Meileninsel wegwerft,

allerdings funktioniert das scheinbar nicht bei allen Items. Wenn ihr Pech habt könntet ihr also so euer Inventar verstopfen.

Deshalb solltet ihr vorübergehend auf Geschenke von Fremden verzichten und nur von Spielern annehmen, die ihr kennt und denen ihr vertraut.
Sicher wird Nintendo auf dieses Problem aufmerksam und es mit Hilfe eines Patches auch beheben, aber solange man noch nicht betroffen ist muss man es nicht extra riskieren.
Verpackt eure Geschenke an Freunde also lieber erstmal nicht, damit sich auch jeder sicher sein kann, dass das Item dass sie erhalten ungefährlich ist.

Sobald ein Patch verfügbar ist, der dieses Problem behebt geben wir euch hier natürlich Bescheid.

Quelle: Primagames.com