Beiträge von Stilzchen

    Ist doch echt jedes Mal das Gleiche. Das Dorf fällt auf offensichtliche Spielereien rein und tötet sich selbst.

    Ich habe nicht vergessen, dass du in jedem Spiel der Mahner und Warner bist und jedesmal gelyncht wirst. Und jedesmal nehme ich mir vor, dir dieses Mal zu glauben. Und ja, mir kommen gerade Zweifel. Leider sind sie nur gering.

    Mit der Aktion, dich als dritter Keksverkäufer zu melden, hast du dich echt ins Aus geschossen.

    Oder wir sind alle blind und Asuda ist Bels Co-Wolf. Ist nicht so, dass ich Asuda nie verdächtigt hätte.

    Ich wähle Beny.

    Also sagte Beny, dass die Leute sagten, er sei das kleine Rotkäppchen. Also, wenn er es ist ... wie ist er dann in Bel verliebt? Weil man so zwei Rollen nicht gleichzeitig haben kann. Aber wenn er ein Keksverkäufer ist, dann wäre er nicht auch verliebt.

    Die Rolle der Verliebten kommt ja noch obendrauf. So kann man natürlich Rotkäppchen sein PLUS einer der Verliebten.


    Oder meinst du etwas ganz anderes damit? 🤔

    so right now are you actively saying you a wolf that is a hunter?

    (I am not sure if my google translate is wrong, but I am just making sure)


    Also sagen Sie gerade jetzt aktiv, dass Sie ein Wolf sind, der ein Jäger ist?

    (Ich bin mir nicht sicher, ob mein Google-Übersetzer falsch ist, aber ich stelle nur sicher)

    😂

    Sorry...


    Your google translate is right 👍🏼

    Hier dieser Post war es, der mich glauben lassen hat, ich wüsste wer das Liebespaar ist.

    Asuda sagte bis zu dem Zeitpunkt nämlich noch nicht wirklich was. Und soweit ich weiß hat Sam mit den Leuten hier, abgesehen von Bearb keinen Kontakt

    Stimmt, diese Aussage hat mich auch stutzig gemacht, allerdings hab ich da keinen Bogen zum Liebespaar gezogen. Aber ja, möglich. Wer das Liebespaar ist, dazu hab ich nicht die leiseste Idee.

    Wer Stilzchen als Wolf sieht, der ist für mich selbst ein Wolf.

    Das hieße, dass Asuda sowas von Wolf ist.😀 Oder zumindest war. Was keinen Sinn ergibt . Boah, wenn er tatsächlich einer ist...? 🙈Ich wäre echt enttäuscht, glaube ich. Von mir selbst, dass ich mich so linken lasse. Bin beim letzten Spiel erst so fürchterlich auf bearb reingefallen.


    Aber nein, Asuda ist sauber.


    Sema ist für mich seit vorhin der zweite Seher.

    Ich hatte Sorge vor einem Jäger-Ditto, was sich bestätigt hat. Dich, Stilzchen oder Sabi würde ich wohl retten.

    Also ich finde, dass man mich nicht retten muss. Meine Rolle stiftet nur Unheil 😒, selbst noch nach dem Tod. Es wäre also nur ein Hinauszögern.

    Allerdings ergibt sich nun : die Wölfe wissen zwar nun, dass wir beide es sind, aber auch, dass sie danach in ihrer Handhabe stark eingeschränkt sind. Deshalb müssen sie darauf bauen, dass wir durch Lynchtod sterben. So bleibt in der darauf folgenden Nacht immerhin das Töten.

    Mir blieb bei diesem Spiel noch nie der Mund vor Fassungslosigkeit offen stehen, aber hierbei schon.

    Da passt aber etwas nicht.
    Weil ich einer der Keksverkäufer bin.

    Wie dreist muss man sein?! 😳😳


    Ok. Wölfe: Otti, Beny, Bel.

    Falls ich heute Abend dann weg bin.

    Merkt es euch.


    Asuda, weshalb sollte man uns nicht retten? Weil es wichtigere Rollen zu schützen gibt?

    Bel hat gerade extrem übrigens versucht Stilzchen schwarz an zu markern und Otti eher in Schutz genommen.


    Das solltet ihr bedenken!

    Danke, Sabi. Genau das tut sie.

    Und ja, Bels Aggressivität bei Anschuldigungen - wenn sie Wolf ist-kenne ich zwar nur aus einer Runde, aber auch da wurde sie (sehr schnell) sehr kiebig.


    Dass du einer der Seher bist, dachte ich mir :)


    Zurück zu Otti. Asuda will eh meine Einschätzung.

    Er ist ein Wolf, da bin ich mir zu 90% sicher. Er war der erste (und einzige?), der Zweifel an Sina streuen wollte (mit einer sehr an den Haaren herbeigezogenen Begründung, aber hey, man nimmt, was man kriegt, ne?)

    Er ist der erste, der "schon mal" mich zum Lynchen gewählt hat. Als würdest du das je zurücknehmen, Otti 😂. Eher friert die Hölle ein.

    Nein, Otti ist dankbar, dass Asuda und Bey ihm so hübsch den Weg bereitet haben, er muss nur hinterherlaufen.


    So, genug böse über Otti geredet. Seine Mitwölfe sind Bel und vielleicht Zaubermaus, vielleicht auch Sema.

    Zaubermaus kommt mir seltsam vor (ja, ich weiß, erst 1x mitgespielt. Trotzdem. ) und zu ruhig. Bauchgefühl. Sema sagt pro Tag drei Sätze und geht wieder, ist damit aber weniger verdächtig als ich. Vielleicht sollte ich auch nur wählen und wieder gehen... Asuda hatte ich ebenfalls auf meiner schwarzen Liste, weil er mir zu glattgebügelt gespielt hat. Mittlerweile nehme ich ihm den Keksverkäufer aber ab.


    Der Hauptgrund, weshalb Asuda mir misstraut: ich finde, dass die Wölfe viel zu viele Vorteile haben. Dabei bleibe ich und dazu stehe ich. All das, was sonst nur die Dorfbewohner ausmacht, können die Wölfe nun auch. Deshalb werden sie gewinnen.

    Wer darin nun erkennt, dass ich ein Wolf bin, dem ist nicht zu helfen.


    So, und wir gerade alle dabei sind, uns zu outen: ich bin der andere Keksverkäufer.

    Deshalb meine Warnung an Asuda, dass es unklug wäre, mich zu wählen.


    Macht damit, was ihr wollt.

    Götti, Zaubermaus, Sam, Sabi und Beny würde ich persönlich heute nicht lynchen wollen.

    Joa, dann sag ich schon mal tschüss, ne? 😅 Du und Beny seid derart überzeugt von meinem Wolfsein, dass ich ein dreiseitiges Verteidigungsschreiben aufsetzen könnte - es nützt nichts mehr. Otti ist auch schon dankbar auf den Zug aufgesprungen. Dankbar deshalb, weil er in meinen Augen einer der Wölfe ist.

    Beny : Ich habe Sina übrigens genau 1x "verteidigt" , nicht mehrmals.

    Mir fällt gerade kein Szenario ein in der ein Wolf als einziges Opfer in der Nacht sterben könnte.

    Doch, in dieser Runde schon. Die Wölfe bieten einen von sich als Opfer an und gehen davon aus, dass sie geheilt werden - notfalls durch ihre eigene Hand. (vorausgesetzt, sie spielen untereinander mit offenen Karten).

    Dann steht nämlich das vermeintliche arme Opfer am nächsten Morgen als geretteter Dörfer da.

    Und soweit ich mich erinnere warst du mal Hexe und hast ebenfalls die Heilung aufgehoben ^^

    Ja, in einem normalen Spiel würde ich mir auch immer noch gut überlegen, ob ich schon in Nacht 1 unbedingt heilen will.

    Aber in dieser Runde ticken die Uhren anders. Solange ich mir sicher bin, dass Sina zu den Dörflern gehört, würde ich sie - Nacht 1 hin oder her - auf jeden Fall heilen, denn wer weiß, ob die anderen Heiler nicht die Wölfe sind.


    Deshalb gibt es nur zwei Optionen :

    - ich bin Dörfler und Heiler und bekomme Sina gezeigt, bin mir aber unsicher, ob sie vielleicht Wolf ist und lasse es deshalb

    - ich bin Wolf und Heiler und lasse es deshalb

    Hast du eine Alternative für mich Stilzchen?

    Hab ich. Aber noch nicht jetzt.

    Ich will erst wissen, was morgen noch so an Reaktionen kommt. Sage ich jetzt den Namen, schreibt diese Person anders.


    Aber was Sinas Tod betrifft, bin ich mir sicher, dass die anderen beiden Heiler Wölfe sind.

    Nabend zusammen :)


    Für mich steht fest, dass es zwei Opfer gab und Sina gerettet hat.

    Der Bürgermeister - sofern nicht Wolf-ist zwar leider oft das Opfer, aber in dieser Runde ist das doppelt und dreifach doof.

    Tja, wir können jetzt mutmaßen, dass die anderen Heiler dann wohl Wölfe sind?


    *winkt Sina traurig hinterher*