Beiträge von Funny

Am 18.10.2020 findet wieder das Modenschau Shooting statt! Meldet euch bei Interesse an!

    meine sünden:


    - ich ignoriere gullivar und seinen kumpel, immer wenn ich ihn sehe passt es in diesem moment nict und ich denke, ich mache das später, was mir dann einfällt, wenn ich mir denke, dass er schon seit 3 wochen nicht mehr da war


    -mit den bewohnern von denen ich ein foto hab rede ich nicht mehr

    - ich schenke meinen bewohnern schrott und denke nie darüber nach ob es zu ihnen passt

    - ich hab den nachbarn noch kein einziges mal einen brief gesendet, sie schreiben mir regelmäßig. traurig.

    Naw ich bin gerade einfach happy was gefunden zu haben das funktioniert :D


    Drückt die Daumen das es stetig bleibt! :D

    Du schaffst das :)


    Mir gehts ähnlich mit 16/8 hab ich ca 20 Kilo verloren und dann mein nochimmerübergewicht fast ein Jahr gehalten, wurde nicht merklich weniger aber auch nicht mehr. aber ich hörte dann auf was zu tun weil .. faul und "doof".


    Nun bin ich wieder aktiv dran dass ich auf meinen körper achte und weiter abnehme und wieder sind 9 Kilo weg :D


    Mache das ähnlich wie du, esse mittags das erste mal, ich bin ja dazu übergegangen mir Bentodosen zu richten und DAS ist es, in Verbindung mit 16/8 was für mich funktioniert.


    Ich habe ein Problem mit Portionsgrößen und ich esse gerne und ich neige dazu mich selbst zu belügen, 3 Portionen auf einen Teller gestopft galt für mich gerne als eine Portion *hust*. Vor allem das viel essen musste ich mir abgewöhnen und zu 100% klappt es noch immer nicht zuverlässig, vor allem, wenn ich zuhause koche. Aber dann kommen die Uhrzeiten ins Spiel, was fast wie ein battle mit mir selbst ist, ich wills ja schaffen :D aber wenns gar nicht geht dann esse ich noch ein Stück obst oder kleinen joghurt.


    Ich komme viel besser damit zurecht, am Tag den Hunger auszuhalten als am (frühen) Abend bis zum nächsten Tag. daher esse ich erst ab 13 Uhr und hab dann wenn ich will bis später am abend zeit zu essen, mit den hauptmahlzeiten bin ich dann aber gegen 17 Uhr durch und danach eben obst, joghurt oder so.


    Es läuft so gut seit ich damit keinen stress mehr hab und ich kanns jedem empfehlen das ähnlich zu machen, alleine die Tatsache, dass man seine Essenszeit begrenzt, hilft, weil man in 8 Stunden nicht so viel essen kann, selbst wenn man wirklich alle Register zieht und sich pizza und Döner, Fett und Speck gönnt pendelt sich das wenn man sich wirklich für sich und seine gesundheit interessiert normalerweise rasch ein.


    So ein typischer Arbeitstag läuft bei mir so ab dass ich gegen mittags wenn ich langsam Hunger bekomm mal ne Buttermilch trinke, dazu ein Stück obst, dann um/ab 16 Uhr meine Bentodose und danach snacke ich gern noch irgendwas, Obstriegel, Obst, Joghurt,.. so komm ich gut durch den Tag. Wenn ich dann um 20:30 oder 22:30 zuhause bin kommt es hin und wieder vor dass ich noch lust hab was zu essen, was aber kein hunger ist sondern reine lust auf das essen selbst,.. früher warens brote oder gern noch ne Mahlzeit, heut eben nur was minikleines dami der Magen was zu tun hat, danach putze ich zähne und dann hat auch mein Hirn begriffen, dass essenszeit nun rum is xD

    ja die kamera ist auch nicht immer fein, oft will ich sie noch und noch drehen aber es geht nicht :D


    Ich denke, die roten münzen werd ich zum teil auch mit einem Lösungsbuch suchen :D ich glaube ich hatte mario 64 noch nie komplett durch mit allem was man sammeln kann xD

    Ich machs wie beny chronologisch :D bin grad bei super mario 64.


    oh wooow, ich weiß noch ziemlich alles, die ersten level wo die roten Münzen sind, paar Geheimnisse etc. Manch Bewegungen weiß mein Hirn automatisch, schlummert irgendwo,also ich weiß wo hinter mir irgendwas nützliches verteckt is obwohl ich nicht dran dachte bevor es mir eingefallen ist :D so gut.


    Allein in diesem Schloss zu stehen fühlt sich an als wär ich in meinem alten Kinderzimmer. 1997, wer von euch hats in dieser Zeit gespielt?


    Sunshine hab ich damals nur kurz gespielt, wir hatten keinen Gamecube, Galaxy kenne ich nur einen Wii oder wars wii U? Teil, hat mich nicht vom hocker gerissen, hab ich aber nicht lang gezockt - ich freu mich auf das Abenteuer :D


    Mein Freund hats mir heut gegeben. Find ich soooo toll, ich hab mich sooo gefreut :D er wusste dass ich es haben will und wollte es eigentlich zu weihnachten besorgen. Ich selbst hätte es mir JETZT noch nicht gekauft, da ich eigentlich etwas sparen will und 60 Euro.. ich bin geizig.


    aber ich freu mich. Nostalgie!! Diese Überraschung <3 aaaah :D


    Man kann über Super Mario 3D All-Stars sagen was man will, es hat bereits jetzt schon viele hater (die sind sicher nach1997 geboren oder kurz vorher) aber ich liebe es!


    btw: war Mario in super mario 64 immer schon so "rutschig" unterwegs? xD ich glaub schon, mein hirn erinnert sich daran nicht zu schnell unterwegs zu sein in der nähe von abgründen aber uff xD

    Ich habe akzeptiert dass für mich die Zeit vorbei ist, 5 Stunden am Tag ac zu spielen.


    Ich schaue fast täglich rein, spiele solange es mich freut und fertig. Ich weiß nicht genau warum es in diesem ac Teil so schnell ging dass dieser Punkt kommt, vei acnl hat das jaaaahre gedauert, aber das war für mich auch ne andere Zeit.


    Keine Ahnung. So hab ich mehr Zeit für andere Dinge und oder Spiele xD

    Ich hab selbst schon die amiibo benutzt, ich weiß wie das läuft. Und ich kann dir zu 100% bestätigen, dass die amiibo Camper dir keine Liste geben sondern auch nur zufällig jemanden vorschlagen der auszieht

    Ist dem so? Ich konnte vor Monaten gezielt einen Bewohner wählen der gehen soll, als ich freya per amiibo Karte eingeladen hab.


    Schau ich morgen mal nach :o

    Es ist halt schwer in ein fertiges System einzugreifen.


    Es muss irgendwas sein, was der Server wiederholt tut, weil es eben immer medaillen wegfetzt.


    frage: können wir eine Uhrzeit ausmachen? passiert das willkürlich oder um 0 uhr? ich weiß gar nicht ob es etwas bringt, wenn man das weiß, aber dann könnte sich matze mal die servercronjobs ansehen...

    ich werds mir kaufen, was davon ist ganz egal :D in diesem fall hätte ich es lieber retail, aber mal sehen. da ich im oktober übers wochenende wegfahren will und so muss ich bisschen aufs geld schauen, also wird eventuell kein first day kauf, aber schon ein must have!

    OMG JA :D


    Ich freu mich soooo unendlich mega.


    Super Mario Sunshine, 64, Galaxy - Mein leben hat einen neuen Sinn!


    Los alle schnell ACNH durchspielen xDD


    meeega!! Vor allem Super Mario 64, wie die vorstellung für den Switchport angefangen hat, direkt am Mario Face rumgezuppelt - ich wollte weinen haha, spiel wurde glaube ich zwei mal in meinem leben komplett durchgespielt, einmal auf der N64 und einmal Nintendo DS. Pflicht.

    Heut gabs Kartoffelgulasch mit Würstchen, welches mir irgendwie für alle Ewigkeiten im Magen liegen wird xD aber lecker wars :D


    Gestern war ich bei KFC essen, schmeckt mir da nicht sooo gut, aber es ist auch nicht schlecht.


    Sonst hab ich für Morgen schon mein Essen zusammengepackt, Wraps, die meisten davon sind mit Schinken, Käse und Paprika gefüllt.


    Hab auch den Teig dafür selbst gemacht aber wurde zu wenig weswegen ich nur kleine Wraps(Am Bild natürlich klein geschnitten xD) hab, allerdings passen in die Dose sowieso nur kleine Sachen und nun hab ich essen für zwei tage. Morgen schneid ich noch Apfel und Birne zusammen, damit ich bisschen Obst hab :)


    ne4rvts6.jpg

    + freue mich auf das letzte Feuerwerk heute Abend

    saaaammmmee :D da werd ich nochmal extra eskalieren mit fotos :D


    - paar viecher fehlen mir noch D: ich fürchte das wird auch nix mehr. Ich mag nicht im august bleiben wenn sich die ganze Jahreszeit ändern wird xD mag da ja auch alles erkunden aber ich mag auch nicht bis nächstes jahr warten oder in 3 Monaten komplett zurück spulen xD jaaa ich weise wenns um AC geht verhaltensstörungen auf xD

    Vielleicht komm ich einem unnahbar oder vielleicht sogar eingebildet vor.

    Bin ich nicht, ich brauch sehr lang bis das Eis bricht. Ich war auch schon immer mehr introvertiert und eher still xD

    Ja ich denke schon, dass es für fremde schwer ist, sich mit menschen wie dir und mir abzugeben - also, sie kennenlernen, weil man anfangs wenig offen is und ausser einem "hi naaaa?" kommt erstmal nicht viel xD


    ich hab in der arbeit laufend mit fremden menschen zu tun, alle paar wochen gibts jemand neues in meinem team, jedesmal wenn ich sie schulen muss bin ich vorher leicht nervös weil dieses anfängliche beschnuppern doof ist. aber je offener das gegenüber, desto leichter fällt es mir. UND wenn das gegenüber nicht so offen ist mal, dann hilft mir die erfahrung, von anderen menschen angenommen zu werden/angenommen worden zu sein. Ich komm relativ gut klar mit den menschen und habe das gefühl, dass ich auch so ganz gut ankomme. wenn ich mal paar Tage nicht da war, freuen sie sich, mich zu sehen usw. das tut sooo gut und bin ich eigentlich gar nicht gewöhnt. ging "davor"/früher jedem menschen aus dem weg den ich nicht kannte xD


    Freunde finden ist auch für mich nicht so leicht. Ich habe sehr wenig freunde und bin mir gar nicht sicher, wann man jemand als freund betitelt. ich hab "nur" eine engere Freundin.Wenns mich mal nach sozialkontakten gelüstet schau ich, dass ich einfach wo unterkomme, meine schwester hat viele freunde, da kann man sich leicht ne überdosis social Life holen und mal mit Schwester + Friends ins kino oder essen gehen.


    Aber sonst tu ich mir auch schwer, Leute so "eng" an mich ran zu lassen, zu mir nach hause einladen, was unternehmen, viel über mich erzählen, damit man sich kennenlernen kann. Hinzu kommt, dass es ja damals in der Schule leichter war, freunde zu finden, heute,... naja. Ich mag meine arbeitskollegen aber da ist bis auf eine Person (die ist 10 Jahre jünger als ich aber die Chemie passt total) niemand dabei, den ich privat treffen wöllte und soooo.. wo soll man Freunde herbekommen? In der Ubahn? Den Nebenmann im Kinosaal? Naja xD


    Ich war auch ein sehr ängstliches Kind und im Erwachsenenalter hat sich da die ein oder andere (selbstdiagnostizierte) ansgtstörung entwickelt, meinen Alltag hab ich über ein paar Jahre hinweg sehr eigneschränkt, richtig doof aus heutiger sicht. das meiste hat sich zum glück ausgewachsen oder ist durch überwindung und Routine relativ klein geworden. Aber ich denke oft im vorhinein, dass ich Dinge nicht schaffen kann und mache sie deswegen nicht.


    Find ich was, was mich heut gefreut hat? Hmm. Ja doch! Hab mich überwunden, draussen Sport zu machen. Draussen, da wo andere Menschen sind. Und einen sehen könnten und nichts bessers zu tun haben, als mich anzuschauen.


    Ich, vor einigen Wochen.


    Ich glaub niemand hat geschaut und wenn, hab ichs nicht gesehen xD Ich war walken, mein ziel ist, irgendwann joggen zu "können". Auf dem Weg zu meiner Walking - Runde komme ich immer bei so einem Platz vorbei wo open-air Sportgeräte stehen, die man verwenden kann, so ein Hometrainer als Fahrrad oder etwas ähnliches wo man drauf steht und paar Geräte für Muskeln hab ich erspäht. Noch hab ich mich nicht getraut, da ran zu gehen. Obwohl da fast nie leute Trainieren, es ist halt eine beliebte Lauf und Radstrecke oder Hundegassigehstrecke, aber es ist eine Strecke wo 90% der Leute vorbeigehen. Hmm mal schauen wann ich mich überwinden kann :D würd mich reizen da paar mal in der Woche hinzugehen.

    geht es noch so wem wie mir oder findet ihr die Uhrzeit seiner Konzerte ideal und so gar kein Problem?

    Schaltet ihr das Game dafür extra an oder seid ihr da eh aktiv?

    ich denke mir jedesmal:"Oh, k.k, geh ich später lang!"


    Und 8 von 10 mal vergesse ich es. Liegt aber auch daran, dass man seine Musik eh kaufen kann und für mich das Anhören der Lieder keinen Mehrwert bietet, ich will das einfach sammeln. Die stücke die man nicht kaufen kann vergesse ich sowieso auch jedesmal, dass ich ja extra DAFÜR zu K.K gehe, WENN ich es mal hinschaffe xD


    "setz dich hin!" nur dafür dass die figur wieder vom sessel springt.WHYYYY?


    Ich mache das Spiel jedenfalls nicht extra für K.K an, fällt mir dann tags darauf wieder ein oder mitte der Woche xD

    Ich war nach wenigen Tagen in dem Modus, wo ich einige Dinge vermisst hab und deutliche unterschiede zu den anderen Teilen festgestellt hab.


    Das hat auch dafür gesorgt, dass meine Motivation, das Spiel zu spielen etwas abgeflacht ist. Ja ich weiß, mimimi und ja ich weiß, es gibt viele Leute die das Spiel toll finden - mich eingeschlossen, aber ich finde, dass das Potential nicht ausgeschöpft wurde und das scheint, man erkennt es an manchen stellen, eine bewusste entscheidung gewesen zu sein.


    Anfangs fand ich das ding mit den regelmäßigen Updates ne gute sache, nicht (nur) wegen den bösen zeitreisenden (alles cheater da draussen!! pfui! [nehmt mich nicht ernst]) . Jetzt find ich es blöd, also nicht richtig blöd,aber ich teile die Meinung nicht, dass diese Updaterei für anhaltenden Spielespaß sorgt.


    Wenn man eh schon weiß was kommen wird (Reiner, Kunstgalerie, Büsche, Schwimmen, Tauchen usw) fehlt für mich der Wow-Effekt.


    Viele Dinge, die in New leaf und teilweise davor selbstverständlich waren, patcht man nun rein, damit man in 3 Jahren diese selbstverständlichkeit wieder hat. Heute, Monate nach Spielerelease find ich das einfach nicht schön. Dass man Events usw zurückhält ist ne super sache, aber dass Inhalte, die sie 100% nicht mal eben so neu programmieren oder erst mal entwickeln müssen, sondern die sicherlich schon stehen und fertig sind, in so häppchen hingeworfen werden,... Naja.


    Ich mag ac. quatsch. Ich liebe AC. Aber das Spiel fühlt sich dadurch irgendwie nicht komplett an. Auch ist mir der Fokus an vielen Stellen zuuu sehr auf neueinsteiger ausgelegt, die Entscheidungen haben keine Konsequenzen mehr, bewohner ziehen ein wie man es will, hauen nicht ab, wenn man seine Insel ne weile verlässt oder zu lange zeitreist. Ja ich weiß, mimimi :D


    Dass man an vielen Stellen zugetextet wird nervt unendlich.


    Was ich wirklich wirklich vermisse ist eine Portion mehr AC Charme. ICh weiß nicht, vielleicht leigt es an einem selbst, wenn/dass man die alten Teile so intensiv oder anders wahrnimmt, und natürlich ist vieles in der Erinnerung besser, als es eigentlich war, aber ALLES kann nicht eingebildet sein.


    Was ich am meisten vermisse ist, dass ich damals mehr das Gefühl hatte, dass man was zu tun hat. Je nach Verordnung musste man sich um seine Blumen kümmern, Beziehungen zu den Nachbarn pflegen, das Museum vollkriegen, danach und währenddessen gabs Belohnungen, die Projekte, die man zu bezahlen hatte, die Umbauten der Gebäude, die Erweiterung der Läden (ja mimimi, ja ich weiß, es wird kommen xDD aber es ist irgendwie nicht das gleiche).


    Was hab ich den Moment gehatet, als die Gespäche in ACNL sich widerholten, das istb ei mir so schnell passiert. Aber die Gespräche hatten so viel mehr Charme und Humor. Dieses ständige "oh magste mal mit zu mir?" nervte, aber heut vermiss ich das :D Auch dass ein Bewohner plötzlich in deiner Tür stand und du eigentlich nur fix Zeug verschieben willst.


    Geld abheben bei Freunden, auf seinen Schrank zugreifen können,... fehlt mir alles n bissel.


    Hjjjjjjjjjjjjja. Ich liebe AC, auch ACNH. Dass meine Erwartungen hoch sind, bevor das Spiel da war, wusste ich. Dass sie derart zuuu hoch sind, ahnte ich jedoch nicht.

    Ich hatte heute für die Arbeit Brötchen mit Frischkäse, kleinen Tomaten und zum Nachtisch gabs Himbeeren.


    Wollte eigentlich faul sein und was vom asialaden to go holen, der hatte aber geschlossen also ging ich in den Supermarkt xD

    Und damits bei Thema bleibt: bei uns gabs gestern Bolognese ^^ und wie macht man die vegan? Mit Hackfleisch auf Basis von Erbsen xD klingt komisch ja aber is echt lecker x3

    Ich mache Fleischlose Bolognese mit Sojagranulat oder mit roten Linsen. Wobei Ich Bolo auf Basis von roten Linsen lieber Gulaschartiger und dann mit Mais und Kidneybohnen als Chili sin carne mag, passt geschmacklich etwas besser.


    Vor kurzem hab ich aber auch schon mal Fleischersatz aus Weizengluten gemacht, mit sonem Teil, was zeug klein hechselt könnte man da sicher auch wunderbar Hack nachahmen.


    das Geheimnis ist eh die Würze, wenn die passt, kann man fast alles reinmachen. Einzig was mir nicht so schmeckt, ist Tofu, da koste ich denächst aber welchem aus dem Asialaden, weil ich bemerkt hab, dass mir Tofu beim japaner immer schmeckt, den, aus dem Supermarkt mag ich gar nicht.