Woh'sann dess? - Das Dialekt-Rate-Spiel

  • Beides falsch, ist aber auch nicht ganz leicht.

    Tipp: "Aggr" ist quasi der Acker, "buddz" hat was mit putzen zu tun, trotzdem ist daraus nicht ersichtlich um was es sich handelt xD

    Neben dem Schimpfwort ist es auch ein Gegenstand.

    Fyrir þér er einn dagur sem þúsund ár
    og þúsund ár dagur, ei meir.

    ~*~*~

    Bewohner von Úlfsey: :Pippo::rex::nelly::Bocki::Lupa::Grimm::Sonja::Huschke::viviane::Lupo:

  • Ich habe da an einen Bauern gedacht, der vor allem früher als ein synonym für die "Untere Klasse", bzw für das unfeine war. So machen Babys ja auch heute noch ein "Bäuerchen"


    Ich finde ich lag da also jetzt nicht SO falsch xD


    Ein Ackerputzer... also jemand, der Sachen klaut? Oder vielleicht jemand, der einer Sinnlosen Tätigkeit nachgeht?


    (edit: vom Acker klaut man ja höchstens Lebensmittel, es dürfte also auch jemand sein, der nicht viel Geld hat, wofür es bestimmt auch Beleidigungen gibt)


    (edit: Es könnte dann auch jemand sein, der nicht unbedingt nur Ruhmreiche Sachen macht...)

  • Ihr habt alle gute Ideen :D

    Ich löse mal auf, dann darf gerne jemand anderes ^^

    Es ist ein Schimpfwort für "hässliche Frau", aber gleichzeitig ist auch eine Vogelscheuche gemeint, weil sie ja den Acker "sauber" hält xD

    War nicht ganz leicht, aber mit Schimpfwort immerhin schon nah dran :D

    Fyrir þér er einn dagur sem þúsund ár
    og þúsund ár dagur, ei meir.

    ~*~*~

    Bewohner von Úlfsey: :Pippo::rex::nelly::Bocki::Lupa::Grimm::Sonja::Huschke::viviane::Lupo:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!