Hype Talk vor Release

  • Da Discord hängt, hier das Thema, um alles zu diskutieren.


    Ich jedenfalls drehe durch. Man kann die Insel umgestalten. Wie krass!


    Und man kann entscheiden, wohin die anderen Bewohner ziehen!


    Man kann Schuhe an die Wand hängen und den Ort von an der Wand hängenden Items bestimmen... :surprised:


    Es wird nicht mehr geträumt, sondern geflogen.

    Switch-FC SW-0130-1697-8813, Insel Yurlunggur, Spielername Dr. Elli, Accountname Splat-Huhn

    4 Mal editiert, zuletzt von Ronin ()

  • Ich SCHREIE GERADE. Man kann sich die Inselform aussuchen?!!!!! WOOOOOAS?! Das Video habe ich gerade mal eine Minute angeschaut und sterbe innerlich gerade vor Freude!

    O M G.


    Das wird sooo gut ._.


    Edit- ich dachte nach 10 Minuten oder so, das wäre alles- da ist so viel auf einen eingeprasselt- vor allem dass man über schmale Flüsse springen kann- das Spiel ist sooo wunderschön- das wird das beste Spiel meines Lebens sein! QR Deseigns von ACNL kann man ggf. auch übernehmen- das Spiel wird echt ein voller Erfolg. <3


    Edit 2.0

    Als ich das Museum von innen gesehen habe, dachte ich, meine Augen fallen gleich heraus- wie ultra schön das aussieht mit den Flüssen:inlove:


    Edit 3.0

    Nein.

    Wenn ihr DAS SEHT, dann .... .... ich kann es nicht fassen. Man kann ja WIRKLICH FAST ALLES MACHEN!!!!


    Edit 4.0

    Also das alles muss ich heute Nacht erst mal verarbeiten^^'


    Wie findet ihr die Gestaltungsmöglichkeiten? Ich persönlich fühle mich gerade fast schon ein wenig überfordert- so viele Gestaltungsoptionen- da werden wir wohl erst durchblicken müssen^^

  • nartaina

    Hat den Titel des Themas von „Animal Crossing Direct 20.02.2020“ zu „Hype Talk vor Release“ geändert.
  • ich habe es vorhin nach-geschaut. ich war einfach so geflasht.


    es ist, wie sina sagt, der moment als New Leaf bevor stand. Das war exakt so.


    ich weiß noch gar nicht, was ich am tollsten fand, ich bin überladen mit so vielen Dingen die ich nicht erwartet hätte. Wow :) tolle Arbeit allemal. Auf die nächsten Jahre Animal Crossing.

  • Ich freu mich auch schon richtig auf den 20.3.
    Hab mir heute die Mittagspause so geschoben, dass ich mir die Direct anschauen konnte.


    Ich bin gespannt wie genau das mit Designs auf Möbeln packen funktioniert. Könnte mir vorstellen das talentierte Designer dann gar nicht mehr die Designs selber verteilen sondern damit gestaltete Objekt gegen Sternis verkaufen.

  • ... und das haben wir quasi im Schnelldurchlauf gesehen- ich will nicht wissen, was man noch entdecken kann, wenn man das immer weider stoppt oder in Zeitlupe laufen lassen würde... Ich kann es echtn icht erwarten^^ vor allem diese "Entspannungs-Inseln" finde ich cool- so hat man die Chance einfach auf andere Inseln zu gehen und dort vielleicht Sachen auszuprobieren- genial. Und ggf. irgendwelche Bewohner mit auf seine Insel nehmen. Ich werde mich wirklich sehr stark zwingen müssen, nicht direkt alles am Anfang freischalten zu wollen- erst mal das genießen, was da ist :)

  • OK, Fragen die mich für uns umtreiben... und die ich daher auch Euch stelle...


    Wie werdet Ihr es mit den Zelten/Häusern der Nachbarn und Bewohner halten? Plant Ihr (so wie ich - aber mal sehen, ob's Kind mich lässt) ein ordentliches Dorf, in Reih' und Glied, oder eher so chaotisch?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dorf#Geschlossene_Dorfformen - gleich danach kommen die offenen Dorffformen, wie die Streusiedlung.

    Switch-FC SW-0130-1697-8813, Insel Yurlunggur, Spielername Dr. Elli, Accountname Splat-Huhn

  • Ich bin mir noch nicht so ganz sicher inwiefern wir nun wirklich alles selbst gestalten können und wie nicht.

    Seewind ist eigentlich eine Hafenstadt, die in einem geschwemmten Vulkankrater entstanden ist, deswegen müsste ich eigentlich bei mir außen hoch und innen flach mit großen See machen. Also erstmal keine Ahnung , ich denke anfangs wird chaotisch bei mir sein, dann wird sich wohl alles um den See in der Mitte verteilen, mit den Shops vielleicht auf einer kleinen Insel in der Mitte? <3 Das stell ich mir extremst hübsch dann vor. Und die Bewohner wie gesagt kreisförmig drum herum, auf zwei Ebenen verteilt ... hach, ja, ich hab dezent genaue Pläne mit Seewind? XD

  • Also ich weiß jetzt schon dass ich einen doppelten Wasserwall haben möchte in Taluna XD



    Aber stimmt.. ich sollte mir Gedanken machen wo die Bewohnerhäuser hin kommen.. Schwierige Sache..


    Eine Einwohnersiedlung finde ich eigentlich ziemlich cool irgendwie.. dann kann man da einen Spielplatz bauen und dort dann einen Park anlegen.. <3

  • ich glaube ich mags "ordentlich" haben. ich hatte NeoTokyo quasi schon eingeteilt mit Waldgebiet, japnischer Garten, Blumegarten, Friedhof (Gedenkstein xD).

    Ich mag wieder einen Nadelwald haben, damit Miko, mein Wissenschaftler, sein Comeback hat :D

    Ganz am Anfang hatte ich in NeoTokyo auch einen Spielplatz, der mir dann leider von einem Einzug ruiniert wurde, vielleicht baue ich den wieder auf...

  • Na wenn jemand auszieht plant man eben den nächsten Bewohner an der Stelle ein.

    Im echten Leben verschwinden die Häuser ja auch nicht wenn jemand auszieht. Sondern der nächste nimmt den Platz.

    Ich hab eigentlich noch gar nichts geplant. Denke aber ich mag es eine Stadtmitte zu haben wo sich das Service Center und einige Bewohner drumrum verteilen. Und dann weiter weg trotzdem noch vereinzelte Bewohner. Die Insel muss einfach überall belebt wirken.

    Obwohl ich auch schon über ein Friedhof für Törtel Sigrid und Co nachdenke

  • In Reih und Glied, so was mag ich gar nicht, also alle Häuser brav nebeneinander wie in ner Neubausiedlung.

    Das darf gern lockerer sein, hier mal ein Haus, dort das nächste. Ebenso die Geschäfte eher über die ganze Insel verteilt. Ich fand's in NL echt doof, dass die Shops stumpf

    nebeneinander standen.

    Wobei ich schon gern habe, dass ich umgeben von Nachbarn bin, ich mag es nicht, wenn ich am Ar*** der Welt mein Haus habe und 3km weiter das Leben stattfindet.

    Kann ich aber erst beurteilen, wenn ich über die Insel laufe.

    Ich bin voll schlimm, wenn es um erste Entscheidungen geht, also Inselkarte (bloß nichts, was ich später bereue), Inselname, mein eigener, der Platz für MEIN Haus (wobei man ja sogar umziehen kann, wenn ich das richtig mitbekommen habe). Darin bin ich ein richtiger Monk. *augenroll*

    Das Einzige, was mir wirklich egal ist (und vielen von euch nicht), ist die Stadtfrucht. Soll kommen, was kommt.

    Das Schicksal der Welt hängt heute in erster Linie von den Staatsmännern ab.
    In zweiter Linie von den Dolmetschern.


    (unbekannt)

  • Ich denke ich werde verschiedenes ausprobieren, direkt reih und gleid mag ich auc hnicht, aber mal hier mal da zwei, drei häuser in einer schönen Ordnung UND über die Insel verteilt gefällt mir ganz gut, so ähnlich hab ich es in New leaf.


    Eine Stelle für ein Dorf ist aber auch etwas doof, weil man dadurch dann viel Freifläche an den anderen Stellen hat.


    Ich mag es, überall lang zu kommen bei meinen täglichen Rundgängen, da bietet es sich an, die Häuser zu verteilen :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!