Café Lounge - die Gesprächsecke

  • Ja guck… Und ich denk nur, hö - es gibt männliche und weibliche Pikachus?

    Ich fühle mich als könnte ich Bäume ausreißen!

    Also kleine Bäume. Vielleicht Bambus. Oder Blumen. Na gut Gras. Gras geht...


    Schlummernummer / NdsH-ID:

    Hazelbay: DA-4877-4032-5559

    Lucky: DA-4868-1833-5928 / RA-7417-9090-8696

    Habby: DA-4752-2895-4066

  • Da hätte ich sofort gedacht, dass der normal nicht schwarz ist xD

    Ja guck… Und ich denk nur, hö - es gibt männliche und weibliche Pikachus?

    Pokemon sind wie Tiere... also gibt es meist auch männliche und weilbliche


    Aber gibt auch Tiere, bei denen das dann anders klappt... entsprechend gibt es auch Pokemon, wo es keine Varianten gibt


    Und einige wo das so extrem ist, dass es wohl verschiedene Pokemonarten sind... Nidoran zum Beispiel xD

    Nidoran♂ – PokéWiki

    Nidoran♀ – PokéWiki

  • Also ich dachte es gibt nur den einen einzigen Pikachu 😂🙈🙄



    Bei uns sind die dieses Jahr auch übel viel.

    Der erste Versuch Kürbis, Melone und Zucchini wurde auch komplett weggefressen.

    Bei Pflanzung Nummer 2 waren die Pflanzen dann auch schon etwas größer und haben es überlebt. Aber man sieht definitiv Fressstellen.


    Das normale Basilikum wird immer sofort vernichtet, Strauchbasilikum klappt bei uns besser. Vielleicht das mal probieren


    Möhre klappt hier auch nicht, genauso wie Blumenkohl. Spinat und Ruccola wächst fleißig. Der normale Pflücksalat will dieses Jahr auch nicht so richtig. Der grüne ist von Anfang an nicht weitergewachsen, der rote nur ein bisschen und ist jetzt eher hart und bitter


    Edit: oooooh, nach dem Abschicken erst gesehen, dass ich den Beitrag vorher scheinbar auch hatte, also sorry Doppelpost

    Ich fühle mich als könnte ich Bäume ausreißen!

    Also kleine Bäume. Vielleicht Bambus. Oder Blumen. Na gut Gras. Gras geht...


    Schlummernummer / NdsH-ID:

    Hazelbay: DA-4877-4032-5559

    Lucky: DA-4868-1833-5928 / RA-7417-9090-8696

    Habby: DA-4752-2895-4066

    Einmal editiert, zuletzt von nartaina () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Muggelmaus mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Schnecken. Alles fressende Schnecken.

    Wir haben ja so n kleines Feld wo wir verschiedenes Zeug anbauen aber die fressen alles. Salat, Tomaten, Kürbis. Von den Erdbeeren auch aber da haben wir so viele dass es egal is wenn 5% davon weg sind. Kohlrabi sind alle aufgeplatzt weil der zu viel und zu wenig gegossen wurde. Mimose das Zeug. Karotten sind auch nie was geworden. Bestimmt auch gefressen. Salat haben von unseren ka 20 Pflänzchen vllt 5 überlebt. Die die halt leicht bitter sind.


    Aber nun x3 Erdbeeren konnte wir viele ernten. Sind sehr lecker. Die Frühlingszwibeln werden auch eher in Ruhe gelassen. Sind mild. Ich mag das. Die Radischen hatten wir teils zu spät geerntet. Aber waren lecker. Kohlrabi müssten wir mal ernten und schauen ob iwas da dran nicht verholzt is. Johanisbeeren geht es einfach nicht so gut. Kann aber an der Kartoffel liegen die da ausversehn daneben gewachsen is. Haben die jez umgepflanzt. Die wird nicht angefressen. Eine Tomatenpflanze lebt aktuell noch von 8. Mal sehen wie die sich macht. Kürbis wird einfach auch komplett gefressen. Aktuell leben noch ein paar aber pff wie lange noch wenn die Blätter direkt wieder gefressen werden. Achja und Himbeeren haben wir. Das Zeug wuchert wie Unkraut. Ka wann da was reif is. Die sind stachlig. Da kommen Schnecken nicht hin. Kräuter wachsen auch gut bis auf Basilikum. Der stirbt einfach so oder wird gefressen.


    Wir haben halt schon so viel gegen diese Schnecken ausprobiert xD allg nur morgens gießen, Schneckenzaun aufbauen wo sie nicht drüber kommen sollten, einsammeln und weg bringen, Studentenblumen die sie mögen damit sie unser Zeug in Ruhe lassen (die existieren mittlerweile nicht mehr), wir haben leider sogar schon Schneckenkorn versucht... aber es sind einfach so viele dass die das teils ignorieren und trotzdem unsere Pflanzen fressen. Zu oft soll man das auch nicht nutzen.


    Die sind einfach eine Plage. Wir haben dieses Feld für ein Jahr und sind am zweifeln ob wir das nächstes Jahr nochmal machen oder einfach den Balkon vollstopfen mit zeug. Das demotiviert halt sehr wenn man am Ende vom Jahr vllt so 20% nur ernten kann. Da lohnt der Aufwand nicht. Oder wir plfanzen nur noch Himmbeeren, Erdbeeren in großen Mengen, Kartoffel und Frühlingszwiebel. Gah. Dumme Schnecken...

    Boah ja, meine Mutter schimpft auch richtig hart über die Viecher ... und wirft sie abends immer über den Zaun zum Nachbarn, bei dem wächst eh nichts XD

    Außerdem hat sie Bierfallen aufgestellt, also eingebuddelte Gläser mit Wasser-Bier-Gemisch. Das hilft etwas, nur hinten auf dem großen Beet kann sie das nicht machen, weil das den Großteil des Tages in der Sonne liegt.

    Zwiebel mögen die Viecher nicht, aber Möhren sieht dieses Jahr gaaaanz schlecht aus - wobei da auch die Vermutung auf Ameisen liegt, statt Schnecken. Die Erdbeeren konnten wir nur mit einem Strohbettchen retten.

    Und sogar im Gewächshaus sind die schleimigen Kriecher! Unsere schönen Gurken T^T

  • Ja das Problem an einer Bierfalle is zum einen dass da alles mögliche reinkommt :o also auch andere Käfer und sonstige Insekten. Und zum anderen... wer macht das sauber? xD die ertrinken da drin und saugen sich voll und... mh. Sonst ja Schnecken lieben Bier. Ich will aber nicht alle aus der Umgebung anlocken auf mein Feld x3 kann mir nicht vorstellen dass das gut aus geht.

    Oh und bei uns liegt alles immer in der Sonne x3


    Und ich muss auch sagen dass ich zu faul bin die jeden Abend einzusammeln und weg zu bringen. Muss da ja doch immer ein paar Minuten hinlaufen und gah.


    ok Zwiebeln passt. Falls wir das nächstes Jahr wieder machen werden viele Zwiebeln gepflanzt xD wobei ich mir vorstellen kann dass sie die zwar nicht fressen aber dafür alles andere


    Ameisen haben wir ja. Aber die Menge hält sich in Grenzen. Sehe die eig nur bei den Erdbeeren und denen geht es super. Sind auch gestroht. Karotten waren am anderen Ende vom Feld


    Aber ja die im Gewächshaus haben is schon fies :o dachte zumindest da wäre es relativ sicher


    Strauchbasilikum klappt bei uns besser. Vielleicht das mal probieren

    Haben wir. Wird auch gefressen. Noch lebt er. Noch. Aber is halt so nicht genug dran dass wir davon was ernten können

    Bei Pflanzung Nummer 2 waren die Pflanzen dann auch schon etwas größer und haben es überlebt. Aber man sieht definitiv Fressstellen.

    Ja das wäre vllt noch ne Möglichkeit. Aber will dann doch eher ungerne fast fertige Pflanzen kaufen xD der Spaß is ja eig denen dabei zusehen wie sie größer werden

    :bartnelke: Willkommem in Florem :bartnelke:

    :federnelke: :Konrad::Rubina::Oskar::Bocki::Minka::Marius::viviane::andrea::Monika::Noisette: :federnelke:

    Einmal editiert, zuletzt von Magnolia ()

  • Salzkreis?


    Sicher das das schnecken waren?


    Vllt doch mal lieber die winchesters um rat bitten 😅

  • Erklärt mir mal bitte jemand den "Fun Fact" zu selbstfahrenden Autos?


    Warum muss es Salz sein?

    Geht das nicht auch mit einem Eimer weißer Farbe?

    Und selbstfahrende Autos - sitzt da nicht immer noch jemand drin, der mit einem kurzen Tritt auf das Gaspedal (fun fact-Frage: Wie heißt das Gaspedal eigentlich bei eAutos?) den Salzrand überfahren kann und dann geht es weiter?


    Na ja, irgendwo ist da sicher ein Witz drin...

    Switch-FC SW-0130-1697-8813, Insel Yurlunggur, Spielername Dr. Elli, Accountname Splat-Huhn, Schlummeranschrift DA-0239-7975-7226, NdsH-ID RA-3463-3413-3953

    Meine Suche- und Biete-Liste: nook.exchange/u/Dr.Elli

  • Wenn der Fahrer am Steuer einschläft, dann kannst du das Auto einfangen, wie eine schnecke oder einen Geist halt xD

    Der Sanrio-Item-Shop ist nun verfügbar!

    Klickt hier oder da oben um ihn zu besuchen!



    ▀██▀─▄███▄─▀██─██▀██▀▀█

    ─██─███─███─██─██─██▄█

    ─██─▀██▄██▀─▀█▄█▀─██▀█

    ▄██▄▄█▀▀▀─────▀──▄██▄▄█ by Sabi

  • Warum muss es Salz sein?

    Geht das nicht auch mit einem Eimer weißer Farbe?

    theoretisch müsste alles gehen, was weiß ist und halt so ähnlich aussieht, wie ein Fahrstreifen


    Salz ist nur eine Möglichkeit, die wegen Dämonen verbannen und so halt nochmal etwas witziger ist... aber prinzipiell hätte es auch ein "Fun Fact: Man kann die mit weißer Farbe einkreisen und dann kommen die nirgends hin" sein können


    Außerdem ist Salz denke ich etwas einfacher zu besorgen und mal eben schnell zu verteilen, man braucht kein Werkzeug und kann es einfach direkt auf den Weg streuen

    Einmal editiert, zuletzt von bearb ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!